gut-rasiert
21. Juni 2018, 21:48:10 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Mitteilungen und Anfragen an das Team bitte als PN an den Benutzer Moderatorenteam richten (Sammeladresse).
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 ... 38   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Giesen & Forsthoff Hobel mit Edelstahlgriff  (Gelesen 42711 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
mjoelnir58
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 7



« am: 25. September 2013, 20:16:31 »

Hat denn jemand so ein Teil schon mal ausprobiert, hab ich grad auf deren Seite und bei amazon gesehen, der Zahnkamm sieht eigentlich gut aus. Soll Made in Germany sein , bis jetzt kannte ich von denen nur die umgelabelten China- Butterflys.

http://ecx.images-amazon.com/images/I/81ZSskyH6EL._SL1500_.jpg   

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51GFNRX9zeL._SL1000_.jpg
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.389


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #1 am: 25. September 2013, 22:04:56 »

Der Zahnkamm sieht wirklich interessant aus.
Gespeichert

Es gibt Viel zu tun, Packen wir es an!!
mikri
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.903


Ich kann mit allen R41 rasieren


WWW
« Antworten #2 am: 25. September 2013, 22:29:17 »

Werden unter dem Label Timor angeboten und kosten 89.90.
Gespeichert

Mit Verarzten dauert's länger

http://nassrasieren.blog
MelrosePlant
Gast
« Antworten #3 am: 25. September 2013, 23:10:13 »

Jetzt ist nur die Frage:
Wer holt sich einen und schreibt darüber?
Billig ist er ja nicht, daher ist Neugierde und Erwartungshaltung schonmal entsprechend hoch.
Edelstahlgriff, Made in Germany...das ist doch mal was!!!

Ich seh grade: Da steht OC, aber die Abbildung ist ein geschlossener...hmmmm.
Können unsere Spezis hier sagen, ob die Köpfe Standard oder (im Vergleich zum Merkur) etwas verändert sind?
« Letzte Änderung: 25. September 2013, 23:21:55 von MelrosePlant » Gespeichert
mjoelnir58
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 7



« Antworten #4 am: 26. September 2013, 01:28:24 »

Eigentlich sind beide, offen und geschlossen, Köpfe mit auf den Bildern.Laut G+F machen sie die selber hatte mal nachgefragt, obs stimmt?
Gespeichert
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.880



« Antworten #5 am: 26. September 2013, 01:38:01 »

Ob das Holz nach häufigem Einsatz immer noch so gut aussieht? Unentschlossen
Gespeichert
apollon
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 513

keep on shaving


« Antworten #6 am: 26. September 2013, 08:16:01 »

Den gibt es auch ohne Holz...
Gespeichert

"Leben allein genügt nicht", sagte der Schmetterling, "Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben." Hans Christian Andersen
elected
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 29


« Antworten #7 am: 13. Oktober 2013, 22:00:07 »

hat mittlerweile mal jemand einen von denen ausprobiert? Gibts ja anscheinend mit schaumkante oder zahnkamm... Endlich mal wieder ein deutscher Hersteller, zumindest wenn man den Angaben trauen darf...
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.389


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #8 am: 13. Oktober 2013, 22:27:18 »

Würde mich auch interessieren, wer hat sich getraut? Die sehen ja vom Design her schon eigenständig aus.
Gespeichert

Es gibt Viel zu tun, Packen wir es an!!
saafespatz
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.976


Dickhäuter !


« Antworten #9 am: 15. Oktober 2013, 21:36:45 »

Jungs, ich wollte doch Bestand abbauen.

Verd... Forum. Ich hab mir den ZK geordert. Werde hier berichten.
Gespeichert

Königsblaue Grüße

saafespatz


"Hat jemand gesagt, dass Hobbys billig sein müssen ?"

"Herr Kuzorra, warum trugen Sie damals so lange Hosen beim Fußball?" "Weil wir so lange Dödel hatten!"
Lu-Ku
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.516



« Antworten #10 am: 15. Oktober 2013, 21:39:25 »

Na also, geht doch! Grinsend
Gespeichert

Das schönste aller Geheimnisse: ein Genie zu sein und es als einziger zu wissen. (Mark Twain)
Frank OZ
Gast
« Antworten #11 am: 16. Oktober 2013, 13:01:55 »

...
Ich hab mir den ZK geordert. Werde hier berichten.

Danke, dass Du den Anfang machst! Habe das Ding auf der Wunschliste, wollte aber gerne erst mehr wissen, insbesondere über den Kopf. Also freue ich mich auf Deinen Bericht!

Gruß, Frank
Gespeichert
saafespatz
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.976


Dickhäuter !


« Antworten #12 am: 18. Oktober 2013, 21:26:58 »

Zunächst lasse ich ein paar Bilder sprechen. Verzeiht mir den Flickenteppich, ich habe ein paar Fotos auf die Schnelle geknipst, und denke, ich habe alle wichtigen Eindrücke eingefangen.













Um ihn kurz zu beschreiben:

Ihr seht hier die kurze Variante des Giesen und Forsthoff / Timor Rasierhobel, mit offenem Kamm. Verkauft wurde er von einem amazon-Verkäufer "Hamburger Ring" (wenn ich das nicht verraten darf, bitte löschen), für EUR 62,90 portofrei.

Auf dem Portostempel war die Firmierung des Herstellers "Giesen und Forsthoff" zu lesen, auf der Rechnung selbst steht TIMOR Rasierhobel.

Er kommt in dem obigen Pappschuber (gemarkt mit GF) mit Timor Rasierklingen. Die Schachtel ist sowohl für die längere, als auch die kurze Version des Hobels gedacht (siehe Schachtelrückseite).

Der Hobel ist schwer ! Ich hatte keine Feinwaage zur Hand, aber er bringt denke ich ca. 75g auf die Waage. Der Griff ist "pilzförmig" und mit Timor Solingen gelabelt. Da ich eher auf kurze bzw. mittellange Griffe stehe, bin ich mir sicher, dass er auch bei der Rasur mit diesem Griff gut in meiner Hand liegen wird.

Die Kopfplatte ist glanzverchromt mit seitlichen Aussparungen zum Festhalten der Klinge beim Zusammenschrauben, das Mittelstück ebenfalls glanzverchromt, an der Unterseite mit "brush-optik". Die Mittelplatte erinnert an den Mühle R89, allerdings mit Zähnen. Leider habe ich meinen 89er nicht mehr, sonst hätte ich den Kopf danebengelegt..... Beide Teile tragen stolz "Made in Germany" !

Eine eigenwillige Zahnkrägung. Zum Punkt Klingenspalt siehe Bilder; die Draufsicht erinnert mich wiederum an den Mühle R41.

Der Hobel macht einen sehr hochwertigen Eindruck und ich erachte die EUR 62,90 für DIESE Ausführung für absolut angemessen, bedenkt man, dass es sich um ein Produkt aus Solingen handelt (hoffe ich doch !). Die längeren Hobel kosten EUR 82,90 89,90. Die Kopfqualität ist vergleichbar mit Mühle, aaaber: Der Griff ist ein Meisterstück und im Vergleich zu meinem leichten, ziselierten R41 Griff, der offensichtlich seit neuestem HOHL verkauft wird Huch (Käptn, greif Dir mal meinen Mühlegriff und wieg ihn in der Hand, ich meine, der war nicht hohl) und rechtfertigt den Preis, denke ich, absolut.

Die Preise (Amazon) unterscheiden sich nicht von denen der HP, dies unterstreicht, dass es sich wohl um den Hersteller selbst handelt. Über Amazon wird portofrei mit DHL versandt (auf der hp von gf-solingen.de ist der Hinweis zu lesen, dass bei dortiger Order mit UPS versandt wird).

Ich bin gespannt auf mein morgiges Rasurerlebnis mit diesem tollen Solinger Stück.

Viel Spaß beim Ansehen, Männer !

Edith sagt: falscher Preis. Richtig ist 89,90 !
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2013, 21:54:45 von saafespatz » Gespeichert

Königsblaue Grüße

saafespatz


"Hat jemand gesagt, dass Hobbys billig sein müssen ?"

"Herr Kuzorra, warum trugen Sie damals so lange Hosen beim Fußball?" "Weil wir so lange Dödel hatten!"
SamSeltsam
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 76


« Antworten #13 am: 18. Oktober 2013, 21:44:03 »

Hi Saafespatz,

genau dich meinte ich mit der Bestellung des Hobels.
Sehr schöner Bericht und wahrlich ein tolles Stück, was du da jetzt in der Sammlung hast. Ich bin wirklich gespannt auf dein Urteil.
Bisher liest sich alles sehr positiv.

Beste Grüße
Slade aka Sam

PS: Die Bilder sind sehr Aussagekräftig, man da juckt es wieder in den Fingern^^
Gespeichert
bananajoe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 327


Moshpit Veteran


WWW
« Antworten #14 am: 18. Oktober 2013, 21:45:58 »

Danke für den tollen Bericht. Bin doch jetzt doch sehr neugierig auf die morgige Rasur geworden.
Mir gefällt der Hobel sehr. Mal schauen, was du morgen zu berichten hast.
Gespeichert

Seiten: [1] 2 ... 38   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS