gut-rasiert
27. Oktober 2021, 16:00:37 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Forumsedition 2021 - Handgearbeiteter Rasierpinselgriff aus Rosenholz" ==> Bestellvorgang abgeschlossen
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11 12 ... 93   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Zeigt her eure Pinsel  (Gelesen 295326 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.700



« Antworten #135 am: 22. Dezember 2008, 08:49:31 »

Erstmal herzlich willkommen, Toto.

Den Pinsel kenne ich aber nciht Zwinkernd
Gespeichert

Gruß,
Stefan
henning
Gast
« Antworten #136 am: 27. Dezember 2008, 11:26:15 »

Hallo

Aus England bekam ich heute einen wunderschönen Dachspinsel. Er ist etwa so dicht besteckt wie ein Cerrus, mit etwas wertigeren und helleren Haaren. Der wunderschöne Griff besteht aus echtem Onyx, einem vielleicht Jade sehr ähnlichem Naturstein. der Griff ist dabei wunderbar schwer, ohne übergewichtig zu sein.
Bestellt habe ich hier:
https://www.secure-sales.org.uk/shavingshack/shop/product.php?productid=2750&cat=132&page=2
Die Abwicklung ging sehr einfach und schnell mit Paypal und angesichts der Feiertage hat man mit Schallgeschwindigkeit geliefert.
Der Pinsel kommt in einem schönen Karton mit beiliegender kleiner Anleitung. Mitgeliefert wurden kostenfrei 3 x 10 Klingen. Diese sind ungemarkt, aber in der Rechnung werden sie als israelische Blades ausgewiesen.
Die Verarbeitung ist sehr gut, bis auf die Markung mittels aufgeklebten silbrigen Buchstaben, die sich sofort abrubbelten. Die Besteckung ist aber gut und ausreichend. der Griff ist glatt aber griffig und tadellos verarbeitet. Ich hätte mir vielleicht mehr Farbspiel gewünscht, was bei natürlichen Materialien aber immer ein Glücksspiel ist. Der Pinsel liegt extrem gut in der Hand und kann einem wegen den Verdickungen in der Griffmitte und am Griffende wohl kaum aus der Hand flutschen. Der Pinsel hatte einen gut wahrnehmbaren Dachsgeruch, den ich beim Probeaufschäumen mit Taylor Sandelholzrasiercreme schon dezimieren konnte. Richtig verwenden tu ich ihn aber erst nächste Woche, da ich über das Wochenende nicht zuhause bin und da lieber einen einfacheren Pinsel mitnehme. Den Pinsel gibt es für 15,- Pfund mehr auch als Superbadger, was ich mal mit Dachszupf assoziieren möchte, da Silberspitz eigentlich Silvertip heißt. Stellt sich mein Pinsel als gut heraus, wäre der Superbadger eine Option für mich.























Ciao
« Letzte Änderung: 27. Dezember 2008, 11:28:13 von henning » Gespeichert
STIFFupperLIP
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 828


Boots 2 Asses


« Antworten #137 am: 03. Januar 2009, 11:17:42 »

 Grinsend Wenn der Postmann 2x klingelt...ist es meist ein Päckchen für mich Cool

Aus GB ist heute Morgen ein Mason Pearson Super Badger eingetroffen, z. Z. unschlagbar günstig durch den gute Kurs.

Was mir zuerst aufgefallen ist, er riecht überhaupt nicht und weich und fluffig ist er.
Ich steh' ja sonst mehr auf die härteren Sachen, aber so einen Gesichtsschmeichler wollte ich auch besitzen, da wird man wunderbar die ToOBS Sandelholz RC mit aufschäumen können..gleich geht's los.

Gespeichert

Qapla' Burkhard


eat sleep conquer repeat
Der Moloch
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 195

jetzt neu: mit Haaren


« Antworten #138 am: 03. Januar 2009, 14:49:40 »

Erste Point and Shoot Versuche mit meiner ersten richtigen kompakten Digitalkamera.


Gespeichert

Aqua | Kosmetika
empfehlenswert |  Quelle: Oekotest Kosmetikliste      
Deutsch    Wasser    
Einsatz    Lösemittel; wird für Naturkosmetika verwendet.    
Herkunft    Wasser
STIFFupperLIP
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 828


Boots 2 Asses


« Antworten #139 am: 03. Januar 2009, 16:23:53 »

Die DC ist ja ok, aber erzähl doch mal lieber was über den Pinsel...bitte!
Gespeichert

Qapla' Burkhard


eat sleep conquer repeat
Der Moloch
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 195

jetzt neu: mit Haaren


« Antworten #140 am: 03. Januar 2009, 16:48:23 »

Ich bitte um Verzeihung für das Einstellen der Photos, ohne genauer auf ihren Inhalt einzugehen.

Es ist ein 21mm feinster Dachs von Shavemac mit einem Griff aus Hornimitat. Wirklich ein sehr schöner Pinsel und die Qualität des Haares ist für mich so angenehm, dass ich eine echte Silberspitze nicht brauche.. Die Verarbeitung ist exzellent und die Lieferung war sehr schnell (am 22.12. bestellt, am 23.12. geliefert!). Zusätzlich muss ich bemerken, dass der übliche Geruch bei den ersten Verwendungen nicht auftrat. Ich kann diesen Pinsel und vor allem dessen Hersteller nur empfehlen.

Bis jetzt verwende ich einen TI Reindachs, Bock Olivenholz Chubbies (die großen) und den Shavemac Pinsel. Shavemac ist für mich der eindeutige Sieger, da hier alles nochmal eine Ecke besser ist. Was ich an Shavemac besonders schätze, ist der professionelle Umgang mit dem Kunden. Ich bin mal gespannt, wie die Kommunikation mit Bock Pinsel sein wird, weil ich zumindest einen von meinen zwei Chubbies einschicken werde.
Gespeichert

Aqua | Kosmetika
empfehlenswert |  Quelle: Oekotest Kosmetikliste      
Deutsch    Wasser    
Einsatz    Lösemittel; wird für Naturkosmetika verwendet.    
Herkunft    Wasser
kw
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.530


« Antworten #141 am: 03. Januar 2009, 16:51:09 »

@Burkhard: ich würde mal auf den hier tippen. Noch als Tipp: Herr Blos bietet zwar eh schon individuelle Zusammenstellungen an, aber lt. B&b-Forum kann man das sogar noch weiter personalisieren, dass am Ende ein "Simpson von Shavemac" herauskommt (spezielle Knotendichte, Kopfform, etc.).

[edit]: Moloch war doch noch schneller. Grinsend
Gespeichert
STIFFupperLIP
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 828


Boots 2 Asses


« Antworten #142 am: 03. Januar 2009, 17:56:25 »

Siehst Du Moloch, geht doch  Zwinkernd

aber erstmal herzlich willkommen im GRF...hast einen feinen Pinsel vorgestellt, irgendwann wird's bei mir auch mal einen shavemac geben, wenn nur nicht immer diese Thäter in meinem Kopf rum schwirren würden  Azn

@ oliver

ich glaube, diese Individualität von shavemac, ist einmalig und sollte hier nochmal gewürdigt werden!
Gespeichert

Qapla' Burkhard


eat sleep conquer repeat
kw
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.530


« Antworten #143 am: 03. Januar 2009, 18:42:17 »

Zitat
wenn nur nicht immer diese Thäter in meinem Kopf rum schwirren würden

Ich weiß, was du meinst. Man kann es erst beurteilen, wenn man einen hat...oder, in meinem Fall, gehabt hat. Die Qualität der Thäter ist super, dennoch kann ich mir ein Leben ohne vorstellen. Obwohl ich durch den Verkauf die Chance gehabt hätte, den 4125 gegen z.B. einen 4292 einzutauschen, habe ich mir einen Rooney bestellt.

Mit meinem existierenden Shavemac bin ich ebenfalls super zufrieden und habe bei Herrn Blos auch spaßeshalber mal angefragt, ob man solch eine Kopfform in einem klassischen Griff haben kann und das in einer sog. "D01-Bindung" (lt. B&B noch dichter als bisher). Ich könnte mir vorstellen, dass es günstiger als ein Thäter ist und dennoch gleichwertig. Die Jungs bei B&B halten diese Variante sogar für Simpsons-ebenbürtig (P.S. die Antwort von Hr. Blos steht noch aus, ich berichte).

Was mir bei der Gelegenheit auffällt: ja, ich glaube, ich bin pinselsüchtig. Allein der Anblick eines schönen Pinsels lässt mein Herz höher schlagen. Grinsend

« Letzte Änderung: 03. Januar 2009, 18:45:01 von kw » Gespeichert
Douglashasser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 381


« Antworten #144 am: 03. Januar 2009, 20:30:47 »

Der Ronney Emillion ist klasse, ich habe ihn seit einem Jahr und bin sehr zufrieden. Dicht, mit Rückgrad und trotzdem weich. Ich nutze fast nur Rasierseifen und  kann mit weichen  Pinseln wie dem Kent BK4 nichts anfangen, ich brauch Widerstand, pieksen soll er aber auch nicht.

Frage an kw: Welchen Shavemac hast Du? Scheint viel längeren Bürstenkopf als der Thäter zu haben. Bin mal gespannt, wie du den Emillion im Vergleich zum (bestimmt weicheren) Shavemac finden wirst.
Gespeichert
Douglashasser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 381


« Antworten #145 am: 03. Januar 2009, 20:32:30 »

KW: Die Anfrage hat sich erledigt, habe gerade Deinen Shavemac Pinsel im entsprechenden Thread gefunden!.
Gespeichert
kw
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.530


« Antworten #146 am: 03. Januar 2009, 20:46:29 »

@Douglashasser: der Shavemac ist ca. 10mm länger als der Thäter Chubby, hat aber dennoch eine feste Bindung. Obowhl ich ausschließlich RCs benutze, mag ich dennoch keine langen, schlabberigen Pinsel, wie es z.T. die Mühle sind. Ein bisschen "Druck" darf auch bei den Cremes nicht fehlen. Grinsend
Gespeichert
Douglashasser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 381


« Antworten #147 am: 04. Januar 2009, 00:44:45 »

Der Thäter Chubby war Dir im Vergleich zum Shavemac  zu fest und kurz? Thäter Chubby scheint mir von der Charakteristik eher für Rasierseifen und Direkt-im- Gesicht-Aufschäumer geignet zu sein, stimmt das?

Und  Cremes brauchen angeblich einen nicht ganz so fest gebundenen Pinsel.
 Habe schon von mehreren Leuten gehört, dass der Thäter ihnen nicht passte. Mit Shavemacs (und Rooneys) scheinen alle mehr oder weniger zufrieden zu sein, auch in den englischen Foren, obwohl die Haarqualität der älteren Pinsel weniger floppy gewesen sein soll...
Gespeichert
kw
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.530


« Antworten #148 am: 04. Januar 2009, 01:09:41 »

Da muss man etwas differenzieren: der Thäter ist, ähnlich dem Simpsons Chubby, entweder zum Direktaufschäumen im Gesicht, aber auch zum Schaumschlagen im Mug. Beides vorzugsweise mit RS. Er behält den Schaum im Kopf und gibt ihn feinporig beim Auftragen ab. Nichts für Leute, die auf Schaumberge stehen.

Von der Bindung her ist der Shavemac dem Thäter durchaus ebenbürtig, nur halt eine längere Bindung, wie ich sie für RC bevorzuge. Die Festigkeit des Kopfes bei Cremes ist nicht nachteilig, eine gewisse Haarlänge vorausgesetzt. Wenn sie aber, wie bei meinem letzten Mühle, lang und schlabberig sind, hat man das Gefühl, mit einem nassen Wischmob im Mug zu kreisen. Zwinkernd

Da sind Shavemacs, Rooneys und auch Simpsons mit entsprechendem Kopf besser geeignet. Natürlich aber auch z.B. der bereits von mir genannte Thäter 4292. Ich wollte halt mal was anderes ausprobieren.

Vielen Usern im englischsprachigen Forum gefallen die "flatheads" besser, weniger die - auch von Thäter - häufig verwendete Birnenform. Und noch ein Statement der Fa. TDS (sinng., aus einem Telefonat letzter Woche): TDS hat nach der Übernahme von Simpsons durch Vulfix noch keine neue Bestellung aufgegeben, haben auch von den Qualitätsschwankungen gehört. Man wird in die Einkaufsgespräche mit Vulfix treten, sieht aber u.U. nicht die Notwendigkeit/Dringlichkeit, weil man in der Fa. Thäter einen qualitativ gleichwertigen Hersteller im Programm hat. Die bisherigen "pre-Vulfix" Simpsons waren aber "state of the art". Der nette Verkäufer hatte mir dann für RC aber explizit eine Empfehlung für einen Rooney ausgesprochen (da hatte ich noch meinen Thäter).

So, ich hoffe, soweit alle Vorlieben und Hersteller in Kürze bedacht zu haben. Grinsend
Gespeichert
Der Moloch
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 195

jetzt neu: mit Haaren


« Antworten #149 am: 04. Januar 2009, 15:46:48 »

Ich habe für euch heute Morgen mal eine kleine Photostrecke angefertigt, Shavemac 21mm + TOBS Rose RC.

Gespeichert

Aqua | Kosmetika
empfehlenswert |  Quelle: Oekotest Kosmetikliste      
Deutsch    Wasser    
Einsatz    Lösemittel; wird für Naturkosmetika verwendet.    
Herkunft    Wasser
Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11 12 ... 93   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS