Nivea Rasierstick

Begonnen von apollon, 02. Juni 2012, 18:22:48

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

apollon

Werte Mitstreiter,

mitunter wurde in diesem Forum schon über diesen Stick gesprochen, doch leider sehr verstreut, daher der Thread, sodass hier nun alle dazugehörigen Informationen und Erfahrungen gesammelt werden können. Produziert wird er meines Wissens bereits seit geraumer Zeit nicht mehr; Haltbarkeitsdaten und Angaben über die Inhaltsstoffe sind nicht angegeben. Probiert habe ich ihn noch nicht, die ersten Eindrücke im unbenutzten Zustand: Es handelt sich wohl um eine "Paraffinstange", was mich nicht wirklich wundert. Die Konsistenz entspricht in etwa der des Arko-Sticks, der Duft könnte als "schwache Ausführung" der Vergulde Hand durchgehen. Vielleicht können ehemalige Verkaufspreise genannt oder sogar die Inhaltsstoffe nachgetragen werden, wäre jedenfalls große Klasse. Hier noch ein paar Bilder:




















AndreasTV

Guten Abend :).
Dieser Stick wurde bis ca. Ende der 80er hergestellt und war Seinerzeit - zumindest Hier im Ruhrgebiet - eigentlich in jedem Konsum vertreten für ca. 1,15 - 1,75 DM ;).

Eine für meiner Erinnerung nach sehr gute Rasierseife welche aber durch die in etwa gleichem Zeitraum verschwundene Kaloderma RS (auch Stick) übertroffen wurde.

Viel Freude wünsche ich mit diesem doch sehr selten gewordenem Utensil der deutschen Rasurgeschichte dh:.

MfG

Andreas

crackstar

Ich wusste nie diese Seife gab - wow. Dass scheint interessant.

Grüße,
JEFF

Sapone da Barba

Ich wollte schon "Oh, wie schön, mit Abbildung einer Hobelklinge auf der Verpackung" schreiben sah dann aber, daß es sich um NOS handelt.

Ja, ja, früher war alles schöner  :'( :'( :'( :)

henning

Ich habe mal einen von Pepe bekommen und hüte ihn. Die Seife ist sehr gut, sehr mild, erinnert mich in der Wirkung fast an die Woolfat. ich verwende den stick sehr selten, weil man ja kaum nachbekommen wird.





Ciao

Drill Instructor

Zitat von: AndreasTV am 02. Juni 2012, 20:41:15Dieser Stick wurde bis ca. Ende der 80er hergestellt und war Seinerzeit - zumindest Hier im Ruhrgebiet - eigentlich in jedem Konsum vertreten für ca. 1,15 - 1,75 DM ;).

Durch Zufall hatte ich die Gelegenheit diese RS zu testen - und war begeistert, dass es tatsächlich ein Nivea-Produkt gibt, das mir gefällt.

Die Rasuren mit der Nivea RS waren hervorragend, wobei der Duft bei den letzten Rasuren gefühlt immer mehr in die Richtung Kernseife gedriftet ist. Auch bezüglich Pflege bin ich inzwischen doch etwas verwöhnt und erwarte mehr.

Würde diese RS heute noch genauso hergestellt, wäre sie sicher nicht in meinem Inselgepäck und auch nicht in den für mich besten 5%.

Gemessen daran, dass der getestete Stick etwa genauso alt war wie ich, muss ich dennoch sagen: Respekt!
Im Sommer 2015 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle fünf Tage.

Elijah

#6
Aus angegebenen Anlass bumpe ich den Thread mal mit dem "NEUEN, INNOVATIVEN, 1!!!ten" Body Rasierstick von Nivea

naaaja... habt ihr das gute stück schon getestet?
Kostenpunkt bei uns im dm 3,95€

Stewart

Bei nächster Gelegenheit guck ich mir den aus Interesse mal an. Aber nur gucken, ich hab genug.
Bin mal gespannt was draufsteht, ob es eine Brushless ist und man nur "reiben" soll. Solls geben.
Den "Schaum" des Werbebildes wenn ich so sehe.....

owlman

Zitat von: Stewart am 12. Januar 2017, 21:33:40
Bin mal gespannt was draufsteht, ob es eine Brushless ist und man nur "reiben" soll. Solls geben.

Die Nivea-Website sagt dazu:

ZitatDer erste Body Rasier Stick ermöglicht ein einfaches und gezieltes Auftragen mit nur einer Hand. Das Produkt haftet gut auf nasser Haut und ist daher sehr gut für die Anwendung unter der Dusche geeignet.

Wobei das die Verwendung eines Pinsels ja nicht pauschal ausschließt.

Liste der Inhaltsstoffe:

ZitatAqua, Glycerin, Propylene Glycol, Sodium Stearate, Sodium Laureth Sulfate, Sorbitol, Sodium Xylene Sulfonate, Sodium Lauryl Sulfate, Stearic Acid, Panthenol, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Tetrasodium EDTA, Tetrasodium Etidronate, Parfum, CI 77891

Soweit ich sehen kann immerhin kein Silikon.

Elijah

ju grad nochmal gelesen. ist zum direkt auftragen auf nasser haut ohne pinsel.

Onkel Hannes

Männers, was ist bloß los mit Euch? Über 24 Stunden steht das Ding schon hier im Forum, und sicher schon länger in den Läden, und hier wird nur herumspekuliert? Auffe Fresse! Den Stick meine ich natürlich.

dm, 3,95 Euro. Zusammen im Papp-Aufsteller am Kopfende des Regals mit den Rasiersachen, mit einer Rasiercreme und einem Aftershave.

Verpackung: 75ml weißer Stick in hochwertiger, schwerer Plastikhülse mit Schraubdeckel, und heraufschraubbarem Boden.

Duft: Nichtssagend. Weder anziehend noch abstoßend. Wahrscheinlich auf maximale Kompatibilität mit einem größtmöglichen Kundenkreis hin optimiert ("Mainstream").

Ab ins Bad:

1. Körperrasur
Offensichtlich relativ geringer Abrieb ergibt eine schleimige, glitschige Schicht ohne sichtbaren Schaum, auf der sowohl der Wilkinson Classic mit ASP, als auch der Dorco Dreiklinger sehr gut gleiten. Hat man das Zeug, das ein bißchen am Rasierer herunterläuft, auf den Fingern, gleitet beim Einseifen für einen zweiten Probedurchgang auch der Stick selbst, und zwar aus denselben. 75ml Rasierseife in hochwertiger Hülse aus Achselhöhe auf den Fußrücken, das merkt man. Vorsicht also!
Die Seife ist so schleimig, daß ein zweiter Durchgang ohne Druck auch ohne erneutes Einseifen möglich ist. Zurück bleibt ein durchaus gutes Hautgefühl, und wenig vom Duft, der auch eine Seife, ein Duschgel oder ein Deo sein könnte.

--> Nicht schlecht. Ich hatte zuweilen ein Universal-Duschgel auch für die Körperrasur von Balea, meistens aber stinknormale Seife verwendet, und kam damit bestens klar. Dennoch hat der sehr glitschige Abrieb des Niveasticks durchaus was für sich.

2. Bart
Also, auffe Fresse. Ich bin kein Fan der Gesichtsaufschäumerei mit Sticks, aber der flutschige Nivea macht es mir einfach, mich damit einzureiben. Viel weniger Widerstand als ein normaler RS-Stick setzt er der Haut und dem Bart entgegen. Mein Mühle Custom Black Fibre zaubert einen dürren, aber durchaus brauchbaren Schaum. Auch hier fällt wieder auf, daß sowohl der Merkur 34c mit ASP als auch der Gillette Fusion ProGlide sehr gut flutschen, aufgrund der ausgezeichneten Gleitwirkung des Nivea-Sticks.
Die Rasur ist ok, das Ergebnis derselben ebenso, wenn ich auch die Einweichwirkung als bestenfalls durchschnittlich bezeichnen würde. Pflegewirkung bei mir leider nicht vorhanden, im Gegenteil, ich scheine den Stick nicht so gut zu vertragen. Schon während des 2. Durchgangs verspüre ich ein leichtes Brennen, das auch nun mittlerweile ca. 30 Minuten nach der Rasur weiter anhält.

--> Als Rasierseife würde ich ihn durchaus als brauchbar bezeichnen, wenn ich ihn denn vertragen würde. Die ausgezeichnete Gleitwirkung mag für Leute von Vorteil sein, die Schwierigkeiten mit dem Schäumen im Gesicht haben, oder die generell auf hohe Gleitwirkung Wert legen.

Einen Versuch ist er also durchaus wert.

Welchen Inhaltsstoff ich ggf. nicht vertrage, ist mir nicht bekannt.
Hungrig vom schlafen und müde vom essen.

sagroe

 dh: dh:
Das nenn ich mal ein engagiertes Plädoyer  ;D

Sparschäler reloaded

#12
Zitat von: Onkel Hannes am 13. Januar 2017, 22:08:08
ich scheine den Stick nicht so gut zu vertragen. Schon während des 2. Durchgangs verspüre ich ein leichtes Brennen, das auch nun mittlerweile ca. 30 Minuten nach der Rasur weiter anhält.
[...]
Welchen Inhaltsstoff ich ggf. nicht vertrage, ist mir nicht bekannt.
Ich hab SLS in Verdacht. Es gilt als hautreizend. Das würde ich in einer (Rasier)seife nicht haben wollen. Lies mal unter "Eigenschaften" in Wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/Natriumlaurylsulfat
Der dort beschriebene Zusammenhang mit Aphthen wird dich vielleicht auch interessieren.

titanus

Kommt für mich in die Rubrik:
Dinge, die die Welt nicht braucht.


titanus
Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur

Onkel Hannes

Zitat von: Sparschäler reloaded am 14. Januar 2017, 01:19:41
Ich hab SLS in Verdacht. [...] Der dort beschriebene Zusammenhang mit Aphthen wird dich vielleicht auch interessieren.

Danke für den Hinweis. Interessant! Da muß ich mal meine Zahnpasten checken.

--

Brauchen tut man den Nivea Stick nicht, das stimmt. Ein kompletter Fehlkauf ist er auch nicht.

Aber der alte Niveastick von weiter oben wäre wahrscheinlich allen hier lieber  ;)
Hungrig vom schlafen und müde vom essen.