FLORIS

Begonnen von kormann, 15. Februar 2008, 09:03:50

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

baknip


Das ist die Floris Bath Soap in der alten Version. Die ältere Version erkennst Du an den beiden eingefrästen Rillen obenauf.

Der Tiegel ist nicht zum Rasieren gedacht, sondern um ein Bad zu nehmen. Zum Seifentiegel gehört ein mitgelieferter Quast mit derbem, besenartigem Besatz. Du gibst Wasser auf die Seife, wartest zwei, drei Minuten und rührst mit dem Quast, um Seifenlauge zu lösen. Die gibst Du ins Badewasser - so viel, wie Du magst. Eine sehr ursprüngliche Art, ein Bad zu nehmen. Mir gefällt der britische Charme mit eine kleinen Augenzwinkern.

Deine Seife scheint trotz triple milled deutlich geschrumpft zu sein, wird aber trotzdem noch funktionieren. Wahrscheinlich ist der Deckel aus dem Lieferumfang nicht dabei oder lag längere Zeit nicht auf. Beduftet war die Seife mal ziemlich unauffällig und seifig :-).





Freies Ausspucken verboten

Falko

#31
Zitat von: baknip am 10. Juli 2022, 10:57:17

Das ist die Floris Bath Soap in der alten Version. Die ältere Version erkennst Du an den beiden eingefrästen Rillen obenauf.

Der Tiegel ist nicht zum Rasieren gedacht, sondern um ein Bad zu nehmen. Zum Seifentiegel gehört ein mitgelieferter Quast mit derbem, besenartigem Besatz. Du gibst Wasser auf die Seife, wartest zwei, drei Minuten und rührst mit dem Quast, um Seifenlauge zu lösen. Die gibst Du ins Badewasser - so viel, wie Du magst. Eine sehr ursprüngliche Art, ein Bad zu nehmen. Mir gefällt der britische Charme mit eine kleinen Augenzwinkern.

Deine Seife scheint trotz triple milled deutlich geschrumpft zu sein, wird aber trotzdem noch funktionieren. Wahrscheinlich ist der Deckel aus dem Lieferumfang nicht dabei oder lag längere Zeit nicht auf. Beduftet war die Seife mal ziemlich unauffällig und seifig :-).

Moin,
dann hatte mir mein Bauchgefühl das richtige gesagt!

Gruß

Falko


//mod Hannes: quote-Tag korrigiert

Onkel Hannes

Die Rasur mit meinen Floris 89 und Elite steht noch aus.

Sehr gut gefällt mir die Darstellung der Seifen und die Duftbeschreibungen auf der Webseite des Herstellers, von welcher ich mir die Inhaltsangaben (dort noch einmal mit extra herausgestellten bekannten Allergenen) zu übernehmen erlaube:

Floris 89:
Potassium Palmate, Potassium Palm Kernelate, Potassium Stearate, Sodium Palmate, Glycerin, Aqua (Water), Sodium Palm Kernelate, Sodium Stearate, Palm Kernel Acid, Parfum (Fragrance), Limonene, Linalool, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Pentasodium Pentetate, Tetrasodium Etidronate, Avena Sativa (Oat) Kernel Flour, Geraniol, Coumarin, Citronellol, Hexyl Cinnamal, CI 77891 (Titanium Dioxide)
https://www.florislondon.com/products/no-89-shaving-soap-bowl

Elite:
Potassium Palmate, Potassium Palm Kernelate, Potassium Stearate, Sodium Palmate, Glycerin, Aqua (Water), Sodium Palm Kernelate, Sodium Stearate, Palm Kernel Acid, Parfum (Fragrance), Limonene, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Pentasodium Pentetate, Tetrasodium Etidronate, Avena Sativa (Oat) Kernel Flour, Alpha-Isomethyl Ionone, Linalool, Eugenol, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Benzyl Alcohol, Citral, Hexyl Cinnamal, CI 77891 (Titanium Dioxide)
https://www.florislondon.com/products/elite-shaving-soap-bowl

Beide Seifen mit Haferkeimen, interessant. Mit Hafer kenne ich sonst nur die weiße Proraso.

Da ich gerade am Tiegel vermessen bin, kann ich schon einmal so viel sagen: Die Form der Seife ist identisch zu den Seifen von Taylor of Old Bond Street.  o)
Die Tiegel sind von den Abmessungen her ebenfalls identisch und somit austauschbar. Der ToOBS-Tiegel hat Zierrillen und auf dem Deckel eine Art angedeuteten Knopf, und wirkt dadurch eher klassisch. Der Floris-Tiegel hat diese Verzierungen nicht und wirkt daher eher schlicht, dafür moderner. Nur der Floris hat den Markennamen auf dem Boden eingeprägt.

Nach Aussagen im ToOBS-Thread habe ToOBS mehrfach betont, daß man im Gegensatz zu anderen bekannten englischen Marken seine Seifen selber fertige. Möglicherweise könnte das ein Indiz sein, daß die Floris bei ToOBS gefertigt wird? Oder zumindest aus derselben Form kommt? Sollte es sich um eine ToOBS-Fertigung handeln, dann darf man sicher hohe Erwartungen an die Seifen haben. dh:

Ich kenne mich mit den Stoffen aus den Inhaltsangaben nun nicht allzugut aus, aber ich glaube zumindest, in der Formulierung der ToOBS Sandalwood  gewisse Ähnlichkeiten erkennen zu können? Kann das jemand besser beurteilen?
Hungrig vom schlafen und müde vom essen.