gut-rasiert
24. Mai 2019, 06:50:31 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 3   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Aqua Velva Classic Ice Blue AS aus den USA  (Gelesen 10048 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Lord Vader
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 6.092


Dunkle Seite der Macht


« am: 01. April 2010, 21:44:51 »

Das Aqua Velva Classic Ice Blue After Shave aus den USA ist ein ganz vorzügliches Rasierwässerchen mit überragenden Pflegeeigenschaften. Das AV übertrifft meiner Meinung nach ebenfalls sehr gut pflegende AS wie das Pitralon CH oder das Tüff sensitiv deutlich. Dazu passt ein sehr ausgewogener Alkoholgehalt des AS. Selbst nach etwas ruppigeren Rasuren muss man nicht fürchten, den Urschrei beim Auftragen neu aufzulegen. Nein, das AV kann ruhig aufgetragen werden, ohne das Gesicht gleich einem gefühlten Flammeninferno auszusetzen. ASB-Anhänger, die normalerweise alkoholhaltige AS meiden, könnten daher auch ihre Freude an diesem Wässerchen haben. Auf der anderen Seite ist jedoch genügend Alkohol im AV enthalten, als dass auch die Freunde eines alkoholhaltigen AS voll auf ihre Kosten kommen. Für ein leichtes (oder je nach Rasurverlauf auch mittelstarkes) Brennen oder die Verdunstungskälte des Alkohols reicht es hingegen locker.

Ein Kühleffekt tritt auf jeden Fall auf, da es sich bei dem AV um ein mentholhaltiges AS handelt. Der Kühleffekt ist zwar nicht so stark, dass man Erfrierungen befürchten muss, er ist aber sehr gut wahrnehmbar. Auch hier ist also die Dosierung sehr ausgewogen. Trotz dieser Ausgewogenheit hat man jedoch nicht den Eindruck, als wäre das AV ein AS, was es allen Leuten recht machen will und dabei keine Wünsche so richtig befriedigt. Im Gegenteil, das Wässerchen wirkt auf mich sehr rund und abgeklärt mit einem ganz eigenen Charakter!








Der Duft das Aqua Velva ist meiner Meinung nach typisch „blau“ und typisch „amerikanisch“! Da ich im Beschreiben von Düften leider kein großes Ass bin und diesen Duft auch nicht richtig greifen kann, verzichte ich auf eine nähere Beschreibung, da die meisten Mitglieder wohl schon einmal ein blauen Duft gerochen haben dürften. Wer das blaue Floid kennt, das AV geht ein wenig in diese Richtung. Anders als beim Floid gesellt sich beim AV dann aber noch ein für mich typische amerikanischer Barbershop-Puderduft ein bissl wie beim Mennen Skin Bracer dazu, auch wenn das Mennen sicher ein sehr viel typischerer Barbershop-Duft als das AV ist.

Die Flasche des AS finde ich optisch sehr ansprechend. Auch liegt sie gut in der Hand und ist sehr griffig. Nicht ganz so schön ist der recht billige Plastikverschluss, der seinen Zweck jedoch tadellos erfüllt. Anlass zur Kritik gibt eigentlich nur die für meinen Geschmack - auch hier gibt es Parallelen zum Mennen - etwas zu groß geratene Öffnung. Dadurch gehen leider bei jeder Anwendung immer ein paar Tropfen des kostbaren AS unwiederbringlich verloren und werden dem Waschbecken geopfert. Auch besteht die Gefahr, dass ein zu starker Splash den halben Inhalt der Flasche in die Hände des Benutzers befördert. Etwas Vorsicht also bei der Dosierung!

Wegen den extrem guten Pflegeeigenschaften, dem tollen Duft und auch dem leichten Kühleffekt, den ich persönlich sehr gerne mag, ist das AV eines meiner besten AS im Stall. Ich kann nur jedem raten, das AV einmal zu probieren, wenn sich die Gelegenheit dazu ergibt.

Aber Obacht: Das AV Classic Ice Blue ist meiner Meinung nach nicht mit dem Williams Aqua Velva, das es im NRF-Shop gibt, identisch, auch wenn die Rezepturen recht ähnlich sein sollen. Da ich das Williams-AV jedoch nicht kenne, kann ich das mit Sicherheit nicht sagen. Vielleicht hat ja ein anderes Mitglied beide Versionen im Schrank und kann in dieser Hinsicht für Klarheit sorgen!
« Letzte Änderung: 01. April 2010, 21:51:44 von Lord Vader » Gespeichert
Metzelsuppe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 207



« Antworten #1 am: 01. April 2010, 22:06:07 »

Klingt interessant.... Wo hast du es denn erstanden?
Bei Amazon kostet es so 5-6 Dollar, aber gibts das Teil auch in Deutschland?
Gespeichert

Gruß Alex
Lord Vader
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 6.092


Dunkle Seite der Macht


« Antworten #2 am: 02. April 2010, 11:06:16 »

meines wissens geht der bezug nur über amerikanische oder canadische shops. in europa kenne ich derzeit keinen händler. alternativ kann man natürlich auch freunde und verwandte impfen, das zeug bei einem amerikabesuch einfach einzupacken!
Gespeichert
Brauer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.943



« Antworten #3 am: 02. April 2010, 11:23:59 »

Oh, fein- na ja ich hatte dass Ice Blue schon mal, muss allerdings sagen, so gut es auch ist- ich persönlich ziehe die
Williams Produkte vor. Der Duft des Williams ist frischer aber auch aromatischer, in der Hautpflege nehmen sich beide nix. Das Williams kann man (wenn es nicht zu weit ist) in Belgien bei Del Haize Supermärkten erwerben, ich meine um die 3 Euro 125 ml
Gespeichert
Lord Vader
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 6.092


Dunkle Seite der Macht


« Antworten #4 am: 02. April 2010, 13:40:45 »

ja, das williams kann man weit problemloser besorgen. in frankreich wurde es auch schon gesichtet. zur not gibts das auch im NRF-Shop, aber da kostet es dann mehr als 3 euro Grinsend
Gespeichert
lemming
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 313



« Antworten #5 am: 02. April 2010, 14:17:51 »

Ich bin vom Aqua Velva auch begeistert, wenn nur die Beschaffung nicht so teuer wäre, oft mehr Porto als Warenwert. Die Kühlwirkung empfinde ich als sehr angenehm und auch das wenige Brennen das Lord Vader beschreibt, kann ich bestätigen. Der Duft verfliegt nach dem Auftragen recht schnell, liegt mir aber sehr und wird nur noch vom AV Musk getoppt, das auch viel länger riecht.
Viele Grüße
lemming
Gespeichert

"Glücklicher Säugling! Dir ist ein unendlicher Raum noch die Wiege. Werde Mann, und dir wird eng die unendliche Welt."
F. Schiller
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.092



« Antworten #6 am: 13. April 2010, 14:39:20 »

Das im Nassrasur.com shop ist ein Anderes. Es ist das Spanische.
Der Geruch des original Aqua Velva sagt mir nicht sehr zu. Ansonsten ist es ein gutes AS, das in einer wertigen Glasflasche geliefert wird.
http://www.aquavelvausa.com/
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Celli
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.374

keep on shaving


« Antworten #7 am: 13. April 2010, 21:46:16 »


@ herzi:  ist eigentlich das ital. aqua velva ice blue AS (siehe foto von metus im "die ital. fastpleite" thread) mit dem aus den USA ident ?
Gespeichert

"MÄßIGUNG IST FATAL. NICHTS IST ERFOLGREICHER ALS DER EXZESS."    O.W.

liebe grüße von
 peter
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.092



« Antworten #8 am: 14. April 2010, 08:24:08 »

Nein, duftet wieder anders. Da hilft nur eins. Alle irgendwie besorgen und drauf losschnuppern Lächelnd (oder heißts drauflos schnuppern?)
Gespeichert

Gruß,
Stefan
TomH
Gast
« Antworten #9 am: 14. April 2010, 08:32:30 »

Moin Peter,

auch wenn ich nicht "Herzi" bin, so kann ich das mit einem klaren NEIN beantworten.
Für meine Nase ist das ital AV etwas milder vom Duft, am nächsten kommt dem US-AV das spanische.

Ich habe ja einige Buddies in USA, die mich hin und wieder mit dem AV versorgen, deswegen mag ich es eben auch sehr gern, weil es so einen schönen, klaren, klassischen Duft hat..., so ein bischen Vintage... Zwinkernd
Gespeichert
TomH
Gast
« Antworten #10 am: 14. April 2010, 08:33:08 »

Mist..., "hergebrannt"...,Stefan war schneller... Unentschlossen
Gespeichert
Lord Vader
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 6.092


Dunkle Seite der Macht


« Antworten #11 am: 14. April 2010, 14:10:58 »

ja, es scheint eine vielzahl von AVs zu geben. für jedes land eine eigene duftkreation. damit weist das AV wohl parallelen zum Pitralon auf. Pitralon ist ja auch in jedem land irgendwie etwas anders und wurde an die "speziellen" vorlieben der jeweiligen einwohner angepasst.
Gespeichert
gonzofant
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.407



« Antworten #12 am: 22. August 2010, 21:13:14 »

das aqua velva brachte ich auch aus italien mit und es trifft nicht so sehr meinen geschmack. menthol frisch ist es schon, der  duft ist mir jedoch zu langweilig und mainstreamig. -aber gut proboert zu haben. :-)
Gespeichert

"Was es alles gibt, das ich nicht brauche."
(Aristoteles)
lemming
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 313



« Antworten #13 am: 22. August 2010, 21:20:57 »

Ich besitze beide AVs aus den USA, habe noch keine anderen vergleichen können bin aber "Fan" beider Düfte, das Classic Blue ist frischer, was auch am Menthol liegt. Hautpflegeeigenschaften sind m.E. erstklassig! Nur die Beschaffung ist nicht ganz einfach.
Gespeichert

"Glücklicher Säugling! Dir ist ein unendlicher Raum noch die Wiege. Werde Mann, und dir wird eng die unendliche Welt."
F. Schiller
schlenk
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.466



« Antworten #14 am: 23. August 2010, 10:20:34 »

Handelt es sich um diese bei Codecheck eingestellte Variante
Ich hatte mal was davon da. Schöne nostalgische Flasche, aber es kommt ja eher auf den Inhalt an und der war nicht ganz nach meinem Geschmack. Als sonderlich pflegend habe ich es im Vergleich zu PITRALON, TÜFF und SPEICK ehrlich gesagt auch nicht empfunden.
Gespeichert

gruesse von schlenk
Seiten: [1] 2 3   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS