gut-rasiert
26. August 2019, 09:06:20 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Neues Board: "Die Rasuthek"!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Laser-Klingen  (Gelesen 5710 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Eugen Neter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.946



« am: 17. Juni 2008, 20:33:04 »

Die Laser-Klingen gibt es in zwiefacher Ausfertigung – einmal goldfarben, einmal blau verpackt (eine dritte bzw. weitere Variante kenne ich nicht).



Produziert werden die Klingen in Indien. Von herzi verdammt, von mir belobigt, scheint mir diese Klinge einer der Grenzfälle zu sein, wo die Geister sich scheiden. Ich hatte sie im Progress, im 23c und heute im Futur, und da offenbart sie Qualitäten, die durchaus an die der roten Personna heranreichen. Sie rupft nicht, sie ziept nicht, sie gleitet sehr sanft und gleichwohl mit gehörigem Biß durch den Schaum. Ich teste sie weiter – mal sehen, wie lange sie standhält...
« Letzte Änderung: 17. Juni 2008, 20:38:47 von Eugen Neter » Gespeichert

Bengall Reynolds
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.114



« Antworten #1 am: 17. Juni 2008, 23:34:18 »

Hallo Eugen,

na wo "New Pack" drauf steht, sollte auch ein "New Pack" drum herum sein!

Meine Herren, wie schaffst Du es bloß Dich mit dieser Klinge zu rasieren und dann noch auf "Personna-Niveau"?

Ich habe mich mit den Dingern fast umgebracht!  Schockiert
Gespeichert

On a long enough timeline, the survival rate for everyone drops to zero.
matjes
Gast
« Antworten #2 am: 17. Juni 2008, 23:39:26 »

Ich frage mich auch gerade, was unser lieber Hans nur für eine Haut haben mag. Der kommt ja mit den übelsten Klingen zurecht. Entweder ist er ein kleiner Maso-Fetischist, oder hat tatsächlich eine robuste Elefantenhaut.  Schockiert Schockiert


Gruß
Matjes
Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.136



« Antworten #3 am: 18. Juni 2008, 07:17:47 »

Ich empfand die Klingen im Parker 71R als relativ stumpf.
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Eugen Neter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.946



« Antworten #4 am: 18. Juni 2008, 07:51:50 »

@Matjes,
vielleicht liegt's auch am Alter der besagten Haut... Grinsend Zwinkernd Grinsend
Gespeichert

matjes
Gast
« Antworten #5 am: 18. Juni 2008, 10:43:45 »

Hans, Du meinst, die ist schon so abgerichtet, daß sie alles akzeptiert? Zwinkernd

Gruß
Matjes
Gespeichert
Eugen Neter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.946



« Antworten #6 am: 18. Juni 2008, 11:22:16 »

Es scheint so. Meinem 83jährigen Vater geht das ebenso. Der kann eine Gillette-Klinge 30mal verwenden, das tut seiner Haut gar nichts. Nein, im Ernst, nach über 40 Jahren Naßrasur hat sich meine Haut derartig an die tägliche Schaberei gewöhnt, daß ihr auch die schärfsten bzw. schlechtesten Klingen (fast) nichts mehr anhaben können. Aber wie auch immer - ich finde die Laser wirklich sehr gut... Lächelnd Und die Unterschiede zwischen den Klingen kann ich schon noch beurteilen... Grinsend
« Letzte Änderung: 18. Juni 2008, 13:05:25 von Eugen Neter » Gespeichert

Bengall Reynolds
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.114



« Antworten #7 am: 18. Juni 2008, 13:09:35 »

@ Eugen

aber mal im Ernst...?
Bettest Du die Laser wirklich auf dem Niveau der Personna  Huch
Das finde ich dann doch etwas ungewöhnlich!?!
Gespeichert

On a long enough timeline, the survival rate for everyone drops to zero.
Eugen Neter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.946



« Antworten #8 am: 18. Juni 2008, 13:12:31 »

Nein, Nico, nicht ganz. Aber ich finde schon, daß sie fast an das Niveau rankommt.
Gespeichert

Eugen Neter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.946



« Antworten #9 am: 23. Juni 2008, 13:52:48 »

Ich bleibe dabei –: Die ersten 4 Rasuren vorzüglich (wobei sie sich im Futur besonders hervortut); 5. und 6. über Mittelmaß; 7. glatter Durchschnitt.
Fazit: Eine Klinge, die jeder mal ausprobiert haben sollte... (Mit Ausnahme von denen, die sie bereits einmal im Hobel hatten und deren jugendliche Haut damit vor eine Herausforderung gestellt wurde... tja... Grinsend)
Aber Spaß beiseite – wer immer damit negative Erfahrungen gemacht hat, sollte es mit der Klinge nochmals in einem möglichst sanften, neutralen Hobel (23c, Progress) testweise versuchen.
Gespeichert

buzzer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.048


Nassrasur seit 1974


WWW
« Antworten #10 am: 23. Juni 2008, 15:30:10 »

Nein, im Ernst, nach über 40 Jahren Naßrasur hat sich meine Haut derartig an die tägliche Schaberei gewöhnt, daß ihr auch die schärfsten bzw. schlechtesten Klingen (fast) nichts mehr anhaben können. Aber wie auch immer - ich finde die Laser wirklich sehr gut... Lächelnd Und die Unterschiede zwischen den Klingen kann ich schon noch beurteilen... Grinsend

Geht mir genauso, Hans. Ich hatte schon über einen Monat lang einunddieselbe Klinge im Hobel, muss aber dazusagen, dass ich mich nicht jeden Tag rasiere.

Verbrauchte Klingen kommen bei mir in eine ausgediente Streichholzschachtel, da zählte ich diesen Monat 8 Klingen. 8 Klingen in einem halben Jahr, das macht  1,33 Klinge pro Monat unabhängig vom Hersteller.

Viele Grüße,
Rolf
Gespeichert

Eine scharfe Klinge ist nicht zu spüren. Eine stumpfe Klinge schon.
budweiser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 353


« Antworten #11 am: 23. Juni 2008, 16:15:45 »

Nein, im Ernst, nach über 40 Jahren Naßrasur hat sich meine Haut derartig an die tägliche Schaberei gewöhnt, daß ihr auch die schärfsten bzw. schlechtesten Klingen (fast) nichts mehr anhaben können. Aber wie auch immer - ich finde die Laser wirklich sehr gut... Lächelnd Und die Unterschiede zwischen den Klingen kann ich schon noch beurteilen... Grinsend

Geht mir genauso, Hans. Ich hatte schon über einen Monat lang einunddieselbe Klinge im Hobel, muss aber dazusagen, dass ich mich nicht jeden Tag rasiere.

Verbrauchte Klingen kommen bei mir in eine ausgediente Streichholzschachtel, da zählte ich diesen Monat 8 Klingen. 8 Klingen in einem halben Jahr, das macht  1,33 Klinge pro Monat unabhängig vom Hersteller.

Viele Grüße,
Rolf

1,33 Klingen pro Monat wären 16 pro Jahr, Du meintest wohl 1,33 Monate pro Klinge... Grinsend

Gruß
Achim
Gespeichert
henning
Gast
« Antworten #12 am: 28. Juni 2008, 15:18:06 »

Hallo
Gute Klingen bekommt man, auch Dank der Infos im Forum, quasi als Pfennigsartikel. Da quetsche ich nicht die letztmögliche Rasur raus, sondern schmeiß sie raus, sobald erste Zicken auftauchen. Selbst wenn ich so auf das dreifache von Buzzer komme, wären das 48 Klingen im Jahr. Souplex mit einem mittleren Preis von 2,99 pro Stück, kosten mich also 14,35 Euro im Jahr, was ca. 1,2 Euro im Monat bedeuten. da ergibt sich für mich kein Sparpotential, weder durch ausquetschen, noch durch Blademaster, der sich da auch erstmal amortisieren müßte. Das aber ist bei solchen Beträgen unerheblich. Deshalb bin ich bei Rasierklingen nie kleinlich. Den größten Betrag machen sowieso verschenkte Rasierklingen aus, die ich gern als Goodie beilege. da habe ich einen weit höheren Verbrauch und verschenke dann auch keine Kaufhausklingen.
Ciao
Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 8.136



« Antworten #13 am: 09. Februar 2010, 17:07:26 »

Bei meinen Omex Rasierern waren Laser Ultra dreifach veredelte Klingen dabei. Ich habe jetzt eine getestet und finde sie nicht schlecht. Ich denke das sind gute Standardklingen die man günstig bei eBay erstehen kann.
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Barth
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 780



« Antworten #14 am: 08. Dezember 2010, 16:55:01 »

Ich hab jetzt diese Laser Super Platinum endlich bekommen nach 33 Tagen und hab sie mir auch gleich mal vorgeknöpft .



Bin sehr zufrieden und Eugens Urteil das sie auf RP Niveau ist , kann ich voll bestätigen , am Alter kann es aber net liegen .

Ich rasiere mich seit ich zarte 14 J. war also rund 20 Jahre . . . daran kann es nicht liegen  Grinsend!
Gespeichert

Was wohl passieren würde wenn man vorm Candyman stünde und 5 x  hintereinander -''Spiegel''- sagen würde . . .
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS