gut-rasiert
26. M?rz 2019, 10:06:03 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 104 [105]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: ARKO Rasierseife  (Gelesen 166602 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Sapone da Barba
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 647


« Antworten #1560 am: 15. M?rz 2019, 01:58:44 »

Die Arko hat bis jetzt keine Seife bei mir vom Thron gestoßen und ich habe einiges probiert. Dennoch probiere ich immer gerne etwas Anderes aus, aber die Arko hat noch keine getoppt.

Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 7.156


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #1561 am: 15. M?rz 2019, 06:09:37 »

Nimmst Du den Stick?
Den hatte ich auch schon lange nicht mehr im Gesicht. Ich glaub es ist endlich mal wieder Arko-Zeit, wenn nicht doch noch die Tabac Original dazwischen kommt.  Lächelnd
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
947
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 779



« Antworten #1562 am: 15. M?rz 2019, 06:25:11 »

Ich kann mich den positiven Meldungen nur anschließen. Arko hat das Zeug alle anderen Seifen auf die Plätze zu verweisen. Bin jedesmal selber wieder äußerst positiv erstaunt wie gut sie ist.
Gespeichert

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben der Glut.
Sapone da Barba
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 647


« Antworten #1563 am: 16. M?rz 2019, 22:53:54 »

Nimmst Du den Stick?

Ja, ich nehme den Stick, ich lade den Pinsel immer so auf wie der Barbier in dem Video und dann ab ins Gesicht mit dem Schaum:

https://www.youtube.com/watch?v=3jNDbocjByE
Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 7.156


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #1564 am: 17. M?rz 2019, 10:11:46 »

 Unentschlossen  Heute Morgen hat sich mich enttäuscht. Muss mich wohl an den Duft erst wieder gewöhnen. Die Rasur an sich war ok, aber nicht besser als mit einer anderen guten Seife.
Mal sehen ob ich Morgen nochmal Lust auf sie habe.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
947
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 779



« Antworten #1565 am: 19. M?rz 2019, 13:51:01 »

Was mir immer wieder bei der Arko auffällt sobald ich wieder eine andere Seife nutze: Die Rasur mit ihr verläuft für mich einfach angenehmer. Soll heißen, die Barthaare werden besser eingeweicht/vorbereitet als es mit anderen von mir genutzten Produkten der Fall ist. Gerade jetzt wieder mit zwei Vergleichskandidaten bemerkt: Haslinger Schafmilch und Klar Sport Rasierseife. Mag sein, dass der ein oder andere mir jetzt innerlich einen Vogel zeigt, aber für mich ist es einfach so. Ich werde jetzt sukzessive meinen Bestand im Wechsel mit Arko durchprobieren und schauen wie es sich verhält. Der Duft spaltet sicher (mir gefällt er), aber die Eigenschaften sind auf jeden Fall top!

Wie sind da eure Erfahrungen bzw. habt ihr ähnliches bemerkt?

Ich könnte mir letztlich also durchaus vorstellen, dass sich mein Bestand über diesen Vergleichstest deutlich ausdünnt, wenn schlussendlich eine Seife (die günstig und relativ gut zu bekommen ist) übrig bleibt, mit der die Rasur angenehm und gut verläuft.

PS: Den Stick habe ich in dünne Stücke geschnitten und in eine leere ToOBS-Dose gedrückt. Geht prima, da groß genug um Seife aufzunehmen....und der entstehende Schaum bleibt im Gefäß ohne überzulaufen.
Gespeichert

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben der Glut.
Seiten: 1 ... 104 [105]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS