Merkur Progress zusammenbauen?

Begonnen von Ceres, 10. Juli 2009, 16:37:52

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ceres

Heute hatte ich sehr viel Glück. Ich war nach der Uni noch kurz in der Stadt für kleine Besorgungen. Kurz bei Karstadt noch eine Rasierseife und einen Mühlereiserasierpinsel gekauft (keine Ahnung wofür, habe nicht vor demnächst zu verreisen, war aber deutlich günstiger als im Interent und vielleicht muss ich bald mal verreisen ;) ). Danach war ich kurz einem Messerladen, um nach Hobeln Ausschau zu halten. Die haten aber keine ("Rasierhobel???? Zum Rasieren???? Keine Ahnung was das sein soll."). Die Dame empfahl mir aber ein kleines Messergeschäft, die könnten sowas haben. Ich also dahin, komme rein, die Verkäuferin hatte gerade noch ein Kundin, sehe hinter ihr aber schon mehrere Merkurhobel liegen *freu*. Als sie Zeit für mich hatte, habe ich ihr meinen Wunsch erläutert, ich würde mir gerne mal den dort liegenden Progress und Futur ansehen. Als ich ihr gezeigt hatte, welche 2 der 6 Hobel ich meinte, drehte sie sich um und holte diese hervor. Sie hatte aber auch keine Ahnung, konnte mir absolut nichts zu Hobeln erzählen. Dann habe ich nach dem Preis gefragt. Sie schaute daraufhin auf die kleinen Merkurkartons, die jeweils unter den Hobel lagen und sagte: "Der hier (sie zeigte auf den Progress) kostet 32,50 Euro und der hier (Futur) kostet 59 Euro."  :o :o Ich dachte erst, ich hätte mich verhört und fragte nochmal nach. sie daraufhin: "ja, 32,50 Euro". Ich druckste ein bisschen rum, tat so, als wenn ich überlegen würde (wusste aber schon ganz genau, was zu tun war  8) ) und sagte schließlich: "Dann nehme ich erstmal den günstigen um zu sehen, ob ich damit überhaupt zurecht komme." Geld für sie, Hobel für mich und raus aus dem Laden. Nebenan war noch ein türkischer Lebensmittelmarkt. Dort bin ich auch noch rein und habe nach Arko gefragt. Der Verkäufer:"Klar, die Rasierseife haben wir." Die Cremes habe ich schon, aber die Seife fehlte mir immernoch. Also habe ich dort für 85 Cent das Stück noch 2 Seife mitgenommen.
Jetzt bin ich zu Hause, packe meine Errungenschaften aus und sehe auch, wie der Preis des Hobels zustandegekommen ist. Auf dem Kartonaufkleber des Hobels steht "37c". Der arme Mann, der den 37c zum Preis des Progress gekauft hat. Derjenige schien sich aber auch nicht vorher informiert zu haben.

Nun aber zum eigentlichen Thema, was ist der Überschrift schon angedeutet wird: Ich in meinem Freudenwahn habe den Progress gleich aufgeschraubt und auch den Stift mit dem Knubbel zum verstellen herausgezogen. Nun bekomme ich den Hobel aber nicht mehr zusammengebaut  :-\ Unten ist der gelbe ("vergilbte") Knubbel, darüber der Ring mit den Zahlen und rarüber ist ein etwas dünnerer Ring, der aber noch in den Hals gehört. Ich kann ihn aber nicht mehr aufstecken. Muss ich den Ring zusammendrücken (der ist nicht ganz geschlossen)? Soll ich es einfach mit mehr Kraft probieren? Ich möchte natürlich auch nichts kaputt machen.
Würde mich über Hilfestellungen sehr freuen!
Der Kopf tut weh, die Füße stinken - höchste Zeit ein Bier zu trinken!

Mit freundlichen Grüßen aus dem Herzen Deutschlands,
Hans

Bumblebeeman

Den Ring musst Du zusammendrücken sodass er in der Nut liegt und dabei den Griff wieder in die Hülse schieben.

kriklkrakl

ein Troppen Öl auf den Ring, dann rutscht diese Halterung wieder rein / & ohne grobe Gewalt  o)

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles

Ceres

Danke, sitzt wieder. Der Ring Klemmring saß auf dem unteresten Ring, direkt über dem Zahlenring. Deswegen passte das nicht. Jetzt sitzt alles wieder da, wo es hingehört, meine Rasur morgen früh ist gerettet, danke!
Der Kopf tut weh, die Füße stinken - höchste Zeit ein Bier zu trinken!

Mit freundlichen Grüßen aus dem Herzen Deutschlands,
Hans