gut-rasiert
26. September 2018, 14:47:43 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Wir haben ein neues Board Der Bart für Themen rund um die Bartpflege!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 ... 5   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: (Klassischer) Duft für Jüngere gesucht  (Gelesen 11563 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Isildur
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 82


« am: 23. August 2010, 13:03:39 »

Hallo zusammen

ich bin derzeit 21 und suche nach Düften für mich. Bislang verfüge ich nur über:
Chanel - Allure Homme Edition Blanche(EDT)
Yves Rocher - hoggar(AS)
Axe - Alaska(AS - aber nicht mehr mein Fall)
Von den normal im Handel erhältlichen Düften spiele ich derzeit mit der Idee mir "Picasso - Minotaure" zu kaufen.

Darüber hinaus habe ich bei The English Scent ein paar Proben bestellt. Irgendwie gefallen mir ja Trumpers Marlborough und Penhaligons Blenheim Bouquet schon recht gut, bin mir aber nicht sicher ob das zu mir jetzt in dem Alter passt.
Im Internet habe ich irgendwo(ich glaube Basenotes war es) gelesen, dass das Skye vom Trumper dem Marlborough ähnlich sein soll und eher für die etwas jüngeren geeignet sein soll.

Klar ist sowas immer Geschmackssache und hängt von den persönlichen Vorlieben ab, aber vielleicht hat jemand Tipps für mich, was ich mir vielleicht noch anschauen sollte(bzw. wovon ich noch eine Probe bestellen sollte) bevor ich mich entscheide.

Gruß,
Isildur
Gespeichert

Daß Gewohnheitsmensch heute im Schimpfwort ist, beweist unsere Ignoranz in der Lebenskunst.
-Nicolás Gómez Dávila
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 7.877



« Antworten #1 am: 23. August 2010, 13:10:38 »

Profumi del Forte - Tyrrenico
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Eugen Neter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.942



« Antworten #2 am: 23. August 2010, 13:26:53 »

Ein sehr frischer, jugendlicher Duft ist das Mennen "Green Tonic" AS. Geht ungefähr in die Richtung des Blenheim Bouquet AS, ist aber wesentlich biller (ca. 5 Euro). Ähnliches gilt für das 4711 EdC/AS (auch ca. 5 Euro).
Mit dem Lotion Opaline AS kannst Du ebenfalls nicht viel falsch machen. Gib's einfach mal in der Suchfunktion ein.
Gespeichert

jap
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 397


« Antworten #3 am: 23. August 2010, 13:50:59 »

Hi Isildur,

ich bin der meinung es ist weniger eine Frage des Alters sondern mehr in wie weit der Duft zu deinen persönlichen Stil, dich zu geben zu kleiden usw, passt. Rein vom Alter her würde ich schon sagen dass das Blenheim auf jeden Fall in Ordnung geht.

Was mir auch noch eingefallen ist ist das Czech & Speake Oxford & Cambridge Cologne. Ein klares frisches Lavendelcologne. Dabei auch noch Minze, Rosmarin, Oakmoss und Bergamot. Echt sehr schön und altersmäßig nach mM. unproblematisch. Toll ist auch, dass es dezent und nicht aufdringlich ist. Ah, und es passt auch zum sommerichen Wetter tagsüber. Das Blenheim dann eher Abends zum weggehn und aufn date oder sowas Zwinkernd

Grüße
Gespeichert
kretzsche
Gast
« Antworten #4 am: 23. August 2010, 13:55:21 »

Mein allDay-Büro-Duft ist LaRive scream, darauf gabs durchweg nur positive Reaktionen, auch von Jüngeren und auch von Damen Zwinkernd
Gespeichert
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.444



« Antworten #5 am: 23. August 2010, 14:08:46 »

LR Scream entspricht dem Lacoste Hot Play, und die sportlich-klassische Richtung wäre auch ein Tip von mir!
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 7.877



« Antworten #6 am: 23. August 2010, 14:14:21 »

LR ist nicht LaRive sondern LR Health and Beauty
Gespeichert

Gruß,
Stefan
quickiekuchen
Gast
« Antworten #7 am: 23. August 2010, 15:19:18 »

http://www.cologne-no1.com/image/CLE51-P.jpg

Guter Name, guter Stoff.
« Letzte Änderung: 23. August 2010, 15:22:27 von quickiekuchen » Gespeichert
jap
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 397


« Antworten #8 am: 23. August 2010, 15:21:50 »

Damits auch die Suchfunktion selbst finden kann Zwinkernd : Aigner Clear Day for Men EdT
Gespeichert
Sicknote
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.702


Schuhe sind meine neuen Rasiermesser


« Antworten #9 am: 23. August 2010, 15:50:56 »

von rancé gabs auch einen duft der sehr "jugendlich" riecht find ich.
Gespeichert

Guilty
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.621


« Antworten #10 am: 23. August 2010, 17:51:16 »

Irgendwie beißt sich "klassisch" einwenig mit "für Junge Leute"...wenn man Aussprüche hört wie "Du riechst wie mein Vater,Opa oder gar Urgroßvater.Man darf nur nie vergessen das die "Ollen"damals jünger oder genauso alt waren wie wir heute sind  Schockiert

Deshalb halte ich es eh für Quatsch.Wichtig ist wie Du einen Duft spazieren trägst .Nähmlich selbstbewußt mit Kopf hoch und hypnotisierendem Blick  Teuflisch
Solltest Du das noch nicht abrufen können halte Dich wie schon erwähnt an sportlichen Aquatischen(Marine) Düften.Meine Tip für Dich aus dem mittlerem Preissegment.Kenzo pour Homme.Aussergewöhnlicher sportlich frischer Marine Duft der Dich gut aussehen lässt und der Blicke auf Dich ziehen wird  Zwinkernd

http://www.basenotes.net/ID26120906.html
Gespeichert
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.444



« Antworten #11 am: 23. August 2010, 18:20:24 »

Aussergewöhnlicher sportlich frischer Marine Duft der Dich gut aussehen lässt
und der Blicke auf Dich ziehen wird  Zwinkernd
http://www.basenotes.net/ID26120906.html

.. als wenn man von einem langen Segeltörn im Nordatlantik zurückkommt Cool

'Kenzo pour homme' war auch noch nie mainstream,
d.h. du bist dann auch der einzige, der nach Seewolf riecht.

Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Isildur
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 82


« Antworten #12 am: 23. August 2010, 18:46:12 »

Vielen Dank für die ganzen Tipps!

Wenn ich einen Duft wirklich mag, trage ich den auch egal was man dazu denkt. Ziehe z.B. gerade in die engere Wahl mir den Blenheim Bouquet zu kaufen, weil Marlborough sich sehr schnell verflüchtigt(schade eigentlich aber da kann man wohl nichts machen). Die Grenze zwischen "Du riechst nach Opa" und "Das riecht aber gut*mit leichtem Blick nach oben*" liegt sicherlich nicht zuletzt im Auftreten. Trumpers Eucris und Floris' Elite z.B. finde ich recht nett aber irgendwie nicht für mich jetzt, vielleicht später, vielleicht nur für andere.
Außerdem bin ich Single, d.h. ich kann mir die Frau nach ihrem Geruchssinn aussuchen Grinsend

Die hier geposteten Düfte werde ich auch mal durchprobieren. Kenzo ist ja wirklich recht preiswert, so was in der Ecke würde vielleicht auch als Alltagsparfum taugen(wenn es mir gefällt, aber das finde ich ja vielleicht auch bei Douglas) das Profumi del Forte - Tyrrenico klingt sehr interessant, da werde ich wohl mal eine Probe bestellen. Vom Preis her wenn dann für besondere Abende.
Gespeichert

Daß Gewohnheitsmensch heute im Schimpfwort ist, beweist unsere Ignoranz in der Lebenskunst.
-Nicolás Gómez Dávila
kw
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.530


« Antworten #13 am: 23. August 2010, 18:50:26 »

Pfeffrig frisch kommt Penhaligon's "Opus 1870" daher.
Gespeichert
Sicknote
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.702


Schuhe sind meine neuen Rasiermesser


« Antworten #14 am: 23. August 2010, 19:00:45 »

loccitane eau des baux is auch toll Lächelnd mein lieblingsduft.
Gespeichert

Seiten: [1] 2 ... 5   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS