gut-rasiert
13. August 2022, 01:45:52 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres 2021" Die Wähler haben entschieden! ==> Hier entlang <==
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 7 8 [9]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: As mit Menthol verfeinern . . .  (Gelesen 70619 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Pirx
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 218



« Antworten #120 am: 25. August 2018, 13:20:04 »

Natürlich habe auch ich schon viel mit Menthol herumexperimentiert, z. T. mit gutem Erfolg.

Jetzt aber wollte ich es mal genauer wissen und habe mich an Minzöl (Jap. Heilpflanzenöl von Klosterfrau oder Olbas-Tropfen aus dem Reformhaus) herangetraut. Ich bin hier auch nicht der Erste, wie ich dem „Preshave“-Faden entnehmen konnte, aber ein stärker kühlendes Aftershave ist ja auch ganz nett.
Aufgrund des ausgeprägten eigenen Duftes unterliegt es hinsichtlich seiner Verwendbarkeit erheblichen Einschränkungen, aber die Wirkung empfinde ich selbst bei vorsichtiger Dosierung als nahezu umwerfend. Es funktioniert auch bei Seifen mit wenig Eigenaroma. Aber bitte immer ganz vorsichtig dosieren!

Gespeichert

Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (W. Busch)
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.168


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #121 am: 25. August 2018, 16:16:42 »

Nachdem ich das mit dem Minzöl gelesen hatte musste ich natürlich auch testen.
2 Tropfen Minzöl, eine halbe Flasche Majestät und dazu noch Menthol.
Ergebnis?
Einfach herrlich !
Gespeichert
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 4.347



« Antworten #122 am: 26. August 2018, 18:05:20 »

Minzöl habe ich im Gegensatz zu Mentholkristallen da. Das würde ich ja auch gern einmal probieren, aber ich trau' mich nicht...

Mehr als eine Fünftel-Flasche Tüff wollte ich für so einen Versuch nicht opfern, aber dann hätte ich schon Bedenken, ob 1 Tropfen Öl nicht schon zu viel des Guten ist.
Gespeichert

Hungrig vom schlafen und müde vom essen.
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.168


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #123 am: 26. August 2018, 18:14:50 »

Probieren lieber Hannes, probieren.

Im Majestät kommt das Minzöl nur schwach raus (für meine Nase), auch das Menthol scheint schwächer zu sein.
Dafür gefällt mir das Zeug so gut, dass ich immer mal nachbeduften muss.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 7 8 [9]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS