Bartformen und Gesichtsmasken

Begonnen von Onkel Hannes, 18. April 2020, 09:34:11

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Onkel Hannes

Empfehlungen einer amerikanischen Gesundheitsbehörde (CDC) zur Kompatibilität von Bärten und Mundschutzmasken, mit einer schönen tabellarischen Übersicht von Bartformen:

https://www.cdc.gov/niosh/npptl/pdfs/FacialHairWmask11282017-508.pdf (PDF-Datei)

https://pbs.twimg.com/media/ER4l5dWXUAEIBEm?format=jpg (Bild)
Hungrig vom schlafen und müde vom essen.

MRetro

Nein, Sachen gibt's.  o)
Als ob (der amerikanische) man(n) nicht selber merkt, ob die Maske den Bart voll umfasst oder nicht.  ;D
Aber wenigstens habe ich jetzt viel über Bartformen und deren englischen Bezeichnungen gelernt.  dh:
Das Leben könnte so einfach sein ... muss es aber nicht.

Onkel Hannes

Deswegen fand ich die Grafik auch ganz gut.
Hungrig vom schlafen und müde vom essen.

Rockabillyhelge

Mist, dann hätte ich in Amerika im Büro mit meiner momentanen Gesichtsbehaarung wahrscheinlich ein Problem.
Auch mit Bart immer gut rasiert :)

Onkel Hannes

Ich sag immer, ich laß' mir meine Maske wachsen  ;D
Hungrig vom schlafen und müde vom essen.

Rockabillyhelge

Auch mit Bart immer gut rasiert :)

Sparschäler reloaded

Zitat von: Onkel Hannes am 01. April 2021, 19:56:01
Ich sag immer, ich laß' mir meine Maske wachsen  ;D

Dreilagiger Filz? Das muss man mögen. :P

Onkel Hannes

FFB2* reicht doch.

* Filtering Face Beard
Hungrig vom schlafen und müde vom essen.

Rockabillyhelge

Auch mit Bart immer gut rasiert :)