gut-rasiert
24. M?rz 2019, 11:52:25 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: MEM Super Silver Platinum  (Gelesen 2632 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Tartuffe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 624



« am: 02. September 2013, 09:22:26 »

Hallo allerseits!

Kennt zufällig jemand die MEM SUPER SILVER PLATINUM Klingen? Oder wurde im Forum schon einmal darüber berichtet? Über die Suchfunktion habe ich nichts gefunden.
 
Angeboten werden sie in der Bucht vom englischen Händler "Maveraeuropeemail", über den hier schon positiv berichtet wurde. Könnte es sich um NOS einer nicht mehr existierenden Marke handeln? Ich bin neugierig, aber (noch) nicht so sehr, als dass ich sie "blind" kaufen muss...  Zwinkernd

Viele Grüße
Jan
Gespeichert

Der Dachs - Ihr starker Partner, wenn's ums Schäumen geht!
Guevara_che
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 13


« Antworten #1 am: 02. September 2013, 10:05:10 »

Ja ich kenne sie.

Es sind serbische Rasierklingen. Aufpassen dank dem serbischen Rasierforum weiß ich, dass es leider auch chinesische Fakes der Klingen gibt. Die Klinge selbst, würde ich nach meinem Empfinden nach mit einer Derby-Klinge vergleichen.
Gespeichert
Tartuffe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 624



« Antworten #2 am: 02. September 2013, 12:37:21 »

Vielen Dank für die schnelle Antwort, Guevara_che!

Ah ja, vergleichbar mit Derby-Klingen. Danke für die Info! Derbys benutze ich ganz gern und hab auch noch so einige auf Vorrat. Die MEM-Klingen "brauche" ich dann wohl nicht so dringend.  angel
Gespeichert

Der Dachs - Ihr starker Partner, wenn's ums Schäumen geht!
Siegfried Sodbrenner
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.024



« Antworten #3 am: 02. September 2013, 13:05:02 »

Angeboten werden sie in der Bucht vom englischen Händler "Maveraeuropeemail

Leider handelt es sich nicht um einen englischen, sondern türkischen Händler. Erfahrungsgemäß sind da Ärger mit dem Zoll und 4-8 wöchige Lieferzeiten vorprogrammiert.
Aber er hat einige interessante Sachen in seinem shop...
Gespeichert

Spalten statt versöhnen:
Pro Bono - Contra Malum
KäptnBlade
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.911


InGENIEur + Entschwörungstheoretiker


« Antworten #4 am: 02. September 2013, 14:38:33 »

...Erfahrungsgemäß sind da Ärger mit dem Zoll und 4-8 wöchige Lieferzeiten vorprogrammiert.
...

Mooooment.
Mit diesem Händler hatte ich bei Klingenbestellungen noch keine Probleme.
Eine Lieferzeit von zwei Wochen fand ich auch ok.

Btw und btt:
Ich hatte vor ein oder zwei Jahren mal MEM in einem Sampler.
An schlechte Klingen kann ich mich immer explizit erinnern, das ist bei diesen aber nicht der Fall. Keine Auffälligkeiten!

Mehr kann ich leider nicht beisteuern. Vielleicht hilft es aber ein Wenig.
Gespeichert

Meine Angst, dass die Autokorrektur dieses Forums mal was Obszönes ausspuckt, wichst von Tag zu Tag!
Tartuffe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 624



« Antworten #5 am: 03. September 2013, 08:27:21 »

Aber er hat einige interessante Sachen in seinem shop...

Stimmt! Unter anderem Enthaarungscreme aus Ameiseneiern für €147,21 und ein Mittelchen gegen Haarausfall aus Schlangenöl für €88,51  Schockiert Schockiert

So wie es aussieht, ist es ein türkischer Händler (zumindest der Name klingt türkisch), aber die Adresse seines Ebay-Shops ist in London. Also doch englisch? Oder türkisch-englisch?
Gespeichert

Der Dachs - Ihr starker Partner, wenn's ums Schäumen geht!
Piraten-Papa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.299



« Antworten #6 am: 03. September 2013, 09:15:51 »

Maveraeuropeemail ist ein türkischer Händler, der seine Sachen auch aus der Türkei verschickt. Ich selbst habe dort zwei mal Arko-Seifen bestellt, die jeweils nach zwei oder drei Wochen geliefert wurden.
Gespeichert
Bengall Reynolds
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.112



« Antworten #7 am: 28. Mai 2016, 20:06:27 »

Ich teste gerade die MEM Super Silver Platinum.
Keine Ahnung ob das ein alter NOS Bestand ist oder frische Ware. Es ist nirgends auf dem Verpackungsmaterial angegeben wo diese Klingen herkommen.
Jedenfalls konnte ich bisher, nach 3 Rasuren, noch nix negatives feststellen.
Im Wizamet W11, einem polnischen Adjustable, hat sie punktuelle Mikroblutungen verursacht. Wahrscheinlich liegt das aber eher am Hobel. Der W11 geht ganz schön rann.
Im Gillette Adjustable war die Klinge überraschend sanft. Evtl einen Tick "ungründlich" aber nach zwei Durchgängen war ich super glatt rasiert und ohne Hautirritationen.
Die dritte Rasur erfolgte ebenfalls im Gillette Adjustable und verlief ähnlich sanft wie die zweite.
Gespeichert

On a long enough timeline, the survival rate for everyone drops to zero.
Bengall Reynolds
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.112



« Antworten #8 am: 05. Juni 2016, 19:12:46 »

Die weitere Leistung der MEM im Adjustable kann als stabil bezeichnet werden.
Nach 5 Rasuren noch immer kein rupfen. Wenn die 6 oder 7 Runden schafft ohne spürbar nachzulassen, find ich die echt in Ordnung.
Gespeichert

On a long enough timeline, the survival rate for everyone drops to zero.
CaptainGreybeard
Gesperrt

Offline Offline

Beiträge: 634


Rhinelander - There can be only one!


« Antworten #9 am: 12. Juni 2017, 09:23:19 »

Ein Kollege hat mir mal eine MEM-Klinge als Gimmick zum Testen überlassen, schon mit der Warnung versehen, es handele sich wohl um eine der schlechtesten Rasierklingen überhaupt.

Ich fand diese Warnung vollkommen berechtigt: Nach zwei Zügen flog die Klinge direkt in den Müll. Nie wieder will ich so eine ruppige und dabei ungründliche Klinge in meinem Gesicht spüren.  Daumen runter
Gespeichert

Ahoi von Captain Greybeard
Rhinelander - There can be only one!
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS