(Klassischer) Duft für Jüngere gesucht

Begonnen von Isildur, 23. August 2010, 13:03:39

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

gonzofant

ich habe mich bisher rausgehalten, möchte aber nun gerne mal meinen Senf abgeben:

imho gibt einen keinen Duft für Jung oder Alt.

Düfte sind Geschmackssache, die jeder MEnsch anders empfindet, unabhängig von jung oder alt.

Mir wird auch immer gesagt, was ich denn bloß immer für "Opa Düfte" toll finde, aber ich finde sie eben toll, weil sie in meinem Hirn als toller Duft verarbeitet werden, auf welche Umstände des Lebens und Erfahrungen eines Menschen diese individuelle Wahrnehmung auch zurückgehen mag.

Man lernt eben einfach mit der Zeit, was man gern mag und was nicht.

Mit den Basis, Herz und Kopfnoten stimme ich bei vielen Düften immer wieder in beliebte Muster ein und finde mich wieder. Bei aufmerksamer Beobachtung erkennt man sich so mit der Zeit als Typ bestimmter Richtungen.

Ich bitte um Kritik meiner Aussagen.
"Was es alles gibt, das ich nicht brauche."
(Aristoteles)

Piraten-Papa

In der Drogerie deines Vertrauens kannst Du auch mal nach dem Tester des Tabac Man Silver Ausschau halten.

Guilty

SLB04  mit allem was sie sagen haben sie recht Mein Herr  dh:

Das Muschio Bianco hat einen phänomenalen Geruch.Das geht immer und dürfte bei mir nie fehlen.Das gleiche gilt für das Gendarm.

kimeter

Acca Kappa - Muschio Bianco

Die Begeisterung über den wunderbaren Duft verstehe ich gut. Der sinnliche Duft besteht aus Lavendel und Wacholder, neben Aromen von Holz, Ambra und Moos.
Eine Duftbeschreibung fällt mir schwer, hier mal ein paar Schlagworte die mir zu dem Duft aus der White Moss Serie einfallen:

sauber
sanft
rein
feinfühlig
zurückhaltend
unaufdringlich
edel
warm
leicht
klar
hell

Wie frisch geduscht oder wie ein frisch gebügeltes Hemd... Einfach toll.


Weitere Produkte aus der Serie: 
 
After Shave Emulsion
After Shave
Deo Stick
Dusch- und Badegel

Flüssigseife
Hair Lotion (Conditioner)
Handcreme
Körperlotion

Rasiercreme
Shampoo und Duschgel
Handseife

Zahncreme
Cologne
Rasierseife

Badesalz
Shampoo
Deodorant
Rasierschaum aus der Dose

Fettgedruckte Produkte habe ich bisher getestet und bis auf den Dosenschaum und Körperlotion auch schon nachgekauft. Den Dosenschaum natürlich nur zu Testzwecken...  ;D


-Andreas



SLB04

Och, danke Guilty. Aber was soll man sonst zum Muschio Bianco sagen? Hab bisher nur das EDC und die Seife probiert. Und die nehme ich immer wieder gerne.

Rasiersachen habe ich noch nicht probiert, aber lt. einigen soll die Rasierseife nicht so die Schaumkönigin sein.


Und dem Gonzofant kann man eigentlich nicht widersprechen.  ;)

Ich merke auch immer wieder, dass es die gleichen Duftnoten sind, auf die ich stehe unabhängig davon, ob es für "Opis" oder Jüngere ist. Trotzdem würde ich behaupten, dass einige Düfte eher Ältere und andere Jüngere ansprechen. Ausnahmen bestätigen eben die Regel.
Lieben Gruß
Alex

gonzofant

ZitatAusnahmen bestätigen eben die Regel.

Ich dachte, Ausnahmen haben die Regel.
"Was es alles gibt, das ich nicht brauche."
(Aristoteles)

Geier0815

Zitat von: gonzofant am 25. August 2010, 10:04:43
Ich dachte, Ausnahmen haben die Regel.

Das gilt nur für die Aussage "der Mensch ist intelligent..."  >D  >D  >D

Sorry, ich konnte nicht widerstehen auch wenn ich weiß das dies nur ein ganz böses Vorurteil und Stammtischparole ist!

plautze

Wenn Du die Möglichkeit hast weitere Penhaligons durchzutesten, mach das. Ich habe nun einige durch und mir haben, bis auf das English fern, alle gut (Quercus) bis sehr sehr gut(Elixir) gefallen.
http://www.rosegardens.de/de/n/shop/kategorie.13.html
Member of the 'Brotherhood of Thäter owners' (BoTo#49125/1)

kriklkrakl

in die Testphase reinnehmen kann man auch Bvalgari pur homme

Kopfnote: Bergamotte, Mandarine, Lavendel, Tee, Orangenblüte, Muskatblüte, Schwarze Johannisbeerblüte
Herznote: Nelke, Geranie, Koriander, Pfeffer, Iris, Alpenveilchen, Guajakaholz, Kardamom, Rosenholz
Basisnote: Eichenmoos, Amber, Vetiver, Tonkabohne, Moschus, Zeder

frisch leicht sauber komplex edel sophisticated,
entwickelt sich individuell je nach Hautchemie /Träger.

B.P.H. wurde auch schon mit den "Silver Musk" von Nasomotto verglichen: ähnliche Richtung  8)


 
"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles

quickiekuchen


Piraten-Papa

Zitat von: Isildur am 24. August 2010, 21:19:29
So habe jetzt 5 Düfte bei The Different Scent als Proben bestellt:

Sind die Proben denn schon angekommen?

Isildur

Zitat von: Piraten-Papa am 28. August 2010, 13:58:21
Zitat von: Isildur am 24. August 2010, 21:19:29
So habe jetzt 5 Düfte bei The Different Scent als Proben bestellt:

Sind die Proben denn schon angekommen?
Ja sind sie. Erstmal ist die Verpackung alleine schon fast das Geld wert. Soviel Liebe zum Detail und hach einfach schön(wollte schon fast mein Studium absagen und gucken ob die noch Stellen frei haben ;D). Die Düfte werden gerade durchprobiert, ein paar ersten Eindrücke:

Profumi del Forte - Tirrenico
Ein sehr eigener Duft. Sehr frisch, markant, edel aber er trägt auch eine leichte "Schärfe" in sich. Ich weiß noch nicht ob er mir gefällt oder nicht, irgendwie ein wenig polarisierend. Weiß jemand was diese "Schärfe" vll ausmachen könnte oder nehme nur ich die war?

Acca Kappa - 1869
ein schöner, "leichter Duft, könnte evtl. auch von Frauen getragen werden(?!), könnte mir aber auch vorstellen, dass er der Damenwelt gefällt

Acca Kappa - Cedro
Wirkt auf mich ein wenig ähnlich wie das 1869, aber kräftiger, vielleicht ein wenig rauchig. Gefällt mir recht gut.

Acca Kappa - White Moss
"Wie frisch geduscht"(Zitat von The Different Scent) trifft es schon ganz gut. Ist nett und unaufdringlich, bin mir noch nicht ganz schlüssig, ob er mir vielleicht zu dezent ist.

Knize - Forest
Recht warm, elegant...bin ich mir auch noch nicht schlüssig, kann evtl. auch von Frauen getragen werden?!

The Different Company - Sel de Vetiver
Hatte ich gar nicht bestellt, kam so als Beigabe. Ein toller Duft, irgendwie maritim, frisch, findet Gefallen.

Dann hab ich hier noch Knize Ten, das kam auch dazu, habe ich aber noch nicht getestet. Ich gehe im Moment so vor, dass ich auf beide Handgelenke Einen Sprühstoß gebe, so kann ich jeden Tag zwei Düfte testen. Sind erstmal subjektive Ersteindrücke, zum Glück ist ja genug drin, dass ich die Düfte noch öfters testen kann.

Die Tage müssten dann noch Proben von The English Scent eintreffen, dann wird weiter geschnüffelt. Sind auf jeden Fall schon einige dabei, die in Frage kommen.


Vielen Dank an alle, werde auch mal einen Douglas o.ä. aufsuchen und die Düfte probieren, die hier genannt wurden und man so normal bekommt.
Daß Gewohnheitsmensch heute im Schimpfwort ist, beweist unsere Ignoranz in der Lebenskunst.
-Nicolás Gómez Dávila

herzi

Ich nehme die Schärfe beim Tirrenico auch wahr. Was es ist weiß ich nciht. Ein sehr feiner Duft ist das.
Gruß,
Stefan

Isildur

Und weiter gehts mir Erfahrungen. Das Paket von The English Scent ist auch da, mit folgendem Inhalt:

Penhaligon's - Castile
Eigentlich hatte ich Endymion bestellt, vll hat sich jmd Vergriffen oder es war nicht vorrätigt. Castile ist eher nicht so mein Duft, sehr floral und feminin, wie ich finde. Würde mir ein einer Herzensdame vielleicht besser gefallen.

Trumper - Spanish Leather
Bei dem Duft bin ich noch etwas unentschlossen, geht wohl auch etwas in die Gewürzecke.

Trumper - Bayrum
Ja...riecht für mich wie Gewürznelke - gewöhnungsbedürftig ist eine schöne Umschreibung. Vielleicht gefällt mir der Duft irgendwann mal, beim ersten und zweiten Riechen wars jetzt nicht so mein Fall.

Harris - Arlington
Nette, frischer Duft, verfliegt leider relativ schnell.

Trumper - Skye
Keine Ahnung was mit dem Duft ist, wirkt irgendwie auf meiner Haut gar nicht. Scheine ich den Reviews bei Basenotes etc. nach zu Urteilen aber nicht alleine mit zu sein.


In die nähere Auswahl kommen im Moment:
Acca Kappa - 1869
The Different Company - Sei de Vetiver
Profumi del Forte - Tirrenico
Penhaligon's - Blenheim Bouquet

Irgendwelche Düfte die ihr bei dieser Vorauswahl auf jeden Fall noch als Vergleich empfehlen würdet? Als angehender Student werde ich wohl der Versuchung alle zu kaufen entsagen müssen und mir erstmal einen oder zwei Favoriten rauspicken und die anderen auf die Wunschliste setzen.
Daß Gewohnheitsmensch heute im Schimpfwort ist, beweist unsere Ignoranz in der Lebenskunst.
-Nicolás Gómez Dávila

plautze

Penhaligons Elixier und wirklich das Endymion
Member of the 'Brotherhood of Thäter owners' (BoTo#49125/1)