gut-rasiert
27. September 2021, 12:34:38 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Forumsedition 2021 - Handgearbeiteter Rasierpinselgriff aus Rosenholz" ==> Hier entlang
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10 ... 12   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Gillette Bleue Extra/Super Silver Blades  (Gelesen 55214 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
flof
Gast
« Antworten #105 am: 05. April 2014, 14:12:01 »

Möglicherweise handelt es sich um Fälschungen?

Nicht das F-Wort!!!!  Grinsend

Wir können doch schon GSB und GBE kaum auseinanderhalten!  Zwinkernd
Gespeichert
maranatha21
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.224



« Antworten #106 am: 05. April 2014, 14:49:03 »

Das ist schon alles ein wenig verwirrend. Ob man sich auf die Wachspunkte so stark verlassen kann? Meine Sputnik und Polsilver haben auch nur zwei Wachspunkte in der Mitte der Klinge. Und die Punkte bei der 7 o'clock und der Rotbart sind wesentlich dezenter als bei GSB und Astra. Da müsste ja dann 2/3 eine Fälschung sein.
Gespeichert
davestar81
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 108


« Antworten #107 am: 07. April 2014, 12:36:40 »

Diese Fälschungsszenarien halte ich persönlich sowieso für sehr fragwürdig ^^
Gespeichert
Hellas
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.168



« Antworten #108 am: 25. April 2014, 14:25:24 »

Dank der freundlichen Spende von maranatha21 (herzlichen Dank noch mal), konnte ich jetzt die Gillette Silver Blue und Gillette Bleue Extra mal gegeneinander testen. Der Test ist noch nicht abgeschlossen und ich habe mir noch keine abschließende Meinung darüber gebildet, ob und wie sehr ich diese Klingen mag, aber eins steht für mich bereits nach den ersten Rasuren mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit fest: Es handelt sich definitiv nicht um identische Klingen!

Testbedingungen sind bei jeder Rasur dieselben: Beide Klingen befinden sich in "Mühle-Köpfen". Die Gillette Silver Blue im Mühle R89 und die Gillette Blue Extra EJ 89 Barley. Rasiert wird die eine Gesichthälfte jeweils mit der einen Klinge und die andere mit der jeweils anderen Klinge, wobei täglich die Klinge auf die jeweils andere Gesichtshälfte gewechselt wird. Dabei benutze ich, entgegen meiner sonstigen Gepflogenheit, kein Rasieröl oder Pre-shave als Grundlage unter dem Schaum, um ein unmittelbares Feedback der Klinge zu erhalten (Mit Rasieröl/Pre wird es halt bei mir wesentlich sanfter und da kann ich mich auch mit Klingen rasieren, die sonst sofort in die Tonne wandern würden, was meine Meinung zur Klinge verfälschen würde). Bereits nach den ersten beiden Rasuren (Für den Schaum sorgte jeweils mit IC-Mango) stellte ich für mich Folgendes fest:

Die Rasuren mit der Gillette Blue Silver waren scharf und sanft, aber auch gründlicher und nachhaltiger als die Rasur mit der Gillette Bleue Extra. Dabei hätte ich während der Rasur gedacht, dass die Bleue Extra gründlicher rasiert, da sie schon deutlich aggressiver zur Sache ging. Auch das After Shave (Floid Mentolado Vigoroso) brannte jedes mal bei der Seite, die mit der Bleue Extra rasiert war merklich, wohingegen bei der mit der Gillette Silver Blue rasierten Seite kaum ein Brennen zu verspüren war, sondern sofort die Mentholkühle des Floid einsetzte. Da die mit der Blue Extra rasiert Seite auch etwas irritiert war, musste später noch etwas After Shave Balsam drauf (Korres Callendula). Abends war dann aber trotzdem die mit der Silver Blue rasierte Seite nachhaltiger rasiert als mit der Bleue Extra. Der Handrückentest meiner Gattin ging nach beiden Rasuren klar zugunsten der Silver Blue aus.

Wo die Klingen am Ende bei meinem persönlichen Ranking liegen werden, wird sich noch zeigen. Die Bleue Extra wird es vermutlich nicht in meine Favoritenliste schaffen. Die Silver Blue erinnert mich nach den ersten Rasuren schon etwas an das Rasurverhalten der Polsilver Super Irridium. Mal sehen, wie es ausgeht. Ich werde berichten.     
Gespeichert
maranatha21
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.224



« Antworten #109 am: 25. April 2014, 14:44:44 »

Ich sehe das genauso, allerdings fällt der Unterschied bei mir nicht ganz so gravierend aus. Er bewegt sich eher im feinen Bereich. Die Silver Blue ziehe ich der Bleu Extra jedoch eindeutig vor.
Gespeichert
Drill Instructor
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.879



« Antworten #110 am: 25. April 2014, 14:48:45 »

Die Silver Blue erinnert mich nach den ersten Rasuren schon etwas an das Rasurverhalten der Polsilver Super Irridium.

Geht mir genauso
Gespeichert

Im Sommer 2015 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle fünf Tage.
Billy UnTalent
Gast
« Antworten #111 am: 29. April 2014, 18:40:16 »

Ich habe aus dem Gillette Reiseset eine Packung mit 5 Blue Gillette Blades. Sind diese mit den Extra/ Silver vergleichbar? Die Packung ist noch versiegelt und fast zu schade zum öffnen.
Gespeichert
Sapone da Barba
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 664


« Antworten #112 am: 29. April 2014, 21:12:17 »

die Wachspunkte ebenfalls an anderen Stellen und in unterschiedlicher Anzahl angebracht sind

Aus St. Petersburger Fertigung sind mir ausschließlich Klingen mit vier großflächigen Klebepunkten bekannt, von anderen habe ich auch noch nichts gehört/gelesen.
Möglicherweise handelt es sich um Fälschungen?

Man hat die Fertigung in St. Petersburg umgestellt:

Bis vor einigen Monaten kamen die Klingen noch in zweilagigem Klingenbriefchen und vier Klebepunkten.
Seit Neuestem kommen die Klingen in einlagigem, durchsichtigem Klingenbriefchen und mit zwei Klebepunkten. Das ist bei allen Marken aus St. Petersburg so. Ich habe z.B. die Perma Sharp in beiden Klingenbriefchen und kann keinen Unterschied feststellen, außer daß die Klingen mit zwei Klebepunkten besser in einen TTO passen. Sie Kleben dann nicht so leicht im Kopf fest.

Alles Original soweit. Es gibt auch in anderen Foren diverse Beiträge zum Thema. Es wurde übereinstimmend festgestellt, daß es keine Fälschungen sein können, da die Performance identisch ist.
Gespeichert
Hellas
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.168



« Antworten #113 am: 24. Mai 2014, 23:16:53 »

Dann berichte ich mal weiter:

Mein Eingangsempfinden nach den ersten Rasuren, dass es sich hier nicht um dieselbe Klinge handeln kann, hat sich verfestigt. Bei dem Test gegeneinander gewinnt, was Sanftheit und Gründlichkeit angeht, die Gillette Silver Blue. Erstaunlicherweise war die Standzeit der Bleu Extra aber um eine Rasur höher (GSB 5 Rasuren vs. GBE 6 Rasuren).
Die Bleu Extra ging aber immer leicht aggressiver zur Sache, ohne dabei jedoch gründlicher Rasuren zu bescheren.

Nach dem Test der GSB vs. GBE habe ich die Silver Blue gegen eine Astra SP getestet. Bei den ersten Drei Rasuren waren siche die Klingen insgesamt sehr ähnlich, wobei ich die ASTRA immer als angenehmer empfand. Ab der 4. Rasur lies die Schärfe der GSB gegenüber der ASTRA deutlich nach. Während der 5. Rasur merkte ich 2 Durchgang einen noch merklicheren Abbau an Schärfe bei der GSB, während die ASTRA nach wie vor Sanft und Scharf rasierte. Im Gesamtergebnis liegt bei mir die ASTRA deutlich vor der GSB. Gegen meine Top-3 (Sputnik, BIC und Perma-Sharp) brauch ich da wohl die GSB nicht mehr zu testen.

Gleichwohl: Insgesamt sind die GSB und die GBE schon sehr gute Klingen. In mein persönlich Top-10 schafft es aber keine von den Beiden. Irgendwas fehlt mir bei beiden und da machen mir andere Klingen viel mehr Spass.
Gespeichert
Hellas
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.168



« Antworten #114 am: 22. Juni 2014, 12:45:54 »

Letztes Update: Ich hab die letzten GSB und GBE jetzt doch mal gegen einige meiner sonstigen Lieblingsklingen getestet. Erstaunlicherweise waren mir die anfangs nicht so genehmen Bleue Extra nun doch insgesamt etwas lieber als die Silver Blue. Entgegen meinem ursprünglichen Verdacht schaffen es beide Klingen sich in meine persönliche Top-10 ziemlich genau leicht oberhalb und unterhalb der ASP einzureihen. Meine Liste sieht nun so aus:

-Sputnik teflon coated
-BIC Chrome Platinum
-Perma-Sharp
-Gillette 7 O'clock Super Platinum ("Blacks" aus Indien)
-Gillette Bleue Extra
-Astra Superior Platinum
-Gilette Silver Blue
-Ladas Super Stainless
-Shark Super Chrome
-Voskhod Teflon coated

Zum besseren Verständnis meiner Wertung: Für mich sind alle Vorgenannten hervorragende Klingen und unterscheiden sich für mich persönlich (abgesehen von der Standzeit, die bei mir von oben nach unten abnimmt) nur in Nuancen.   
Gespeichert
Siegfried Sodbrenner
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.056



« Antworten #115 am: 25. August 2014, 17:11:02 »

Auch jahrzehntealte SUPER SILVER Klingen sind noch von überragender Qualität, fachgerechte Lagerung vorausgesetzt.
Einen kleinen Vorrat konnte ich kürzlich vor der Entsorgung retten:
 


Eine SUPER SILVER im Super-Adjustable oder SuperSpeed: Nostalgischer Rasur-Hochgenuss pur!
Wer auf Flohmärkten, eBay oder sonstwo welche findet sollte zuschlagen.
Gespeichert

Spalten statt versöhnen:
Pro Bono - Contra Malum
Lu-Ku
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.628



« Antworten #116 am: 25. August 2014, 21:33:52 »

oh, wie recht du hast!
Ich konnte letztens eine angebrochene Packung aus des Nachbars Mülltonne retten,
leider hatte er auf Nachfrage keine weiteren..
Glückwunsch zur Rettung!! Daumen hoch
Gespeichert

Das schönste aller Geheimnisse: ein Genie zu sein und es als einziger zu wissen. (Mark Twain)
saafespatz
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.052


Dickhäuter !


« Antworten #117 am: 26. August 2014, 16:48:50 »

Siegfried,

sind die Gillettes eigentlich aus der gleichen Produktionsreihe wie meine geliebten Rotbart Extra Dünn ?

Gemeinsamkeiten wie der schlanke Pfeil auf der Klinge deuten darauf hin (?), und auch der Plastikschieber ist ja nahezu mit den Rotbart Spendern identisch.
Gespeichert

Königsblaue Grüße

saafespatz


"Hat jemand gesagt, dass Hobbys billig sein müssen ?"

"Herr Kuzorra, warum trugen Sie damals so lange Hosen beim Fußball?" "Weil wir so lange Dödel hatten!"
Siegfried Sodbrenner
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.056



« Antworten #118 am: 27. August 2014, 09:45:00 »

Die SUPER SILVER kamen auch aus der Gillette Fabrik in Berlin/Tempelhof.
http://www.pg.com/de_DE/unternehmen/standorte/berlin.shtml
Ich vermute sogar, die Klingen sind identisch mit der Rotbart und wurden für verschiedene Käuferschichten vermarktet, zumindest sind sie sehr ähnlich im Rasurverhalten.
Gespeichert

Spalten statt versöhnen:
Pro Bono - Contra Malum
saafespatz
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.052


Dickhäuter !


« Antworten #119 am: 27. August 2014, 10:57:05 »

Natürlich - Gillette / Roth-Büchner (Rotbart)... Ist ja ein Haufen.
Gespeichert

Königsblaue Grüße

saafespatz


"Hat jemand gesagt, dass Hobbys billig sein müssen ?"

"Herr Kuzorra, warum trugen Sie damals so lange Hosen beim Fußball?" "Weil wir so lange Dödel hatten!"
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10 ... 12   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS