gut-rasiert
05. Dezember 2019, 19:00:02 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Wir geben einen GRF-Kalender 2020 heraus!: "Zur Aktion"
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Vie-Long Synthetik  (Gelesen 2898 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
nero
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 583



« Antworten #15 am: 15. November 2015, 12:38:53 »

Der Griff des 15310 sieht mir so aus wie der 13066 den ich mal hatte - das war keine totale Katastrophe aber nahe dran.

Oha.
Von den bei G&C erhältlichen hätte ich gerade den 15310 als das solideste Modell eingeschätzt.
War der 13066 auch gepresst und mit Nähten versehen oder was stimmte mit dem nicht?
Gespeichert

Löppt!
Drill Instructor
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.879



« Antworten #16 am: 15. November 2015, 15:49:34 »

Erstens sah er anders aus als auf dem Foto. Auf dem Bild schimmert er sehr geheimnisvoll, in Realität war es sehr plattes und sehr unschönes Eintonplastik. Klar sind die Griffe alle aus Plastik aber diesem Griff hat man es auf sehr unschöne Art angesehen. Dann war die Form sehr unergonomisch und ließ sich trotz meiner Pianistenhändchen partout nicht sinnvoll halten. Glitschig, kugelig, einfach nicht haltbar. Schon nach der ersten Benutzung war der Griff extrem hässlich da man auf dem durhgehend glatten Eintonplastik jedes Wassertröpfchen sieht.

Ich finde diesen Griff ein absolutes No-Go, erst mit dem Griff des 15321 hatte ich etwas schlechteres in der Hand. Dagegen ist beispielsweise der Isana-Griff ein absoluter Traum.
Gespeichert

Im Sommer 2015 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle fünf Tage.
Drill Instructor
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.879



« Antworten #17 am: 15. November 2015, 17:49:49 »

@ Nightdiver: Woher bekomme ich denn diesen Knoten "solo"? Ich würde mir am liebsten nur den Knoten kaufen und dann in einen schicken und gut zu haltenden Griff setzen.
Gespeichert

Im Sommer 2015 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle fünf Tage.
Nightdiver
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 777


Pinselbauer aus Leidenschaft


« Antworten #18 am: 15. November 2015, 20:19:34 »

@ Nightdiver: Woher bekomme ich denn diesen Knoten "solo"? Ich würde mir am liebsten nur den Knoten kaufen und dann in einen schicken und gut zu haltenden Griff setzen.

Hast ne PN.
Gespeichert

Gruß Kay

Frei nach Sepp Herberger: "Nach dem Cut ist vor dem Cut"

Meine Pinsel-Ecke hier im Forum
Kontakt: Nightdivers-Pinselecke
Drill Instructor
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.879



« Antworten #19 am: 20. November 2015, 19:58:37 »

Ich versuche es ja wirklich, dem Zweibandsynthie trotz dem Griff etwas abzugewinnen. Wenn man ihn mit RC nutzt (ja, ich weiß, ich habe ihn explizit für RS gekauft weil mir da der STF einfach zu weich ist) dann kann man den Griff einfach in die Faust einklemmen, so dass der Pinsel rausguckt wie ein "gefällt mir" Daumen. Dann schneidet auch die scharfkantige Abschlusskante nicht allzu sehr ein.

Erwähnenswert finde ich die Rasierschaumwasseranteilindikatorfunktion: Wenn man kräftig Seife oder Creme aufgenommen hat, kleben die Fasern an der Pinselspitze regelrecht zusammen. Je mehr Wasser man aufnimmt, desto puscheliger fächert sich der Kopf auf und hat mit optimalem Wassergehalt die klassische Rasierpinselform. Äußerst witzig und nicht unpraktisch. 

Ceterum censeo dass der Griff einfach 5cm zu kurz und 100% zu unpraktisch ist.
Gespeichert

Im Sommer 2015 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle fünf Tage.
heinzelmann
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 858



« Antworten #20 am: 10. November 2019, 09:55:44 »

Gentlemen,

ich darf vorstellen?


Vie-Long 15310 Tejón Sintético Extra Suave
Die Abmessungen sind ähnlich einem Mühle STF in Größe M,
allerdings kommt der Mühle STF bezüglich des Besatzes nur schwer hinterher.
Ein 24mm Knoten, der sehr viel dichter gesteckt ist als der genannte.

Die Spitzen sind weich wie beim Loccitane-Plisson, allerdings hat der Vie-Long sehr viel Backbone.
Er eignet sich sehr gut für Rasier-Seifen, aber auch Rasier-Cremes funktionieren super.

Aufgrund des Rückgrat's ist ein anschäumen im Mug o.ä. schon empfehlenswert, allerdings funktioniert dann das
weitere Aufschäumen im Gesicht ohne Probleme!

Die Griff-Form lässt keine Wünsche offen, er ist vermutlich gedreht ohne Naht oder Kanten. Mahagoni-Farben auch sehr schick!
Gespeichert


Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterläßt keine eigenen Spuren (Wilhelm Busch).
Weihschäumer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 72



« Antworten #21 am: 10. November 2019, 12:54:10 »

Ich habe den Griff mit Rosshaar Ersatz und finde ihn nicht nur schön, sondern auch sehr griffig. Passt mir bei allen meinen Vielong-Pferden. Ich habe ziemlich kurze Finger, dass macht es zu einer praktischen Kombination.
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS