gut-rasiert
05. Juli 2020, 00:03:41 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Düfte" sind jetzt in einem eigenen Board zu finden

 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 5 6 [7]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Vitos RS-Mandel  (Gelesen 16434 mal)
0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
Noodles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.134


Same Shit, Different Day


« Antworten #90 am: 17. September 2017, 06:36:32 »

Toller Bericht - er lies sich äußert spannend lesen.

Eine Frage im Vergleich zur Cella (kg Block) würde mich interessieren. Du schreibst das der Schaum der Vito nicht so voluminös ist im Vergleich zu den Schaumexplosionen der anderen ital. Mandelseifen. Mich würde interessieren wie sich die Hautpflege (abgesehen von der Cut-Heilung) und die Gleiteigenschaften der Vito rot zur Cella (Kiloblock) verhält. Ist das ein merklicher Unterschied oder eher geringfügig - ich muss zugeben, ich bin ein großer Fan der Cella (Kiloblock). Der Duft der Vito ist demnach dezenter.
Gespeichert

"Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben." Marc Aurel

"Mit dem Bart im Gesicht ist es wie mit dem Golfrasen: nur kontinuierliche Pflege und Schur bringen ihn zur Perfektion." Tonsus
947
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 904



« Antworten #91 am: 17. September 2017, 10:45:42 »

Ein wirklich toll zu lesender Bericht der Lust auf die Vitos macht. Ich werde sie auf jeden Fall probieren. Die Fragen von Noddles hinsichtlich dem Vergleich zur Cella würden mich auch interessieren, da ich die Cella gerade nutze und schwer begeistert bin. Das das noch zu toppen seiin soll ist kaum zu glauben, darum werde ich es unbedingt ausprobieren. Eines muss man den italienischen Seifenmachern lassen: Wirklich sehr gute Seifen herstellen können sie.  Daumen hoch
Gespeichert

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben der Glut.
Shelob
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 827



« Antworten #92 am: 17. September 2017, 13:36:47 »

Aufgrund der leicht überschwänglichen Berichte hier ist mir direkt ein kleiner Puck rot und grün bei connaught shaving in den Warenkorb gefallen. Hat gepasst das da gerade zwei neue bzw. limitierte P&B Seifen aufgetaucht sind und ich eh noch ein bisschen was zum Auffüllen gebraucht habe  Zwinkernd aber bei dem aktuellen Pfund Kurs nicht das schlimmste.  Grinsend

Werde versuchen die beiden dann mal zu vergleichen, allerdings kann das noch ein bisschen dauern. Zuviel will noch getestet werden was die letzten Wochen den Weg zu mir gefunden hat und in Anbetracht meiner aktuellen Begeisterung für die Saponificio Varesino Seifen fällt es mir schwer etwas anderes zu nutzen.  Grinsend
Gespeichert

„I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.“ George Best
maranatha21
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.224



« Antworten #93 am: 17. September 2017, 16:01:53 »

@Noodles

Ich sehe die beiden, Vitos und Cella, im Grunde auf einer Höhe. Auch wenn das durch die Begeisterung meinerseits für die Vitos vielleicht überdeckt wurde. Die leichten Vorteile für die Vitos mache ich in Sachen Hautschutz und Gleitwirkung für mich persönlich aus. Da leistet sie für meine Bedürfnisse noch ein klein wenig mehr. Das Volumen, das die Vitos entwickelt ist jetzt nicht wenig. Nicht, dass da Missverständnisse aufkommen. Mit den ca. 2gr, die ich pro Rasur nehme, ist die Schale voll für 4 Durchgänge. Man kommt nicht in die Verlegenheit keinen Schaum mehr zu haben. Hier sehe ich aber dennoch Vorteile für die Cella.

Aber es ist für mich keine Frage. Die Cella ist ebenfalls eine tolle Seife. Im direkten Vergleich gewinnt durch persönliche Vorlieben dann aber doch die Vitos, da sie mir im Duft, in der Fettigkeit des Schaumes und dem Endergebnis der Rasur noch besser gefällt. Auch die Pflege ist bei mir etwas besser. Die Unterschiede sind aber minimal und die Cella wird sich sehr wahrscheinlich ebenfalls im Bestand halten.
Gespeichert
AndreasTV
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.349


Schnörkellos & Unkompliziert, aber Effizient


« Antworten #94 am: 17. September 2017, 20:08:22 »

Guten Abend Smiley.
Persönlich stufe ich die "Cella ...." vom Kiloblock in allen Belangen über den beiden "Vitos" - Sorten ein Zwinkernd. Habe beide - dei "Rote" als auch die "Grüne" schon vor Jahren von meinem italienischem Freund besorgen lassen und genutzt = Sind beide "typisch Italienisch-gut", aber eben keine "Cella ...."  angel.

Aber da das Empfinden der jeweiligen Eigenschaften eine höchst individuelle Angelegenheit ist bleibt Jedem nur das Selbst-probieren ....

MfG

Andreas
Gespeichert
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.720


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #95 am: 17. September 2017, 20:12:02 »

Ich habe hier bei mir noch ein recht großes Stück von einem roten Kilo Vitos ohne cocos liegen. Die ist schon ein paar Jahre alt und hat deutlich im Duft gelitten. Mandel hat sich ziemlich verflüchtigt und ein unangenehmer etwa ranziger Ton hat sich eingeschlichen. Ansonsten glaube ich, ist sie von den Eigenschaften her nicht deutlich verändert.
Bemerkenswert in diesem Zusammenhang finde ich, das mein Cella-Kiloblock, deutlich älter, gleich gelagert und verpackt im Duft nicht geilitten hat.
Für welche Seife diese Beobachtung spricht, muss jeder selbst entscheiden. Es spricht jedoch für mich eindeutig gegen den Kiloblock der Vitos, nicht aber gegen die Vitos an sich.

Meine persönliche Referenz in Sachen Schaumbildung und Schaumkonsistenz, die Tabac Original aus dem Tiegel, konnte sich nciht erreichen. Vor allem in Zusammenarbeit mit feinen Dachsen lässt sie sich da im Vergleich eher bitten. Damit keine Mißverständnisse aufkommen: Sie schäumt nicht schlecht, sondern im Vergleich zu vielen anderen Seifen eher sehr gut. Aber unter meinen Bedingungen schlägt sie die Tabac nicht.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
maranatha21
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.224



« Antworten #96 am: 17. September 2017, 22:02:58 »

Oh ja, da sagst Du was!

Tabac als Referenz für den Superlather. Ich denke, da muss die Vitos sich dann doch unterordnen. Zumindest was die von Dir angesprochene Schaumbildung und Konsistenz anbelangt. Darin dürfte so ziemlich jede Seife in der Tabac ihre Meisterin finden. Das sehe ich auch so.

Die Qualitäten des Schaumes liegen für meine Bedürfnisse allerdings nicht darunter, sondern leicht darüber. Vor allem die Pflege danach, verbunden mit einem für mich perfekten Hautgefühl. Nicht so eingecremt, sondern samtig trocken.

Die Tabac habe ich als Referenz irgendwie nie richtig auf dem Schirm. Liegt evtl. daran, dass ich sie zwar besonders schätze, ja geradezu liebe, sie aber nicht wirklich auf Dauer nutzen kann, da sie dann bei mir Reizungen verursacht. Vermutlich ein Allergen im Parfum.

Das mit der Lagerung der Vitos ist ja eher unschön. Wenn es also nur die Wahl zwischen den Kiloblöcken gäbe, so wäre meine Tendenz u.U. in Richtung Cella, die wie gesagt für mich fast gleich auf ist. Es sei denn, die "Gefrierlagerung" würde die Situation verändern. Aber glücklicherweise hat sich ja zumindest ein Händler dazu entschlossen die Vitos zu zerstückeln und in kleineren Portionen anzubieten. So lange diese Option besteht, kann man die Anschaffung des großen Blockes ja umgehen.
Gespeichert
Noodles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.134


Same Shit, Different Day


« Antworten #97 am: 18. September 2017, 06:11:10 »

Danke nochmal für den detailierten Cella / Vito Vergleich.
Gespeichert

"Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben." Marc Aurel

"Mit dem Bart im Gesicht ist es wie mit dem Golfrasen: nur kontinuierliche Pflege und Schur bringen ihn zur Perfektion." Tonsus
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 8.720


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #98 am: 18. September 2017, 07:11:09 »

... Aber glücklicherweise hat sich ja zumindest ein Händler dazu entschlossen die Vitos zu zerstückeln und in kleineren Portionen anzubieten. So lange diese Option besteht, kann man die Anschaffung des großen Blockes ja umgehen.
Ja, das ist erfreulich. Sollte ich mir nochmals eine Vitos anschaffen, werde ich mich vermutlich auch für eine kleinere Menge entscheiden. Es besteht ja im Notfall auch die Möglichkeit mit anderen zu teilen.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
kaidecologne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 818



« Antworten #99 am: 18. September 2017, 08:12:37 »

Für die meisten wohl uninteressant, aber der Vollständigkeit halber: Vitos Vegetale.
Bei Susan Darnell selbst sprechen sie von Kokos Parfümierung.
Bei Gifts & Care von Kokos und Bittermandel.
Laut Codecheck enthält sie Benzaldehyd, also Bittermandelaroma.
Gespeichert
Perikles
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 740


« Antworten #100 am: 18. September 2017, 08:51:27 »

Hier sehen wir die Vitos Produkte beim aus meiner Sicht besten italienischen Online-Händler:

https://www.dambiro.de/Vitos_1

Probiert hatte ich vor Jahren mal die grüne, habe aber fast keine Erinnerungen. Hier ist ja offenbar von der roten die Rede, die es auch als rote mit Kokos gibt. Zusätzlich gibt es noch Rasiercreme im Schlauch und Rasiercreme im Schlauch "Tabak", alles günstige Barbiersprodukte ohne Chichi, so wie ich es mag. Danaben scheint Vitos Art Friseursprodukte zu produzieren.

Vielleicht bringen die Hinweise was. LG
Gespeichert
Hobel Stef
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 410


« Antworten #101 am: 04. Oktober 2017, 12:18:20 »

Für die meisten wohl uninteressant, aber der Vollständigkeit halber: Vitos Vegetale.
Bei Susan Darnell selbst sprechen sie von Kokos Parfümierung.


Die habe Ich mal dank einer lieben Probe eines Kollegen getestet -> hat uns beide nicht überzeugt. Schöner Duft, Performance aber nur auf 08/15 Niveau. Die vegetarische Version sehe Ich deutlich unter der Cella in der Performance, die originale Talg Version kenne ich (noch) nicht!
Gespeichert
Marverel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 847


If everything else has failed, read the manual


« Antworten #102 am: 04. Oktober 2017, 18:18:55 »

Mandel hat sich ziemlich verflüchtigt und ein unangenehmer etwa ranziger Ton hat sich eingeschlichen.

Bei meiner roten Vitos Coco meine ich auch, einen ganz leicht ranzigen Unterton wahrzunehmen. Allerdings ist das kein antiker Rest eines Kiloblocks, sondern ein frisch geliefertes 100-Gramm-Döschen von Connaught. Man weiß natürlich nicht, wann diese Dosen abgefüllt wurden ...

Von Kokos rieche ich da übrigens absolut nix - und Mandel auch nur sehr dezent. Ansonsten ist die Seife aber top  Zwinkernd
Gespeichert
Hobel Stef
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 410


« Antworten #103 am: 30. Oktober 2017, 16:40:53 »

So Ich habe die letzten Tage auch die rote Vitos mit Kokos testen dürfen und möchte ein kleines Fazit abgeben. Getestet habe Ich Sie gegen eine meiner Lieblingsseifen die Cella.

Zum Duft: Dezenter reiner Seifenduft. Aber im Gegenzug zu Anderen kann ich den Kokosduft durchaus wenn auch dezent im Hintergrund wahrnehmen. Ein Duft der einen sicherlich nicht umhaut, der aber durchaus etwas sehr angenehmes fast schon edles an sich hat und der auch im längeren Gebrauch nicht langweilig wird. Die Cella riecht da intensiver und hat ein Mandelaroma mit Kirscheinschlag. Für mich 1:0 für die Vitos.

Zur Rasur: Beide Seifen Top Eigenschaften in allen Belangen. Ich empfinde den Schaum der Vitos aber als einen Hauch dichter, mit einem kleinen Zacken mehr Schutz. Die Cella wiederum ist etwas voluminöser. Beide vertragen sehr viel Wasser, wobei auch hier die Vitos etwas mehr gewässert werden will. In Summe auch hier ein kleiner aber für mich schon leicht fühlbarer Vorteil für die Vitos.

In Summe von mir eine klare Kaufempfehlung  Daumen hoch!
Die Vitos bietet alles was man sich von einer Top Talg Seife erwartet und hat den Sprung in meine Rotation geschafft!

Das hätte ich mir nicht erwartet das die Vitos nicht nur mit der Cella mithalten, sondern diese sogar noch leicht übertrumpfen kann.  Schockiert

Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.434



« Antworten #104 am: 12. Dezember 2017, 18:13:14 »

... Rasiercreme im Schlauch "Tabak", ...

Kann jemand was zum Duft dieser RC sagen?
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Seiten: 1 ... 5 6 [7]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS