gut-rasiert
22. Oktober 2018, 08:04:39 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Wir haben ein neues Board Der Bart für Themen rund um die Bartpflege!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wer kennt diesen Hobel ?  (Gelesen 1710 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Valentin1948
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 4


« am: 11. September 2012, 20:47:49 »

Hallo, ich habe von einem Kumpel heute diesen Hobel geschenkt bekommen, darin ist noch eine Mabel Klinge
wer kann mir etwas über diese Teil sagen
gruß manfred
Gespeichert
Fynn1177
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.413


Messerschwinger mit Leib und Seele


« Antworten #1 am: 11. September 2012, 20:52:08 »

Hat viel Ähnlichkeit mit einem Somefa-Hobel, diese haben meist aber ne Beschriftung.

Gespeichert

Es grüßt der kleine Nils

Zick Zack da war er ab :-)

Valentin1948
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 4


« Antworten #2 am: 11. September 2012, 20:57:22 »

Leider ist keine Beschriftung auf dem Hobel und dem Kästchen
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.583


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #3 am: 11. September 2012, 21:15:59 »

Somefa, Best, Durex, Rosemary, dieser Hobel hat viele Namen  Smiley
Auf jeden Fall ists nicht der auf der Box abgebildete Rotbart
Gespeichert

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.
Standlinie
FAQ-Team

Offline Offline

Beiträge: 2.184


Nassrasur? Nein danke? Aber ja doch!


« Antworten #4 am: 09. April 2015, 16:47:46 »

Ich habe auch so einen ungemarkten Hobel. Nach der originalen Transportbox ist meiner ein Sonnal-Nicplata.
Gespeichert

Die Nachhaltigkeit einer gründlichen Nassrasur zeigt sich 24 Stunden später an nur gering und gleichmäßig nachgewachsenen Bartstoppeln.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS