gut-rasiert
31. Oktober 2020, 20:05:29 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: GRF-Kalender - auch für 2021 wird es einen geben!

 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 168 169 [170] 171 172 ... 185   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Mühle R41  (Gelesen 313224 mal)
0 Mitglieder und 5 Gäste betrachten dieses Thema.
Matthias R.L.
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 172



« Antworten #2535 am: 25. April 2016, 14:41:43 »

Sodele, Test für mich beendet.
R41 mit Derby, ASP und rP.
Am besten klar kam ich mit der rP, das war die am wenigsten rauhe Rasur.
Bezüglich Gründlichkeit und Nachhaltigkeit hat aber die Kombination rP/R41 gegenüber der Vokshod oder GSB im R89 keinen Vorteil.
Natürlich ist der R41 sehr gründlich und so eine glatte Haut ist schon ein gutes Gefühl und wird etwas schneller erreicht als mit dem R89.
Aber es ist halt rauh.
Wenn ich die Haut im Gesicht abschäle hab ich auch keine Stoppeln mehr, ist dann auch glatt ... aber zu welchem Preis  Zunge
Ein "Problem" bei dem R41 ist sicher auch mein sehr schmales Gesicht und die dadurch vielen Ecken und Kanten.
Ich denke mal mit einem rundlicheren Gesicht ist der vielleicht auch einfacher zu handhaben.
Im R89 steht ja noch der Test mit Sputnik und Feather aus, mal schauen.
Mein jetziges Fazit bestätigt aber meine Einschätzung die ich schon nach den ersten beiden R41-Rasuren (siehe Post weiter oben) hatte: für das Grobe (zwei oder drei-Tage-Bart) und das direkte feeling nehme ich das Messer (das ich als sanfter empfinde als den R41), für die sanfte Rasur und das Finetuning nach dem Messer den R89. In dem werden sich in den nächsten zwei Wochen vermutlich die zwei oder drei Klingen rauskristallisieren die für mich hinsichtlich Schärfe, Sanftheit, Gründlichkeit passen.
Ansonsten freue ich mich mich jetzt wieder mehr auf 's Messern konzentrieren zu können und damit zu üben Zwinkernd

Aber super tolle Sache, dass man über das Forum die Möglichkeit hat sogar 'nen Hobel zu leihen, ohne kaufen und dann ggf. wieder verkaufen zu müssen  Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch
Gespeichert

Gruss aus dem Hunsrück, Matthias
Betriebsarzt13
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 829



« Antworten #2536 am: 11. Mai 2016, 08:39:40 »

Tja Matthias vielleicht braucht es für den Mühle einfach nur ein anderes Gesicht... Smiley

Gestern dann wieder mit Sputnik(2).

Vorbereitung Dusche, Gute Einweichung.

Klingt es abgedroschen zu sagen 'best shave ever'? Ok, best shave since a long time.

Das Ergebnis und der Weg dahin war so überraschend gut und sanft (also für R41V3 Verhältnisse), es hat mich den ganzen Tag auf einer Wolke der Freude getragen Grinsend

So eine tolle Rasur hatte ich bisher erst einmal mit dem R41(3).

Das AS hat überhaupt nicht gebrannt, ich wusste gar nicht dass es sowas gibt und dachte immer wenn ich hier im Forum lese dass das AS nicht brennt: die haben alle keine Nerven im Gesicht oder ich bin zu empfindlich.

Nach nun 24h habe ich in etwa soviel Bart wie sonst nach 12-16h.

Wenn alles stimmt kann ich mit dem R41 Ergebnisse erzielen die bei mir bisher kein anderer Hobel gebracht hat.
 
Ich liebe ihn! ...Meistens.
Gespeichert

MfG Olaf
-----------
Lieber einen Rockwell 6 zu viel als zu wenig;-)
Cyberdog86
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 64



« Antworten #2537 am: 02. Juni 2016, 13:56:27 »

Sodele.
Ich habe mir heute meinen r41 bestellt. Geliefert wird er mit personna rot klingen. Bin ja ein wenig nervös wenn ich die bewertungen und das aggressive verhalten des Hobels hier lese aber ich finde mein gilette hobel den man überall bekommt nicht gut und will auf einen vernünftigen Hobel wechseln.

Ich bin mal gespannt wie das erste Bart/Hobel Date so wird......

Schönen nachmittag euch allen noch
Gespeichert

Messer: 6/8 Aust Spanischer Kopf
Hobel: Mühle R41 Offener Kamm
Klingen: Personna Rot / Astra / Gillette Silver Blues / Derby Extra
ede.duembel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 83


« Antworten #2538 am: 02. Juni 2016, 14:14:57 »

och, Respekt ja, Angst nein.

Ich bin ja auch gerade erst eingestiegen in die Hobelei und da mein erster gelieferter 34C einen assymetrischen Deckel hatte hab ich den zurückgeschickt und mir den Mühle R89 stattdessen besorgt.

Und da man bei Mühle ja für nur einen 20er auch gleich den Kopf des R41 mit in den Warenkorb legen kann hab ich das auch gleich gemacht.

Als alles ankam war irgendwie die Neugierde auf den R41 höher als auf den R89. Also hab ich mit dem und der ASP losgelegt. RS war die Valobra Menthol und als AS hab ich noch so ein Nivea Fläschchen. Das ist nichts dolles, wird jetzt leer gemacht und dann mal schauen was es an guten, pflegenden AS gibt. Ja, es gab ein paar Blutpunkte und die Haut am Hals und im Mundwinkel hat auch ein wenig gebrannt, aber ich habe immerhin auch die 2te und dritte Rasur mit dem R41 gemacht und erst danach den R89 ausprobiert.

Der R41 ist natürlich deutlich aggressiver als der R89, aber auch gründlicher. Ich würde sagen, dass 2 Durchgänge mit dem R41 (mit und quer) in etwas das leisten wie derer 3 mit dem R89.   Wobei ich auch sagen muss zur Rasur gegen den Strich mit dem R41 muss ich mich überwinden, so richtig angenehm will mir das noch nicht gelingen. Aber ich glaube da braucht es einfach noch ein wenig Übung für.  Aber bitte alles nicht verallgemeinern, ich hobele ja erst seit kurzem, die Lernkurve (egal mit welchem der beiden Hobel) ist immer noch sehr steil und ich bekomme direktes Feedback wenn es mir gut oder auch weniger gut gelungen ist. Aber ich glaube auch dadruch dass ich mit dem R41 angefangen habe will es mir mit dem R89 eigentlich kaum gelingen dass ich beim Rasieren (mit diesem) Blut sehe.

Aber wer bewusst und mit Respekt an die Sache geht muss sich auch vor dem R41 nicht fürchten.
Gruss ede
Gespeichert
Cyberdog86
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 64



« Antworten #2539 am: 02. Juni 2016, 14:27:05 »

Ja in der Tat Angst vor den "Geräten" sollte man nun wirklich nicht haben.
Bim Respekt jedoch pflichte ich dir bei.
Das und eine ruhige Hand sind gute Startbedingungen.
Gespeichert

Messer: 6/8 Aust Spanischer Kopf
Hobel: Mühle R41 Offener Kamm
Klingen: Personna Rot / Astra / Gillette Silver Blues / Derby Extra
KäptnBlade
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.911


InGENIEur + Entschwörungstheoretiker


« Antworten #2540 am: 02. Juni 2016, 15:15:15 »

Die "Horrormeldungen" beziehen sich mE alle auf den R41 in der Version 2.
Die heutige, sich im Umlauf und Verkauf befindliche Version 3 ist gründlich, aber nicht aggressiv und vor Allem nichts, wovor man sich fürchten muss.
Gespeichert

Meine Angst, dass die Autokorrektur dieses Forums mal was Obszönes ausspuckt, wichst von Tag zu Tag!
Cyberdog86
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 64



« Antworten #2541 am: 02. Juni 2016, 15:30:59 »

Woran erkennt man das man einen R41 der Version 1 2 oder 3 in einem Online Shop hat ?
Wo sind da die Unterschiede (sichtbare) oder andere
Gespeichert

Messer: 6/8 Aust Spanischer Kopf
Hobel: Mühle R41 Offener Kamm
Klingen: Personna Rot / Astra / Gillette Silver Blues / Derby Extra
Heresy
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.639


veni, vidi, violini


« Antworten #2542 am: 02. Juni 2016, 15:33:52 »

http://lmgtfy.com/?q=M%C3%BChle+R41+Versionen
Gespeichert

Gruss, Rainer
ede.duembel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 83


« Antworten #2543 am: 02. Juni 2016, 15:48:33 »

Woran erkennt man das man einen R41 der Version 1 2 oder 3 in einem Online Shop hat ?
Wo sind da die Unterschiede (sichtbare) oder andere

Ich wollte es auch ganz sicher machen und habe direkt bei Mühle bestellt. Da spricht für mich gar nichts gegen. Eher dafür: Die Bestellung wäre am Tag drauf da gewesen (da war nur Feiertag bei uns) daher war sie de facto erst einen Tag später da,  gut verpackt und mit einem freundlichen Gruss versehen. Und die Preise sind nach einer schnellen Suche eigentlich auch überall gleich.

Abgesehen davon ist die Version 3 nun schon so lange im Umlauf, dass es eigentlich keine Vorgängerversionen mehr geben sollte.

Gruss ede
Gespeichert
KäptnBlade
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.911


InGENIEur + Entschwörungstheoretiker


« Antworten #2544 am: 02. Juni 2016, 16:06:28 »

Woran erkennt man das man einen R41 der Version 1 2 oder 3 in einem Online Shop hat ?
Wo sind da die Unterschiede (sichtbare) oder andere

Seite 105f
Gespeichert

Meine Angst, dass die Autokorrektur dieses Forums mal was Obszönes ausspuckt, wichst von Tag zu Tag!
Cyberdog86
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 64



« Antworten #2545 am: 02. Juni 2016, 19:38:34 »

Mein Problem war eher das ich nicht wusste das Hobel Versionen haben.
Ich benutze bis jetzt nur das Messer.
Hatte dann optisch den R41 gefunden, der gefiel wurde bestellt (nicht direkt bei Mühle)
und danach hatte ich dann gelesen das es unterschiedlich Versionen gibt.
Deswegen war meine Frage wie man das erkennt.
ABer ich hab jetzt geschaut und es ist wohl die Version 3.
Nochmal glück gehabt.
Glaube demnächst sollte ich erst besser lesen was es da so gibt und keine Optik / Kauf entscheidung fällen.
Gespeichert

Messer: 6/8 Aust Spanischer Kopf
Hobel: Mühle R41 Offener Kamm
Klingen: Personna Rot / Astra / Gillette Silver Blues / Derby Extra
Cyberdog86
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 64



« Antworten #2546 am: 05. Juni 2016, 16:51:23 »

Juhuuuu

Es ist soweit.
Mein Hobel kam gestern per Post an. Leider hatte ich gestern zuviel zu tun, sonst hätte ich Ihn da schon getestet.
Jetzt heißt es gleich erstmal ins Bad und den Hobel einweihen.
Bin mal gespannt auf das Rasur Ergebniss im Vergleich zum Messer.
Gespeichert

Messer: 6/8 Aust Spanischer Kopf
Hobel: Mühle R41 Offener Kamm
Klingen: Personna Rot / Astra / Gillette Silver Blues / Derby Extra
Terat
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 2


« Antworten #2547 am: 13. August 2016, 18:41:33 »

Hallo allerseits ;-),
also ich hab wohl unabsichtlich einen der schwer beherrschbaren Hobel als Anfänger gewählt ;-). Wollte nur einen offenen Hobel und nachdem der Mühle geschlossen immer empfohlen wurde dachte ich, dass der offene sicher auch ok sein wird.

Tja gleich nach der ersten Rasur mit den grünen Asp Klingen wurde ich eines besseren belehrt, weil ich natürlich als Anfänger den für andere Hobel vorgeschlagenen Winkel benutzt habe... Gab ordentlich Rasurbrand und einige blutige Stellen..

Hab dann mal gegoogelt was ich da eigentlich gekauft habe und war schon nahe dran es bleiben zu lassen... Aber dachte mir was solls in Griechenland krieg ich jetzt keinen anderen und im Urlaub ist es ja egal, wenn man aussieht wie frisch vom Schlachter.... nur ins Meer gehen ist dann nicht so angenehm ;-);-)

Nach Videostudium und einlesen war die zweite Rasur schon besser... Obwohl ich gegen den Strich rasiert habe  gab es nur kleinflachigen Rasurbrand.... Heute die dritte Rasur nur ein roter Punkt und kein Brand mehr... Auf die Rasur gegen den Strich verzichte ich erstmal...

Nachhaltigkeit und Technik sind sicher noch stark verbesserungswürdig, aber macht trotzdem enormen Spaß. Sobald ich zuhause bin werd ich mir trotzdem den r89 als vergleichswert bestellen ;-).

Ach so Rasiercreme war Proraso Sapone oder so Vorbereitung heiße Dusche.

Also für den Einstieg bin ich trotzdem mal sehr zufrieden ;-).
Gespeichert
blexa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.807


,,Eine Liebe die niemals endet'' Since 1904


« Antworten #2548 am: 13. August 2016, 19:16:38 »

....also erster Post im R41 Strang..was soll uns das sagen ?? gleich einen  R41 gewählt?

Na ja , erst einmal Willkommen im Forum!
Gespeichert
saafespatz
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.030


Dickhäuter !


« Antworten #2549 am: 13. August 2016, 19:45:29 »

Behalte den R41 auf jeden Fall, vorerst.

Wenn Deine Haut sich nach ein paar Monaten an die Nassrasur mit dem Hobel gewöhnt hat, wirst Du früher oder später nicht an ihm vorbeikommen. Der R41 ist meiner Meinung nach einfach Kult.

Sagt der Spatz, der noch einen "Garstigen" hat.

Zur Erinnerung nochmal meine Beiträge zu den verschiedenen Versionen, wer sich nicht durch 170 Seiten lesen möchte.

https://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,16437.msg566456.html#msg566456
« Letzte Änderung: 13. August 2016, 19:48:37 von saafespatz » Gespeichert

Königsblaue Grüße

saafespatz


"Hat jemand gesagt, dass Hobbys billig sein müssen ?"

"Herr Kuzorra, warum trugen Sie damals so lange Hosen beim Fußball?" "Weil wir so lange Dödel hatten!"
Seiten: 1 ... 168 169 [170] 171 172 ... 185   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS