gut-rasiert
11. August 2022, 06:55:37 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: "Bild des Jahres 2021" Die Wähler haben entschieden! ==> Hier entlang <==
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Welcher Systemie mit Klingen ohne Gleitstreifen ???  (Gelesen 8369 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
mike
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 510


« am: 27. M?rz 2010, 19:56:17 »

Hallo,

mich hat der Thread über den Gillette Contour neugierig gemacht und meine Experimentierfreude geweckt. Außerdem habe ich auf der Seite von Dridiot ganz nette Angebote gesehen.

Welchen Systemie mit Klingen ohne Gleitstreifen würdet Ihr mir empfehlen? Rasurergebnis sollte schon recht ordentlich und vor allem hautschonend sein. Wichtig ist, dass die Klingen keinen Gleitstreifen haben, weil ich auf die Inhaltsstoffe allergisch reagiere.

Freue mich über Eure Vorschläge.

mike

P.S.: Die Hobelei gebe ich natürlich nicht auf.  Cool
« Letzte Änderung: 27. M?rz 2010, 20:41:08 von mike » Gespeichert
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.470



« Antworten #1 am: 27. M?rz 2010, 20:00:21 »

Alle System-Klingen haben doch Flutschstreifen   Huch
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
mike
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 510


« Antworten #2 am: 27. M?rz 2010, 20:25:18 »

Alle System-Klingen haben doch Flutschstreifen   Huch

Nö, das stimmt so nicht. Ich denke z.B. an die alten Gillette-Systemies wie G2. Schau doch mal auf die Seite von dridiot.
Gespeichert
quickiekuchen
Gast
« Antworten #3 am: 27. M?rz 2010, 21:46:01 »

Ich weiß Jetzt nicht, Was im Gleitstreifen von Wilkinson Drin ist. Aber Zumindest ist beim Protector3 und sicher auch beim Quattro nicht so komisches Glibberzeugs dran. Man könnte den Streifen genauso gut weglassen. Würde meiner Meinung nach keinen Unterschied in der Rasurqualität machen.

Was die alten Systemies betrifft, sind Gilli und Willi aber total preiswert. 10er-GII kostet z. B. 8,99 EUR.
Gespeichert
Lord Vader
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 6.099


Dunkle Seite der Macht


« Antworten #4 am: 27. M?rz 2010, 22:09:32 »

ich meine, dass der gillette G2/Contour keinen kleitstreifen hat. die frühen wilkinson-rasierer aus der zeit werden vermutlich auch keinen gleitstreifen haben. alternativ habe ich schon von leuten gehört, die den gleitstreifen einfach abziehen oder sogar abkochen!

Gespeichert
quickiekuchen
Gast
« Antworten #5 am: 27. M?rz 2010, 22:22:50 »

-Contour (ohne Lubrastrip)
-Contour Plus (mit Lubrastrip)
-GII
-GII Plus

Im Laden sehe ich Immer nur die Plus.

Bei den Wilkinson-Klingen ist es Genauso:
-Duplo II (ohne Strip)
-Duplo II Plus (mit Strip)
-Contact
-Contact Plus

Gilli und Willi hatten bei den Altsystemies ja den Anschluss noch gegenseitig kompatibel gehalten.
Gespeichert
Onkel Hannes
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 4.347



« Antworten #6 am: 28. M?rz 2010, 02:22:33 »

Also für den Gillette GII gibt es Klingen mit und ohne Gleitstreifen. Habe leider die Verpackung bereits weggeworfen, daher kann ich nicht sagen, wie sie jeweils heißen.

"Plus" müßte mit Gleitstreifen sein.

Unterschied vom Gleiten her merke ich keinen, habe aber auch das Empfinden, daß die Haut ohne Gleitstreifen zufriedener ist. Meines Erachtens kann man den Gleitstreifen ohne Probleme weglassen.

Ich finde GII und Contour auch gut, aber für den Contour habe ich noch nie Klingen ohne Gleitstreifen gesehen. Ich würde daher zum GII raten, für den habe ich auch bei dridiot -Deinem eigenen Hinweis folgend- Klingen von Personna ohne Gleitstreifen gesehen. Außerdem finde ich den GII am nächsten am Hobel, und die Griffe sind günstig, weil aus der Mode gekommen.

Meine Empfehlung, wenn Du einen probieren magst, wäre ein zerlegbarer Reise-GII, hier hatte ich mal ein Bild von meinem eingestellt. Der ist recht universell. Gab es bis vor einiger Zeit noch bei Globetrotter, jetzt aber leider nicht mehr.

Hannes
Gespeichert

Hungrig vom schlafen und müde vom essen.
quickiekuchen
Gast
« Antworten #7 am: 31. M?rz 2010, 12:07:27 »

Beim Protector3 ist Folgendes im Gleitstreifen:
-PVP
-Aloe Barbadensis
-Tocopheryl Acetate

Zitat
Pvp | Kosmetika
   
  empfehlenswert |  Quelle: Oekotest Kosmetikliste
   
   
  Einsatz Filmbildner, Weichmacher; für Naturkosmetika nicht geeignet.   
  Herkunft chemisch   
 
 Aloe Barbadensis | Kosmetika
   
  empfehlenswert |  Quelle: Oekotest Kosmetikliste
   
   
  Deutsch Aloe vera   
  Einsatz Wirkstoff; wird für Naturkosmetika verwendet.   
  Herkunft pflanzlich   
  Nutzen heilungsfördernd, feuchtigkeitsspendend   
 
 Tocopheryl Acetate | Kosmetika
   
  empfehlenswert |  Quelle: Oekotest Kosmetikliste
   
   
  Einsatz Wirkstoff; wird für Naturkosmetika verwendet.   
  Herkunft unterschiedlich   
  Nutzen hautschützend
« Letzte Änderung: 31. M?rz 2010, 12:11:05 von quickiekuchen » Gespeichert
mike
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 510


« Antworten #8 am: 31. M?rz 2010, 21:12:20 »

Beim Protector3 ist Folgendes im Gleitstreifen:
-PVP
-Aloe Barbadensis
-Tocopheryl Acetate

Zitat
Pvp | Kosmetika
   
  empfehlenswert |  Quelle: Oekotest Kosmetikliste
   
   
  Einsatz Filmbildner, Weichmacher; für Naturkosmetika nicht geeignet.   
  Herkunft chemisch   
 
 Aloe Barbadensis | Kosmetika
   
  empfehlenswert |  Quelle: Oekotest Kosmetikliste
   
   
  Deutsch Aloe vera   
  Einsatz Wirkstoff; wird für Naturkosmetika verwendet.   
  Herkunft pflanzlich   
  Nutzen heilungsfördernd, feuchtigkeitsspendend   
 
 Tocopheryl Acetate | Kosmetika
   
  empfehlenswert |  Quelle: Oekotest Kosmetikliste
   
   
  Einsatz Wirkstoff; wird für Naturkosmetika verwendet.   
  Herkunft unterschiedlich   
  Nutzen hautschützend


Hehe, der Gleitstreifen ist beim Protector auch das geringste Problem .. Grinsend
Gespeichert
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.470



« Antworten #9 am: 31. M?rz 2010, 21:53:52 »

Mit meiner letzten Protector-DoppelKlnge hatte ich mich mehrere Wochen gründlichst rasiert - zero probs.
Und der Gleitstreifen war auch noch komplett dran /wie neu.

die Ursache dürfte mein neues Preshave sein: WD2030,
davor waren die Protektorrasierer nämlich immer sehr sehr besch....eiden!  Smiley
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Drei
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.579



« Antworten #10 am: 01. April 2010, 05:44:24 »

Der Gleitstreifen sorgt für ein Reibungsgefälle. Bei Verwendung von Dosenschaum würde ich ihn nicht weglassen. Kann gut sein, dass er bei Verwendung von RC/RS nicht mehr richtig funktioniert. Der Gillette Glibberstreifen quillt zumindest auf und ist nach ein paar Rasuren unbrauchbar.
Der Wilkinsonstreifen gleitet ohne Glibber, sondert nichts ab. Da kann man sich das Entfernen auch sparen.
Gespeichert
quickiekuchen
Gast
« Antworten #11 am: 01. April 2010, 09:45:21 »

WD2030? Klingt wie WD40. Grinsend
Gespeichert
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.470



« Antworten #12 am: 01. April 2010, 10:10:46 »

Die Rezeptur ist inzwischen überarbeitet /perfekt, ich könnts auch 'Formel Q.' nennen:
Q = quietschglatt^
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Gillette
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 703



WWW
« Antworten #13 am: 01. April 2010, 10:47:33 »

Schau mal hier: https://www.gut-rasiert.de/forum/index.php?action=profile;u=264;sa=showPosts;start=750, allerdings auch mit Gleitstreifen.
Gespeichert

Das Seminar über Zeitreisen findet vor zwei Wochen statt.
Wiedenbrücker
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 9



« Antworten #14 am: 01. April 2010, 14:37:32 »

Zitat: Die Rezeptur ist inzwischen überarbeitet /perfekt, ich könnts auch 'Formel Q.' nennen:
Q = quietschglatt^

Offen gesagt verstehe ich nur Bahnhof. Geht es auch so, dass es alle verstehen?
Gespeichert

Viele Grüße
Der Wiedenbrücker

Pain is temporary, glory's forever!
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS