gut-rasiert
14. Juni 2021, 00:39:07 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres" ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 5 6 [7]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Whisky als After Shave  (Gelesen 22135 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Adler1
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 373



« Antworten #90 am: 12. April 2011, 13:42:43 »

Warum überhaupt Single-Malt, oder andere relativ teure Sachen? Mann kann doch einfach jeden Discount-Whisky nehmen, solange man den nicht trinken möchte?  Schockiert
Selbst von dem Trinken von Ihm wird man nicht blind  Zunge Grinsend Die wenigsten von Normalsterblichen würden überhaupt den Unterschied ausschmecken Zunge
« Letzte Änderung: 12. April 2011, 13:47:55 von Adler1 » Gespeichert

_____      ,  ,       _____
Gruß, ^^(°v°)^^ Adler1
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 9.818


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #91 am: 12. April 2011, 14:21:00 »

Vatted Malt, Pure Malt oder Blended Malt oder schlagmichtot.
...
Ich meinte, mir war nicht klar, dass der "Green Label" nur aus Single Malts "geblendet" ist und keinen Grain enthält.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Seiten: 1 ... 5 6 [7]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS