gut-rasiert
20. April 2019, 07:58:57 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Bild des Jahres 2018!
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: kugel oder Kegel ?  (Gelesen 2505 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Tennessee
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.073



« am: 27. Mai 2011, 11:49:10 »

Gruß Euch, schaumschlagende Brüder !

Ein Gedanke, der mir vor kurzem kam :

Die meisten Rasierpinsel, die so allgemein im Gerauch sind, haben
meistens einen (mehr oder weniger) runden Kopf.

Das ist zwar gut, um im Tiegel, dem Schälchen oder der Tasse zu schäumen,
bei der Aufnahme vom Stick und dem Weiterschäumen im Gesicht fände
ich vielleicht einen Pinsel praktischer, dessen Kopf eher platt ist, also quasi
keine Schaumkugel sondern einen Schaumkegel.

Wie ist Eure Meinung / Erfahrung hierzu ?

Grüße,

Tenny.
Gespeichert

Die Schwalbe ist ein fröhlich Tier, ist immer froh und heiter - erst fliegt sie um den Kirchturm rum, dann um den Blitzableiter. Mahlzeit !
Rokediet
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 345



WWW
« Antworten #1 am: 27. Mai 2011, 11:56:24 »


Gute Frage! und das von dir...  Grinsend  Daumen hoch

Spass bei Seite.

Ich bevorzuge bei weichen Bindungen eine Kugelform, da ich seit kurzem einen TB von Thäter/Platzger besitze, würde ich bei so starken Bindungen und deren Rückgrat einen flacheren Kopf wohl bevorzugen. Durch diese Dichte, ist es nur mit verhältnismässig starken Druck möglich, die ganze Fläche des Kugelkopfes zu nutzen.


Gruss Rolf


Gespeichert
Piraten-Papa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.299



« Antworten #2 am: 27. Mai 2011, 12:02:17 »

Über die Funktion eines Flachköppers kann ich nur spekulieren, optisch sind sie allerdings nicht mein Fall. Die sehen irgendwie "beschnitten" aus.
http://badgerandblade.com/vb/showpost.php?p=3161960&postcount=218
Gespeichert
kretzsche
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 932


« Antworten #3 am: 27. Mai 2011, 12:04:56 »

Auch die hochwertigen D01er von Shavemac sind flacher als die "normalen" Pinselköpfe aus gleichem Hause. Ich kam damit nicht wirklich klar, obwohl ich ein Gesichtsschäumer bin.

Uwe

Gespeichert
Rokediet
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 345



WWW
« Antworten #4 am: 27. Mai 2011, 12:05:17 »

Ganz so krass sollte mein Nächster nicht sein...

eher so:

http://nassrasieren.ch/artikeldetail.asp?ID=711&Marke=Th%E4ter

Diese Form verstehe ich unter "eher flacher"....

Gespeichert
Cordy
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 1.278



« Antworten #5 am: 27. Mai 2011, 12:32:16 »

Wie ist Eure Meinung / Erfahrung hierzu ?

Bei Dachsen am liebsten Rundkopf, bestenfalls in seiner
ausgeprägtesten Form, als Chubby.

Bei sehr kurz und dicht gebundenen Borsten, wie meinem Mühle, ist dagegen eine flachere Kopfform
äusserst löblich. Extremes Rückgrat und weiche Spitzen ergeben dann eine stabile und fast ebene Aufschäumfläche.
Dachse haben mir i.d.R. schon nicht genügend Rückgrat, um den gewünschten Massageeffekt
beim Gesichtsaufschäumen zu gewährleisten. Fehlen dann auch noch die kurzen seitlichen Haare,
geht jede Stabilität verloren und die Haare knicken auf den Wangen ein, wie Opa ohne Gehwagen.
(Mit 2-Band habe ich allerdings keine Erfahrung.)


[....]optisch sind sie allerdings nicht mein Fall.
http://badgerandblade.com/vb/showpost.php?p=3161960&postcount=218

Das ist der unansehnlichste Pinsel, dessen Anblick ich je gewahr werden dürfte.
Gott sieht der scheisse aus...... Grinsend
Gespeichert

Zur Information und Unterhaltung: Videosammlung * Abkürzungsverzeichnis und Glossar
Platzger
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.969



WWW
« Antworten #6 am: 27. Mai 2011, 12:37:34 »

da ich dichte Pinsel bevorzuge, mag ich auch lieber die Kegel. Gerade bei den extrem dichten Two-Bands ist das in meinen Augen ein Riesenvorteil.
Gespeichert

Good, cheap, beautiful - pick only two
Hotzenplotz
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 277


« Antworten #7 am: 27. Mai 2011, 15:23:48 »

Wie ist Eure Meinung / Erfahrung hierzu ?

Wenn ich mich heute für einen einzelnen Pinsel entscheiden müßte, würde ich einen nehmen, dessen Geometrie auf halber Strecke zwischen Kugel und Kegel liegt (wie z.B. viele Simpsons Pinsel, obwohl da auch vermehrt kugelförmige Besteckungen auftauchen).

Ansonsten bin ich unentschlossen. Kugelige Pinsel a la Thäter und Standard Shavemac finde ich schöner und insbesondere gut geeignet für Rasiercremes und das Aufschäumen in der Schale. Kegelförmige Pinsel sind mMn insbesondere für das Gesichtsschäumen effizienter, weil mit weniger Druck mehr Haare mit der Haut- bzw. Seife in Kontakt kommen. Beim kugeligen Pinsel "arbeiten" hauptsächlich die langen Haare in der Mitte. Die kurzen Haare im Randbereich dienen eher der Stabilisierung.

Einen reinrassigen Flachkopf, wie auf dem Foto, habe ich allerdings noch nicht ausprobiert. Der ist mir optisch zu gewöhnungsbedürftig...


Quelle: http://www.theshaveden.com/forum/showthread.php?t=24516
Gespeichert
SLB04
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.303



« Antworten #8 am: 27. Mai 2011, 18:55:19 »

Hier mal meine beiden Pinselchen im Vergleich.



Müsste ich mich zwischen einem entscheiden, würde ich den Thäter Chubby nehmen.

Also ich benutze den Chubby sehr gerne wenn der Schaum im Gesicht vollendet wird, bei Sticks und etwas schwierigen Seifen.

Den Flachkopf benutze ich aber kaum weniger gerne. Am liebsten um Rasiercreme im Scuttle fertig zu schäumen und nur noch leicht ins Gesicht zu massieren.

Der Shavemac bietet bei geringerem Ringmaß die größere fast gerade Auftragfläche und das schon bei wenig Druck. Beim Thäter kann ich deutlich mehr Druck ausüben ohne dass er stark aufpilzt.
Gespeichert

Lieben Gruß
Alex
Tim Buktu
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 7.238


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #9 am: 28. Mai 2011, 17:04:01 »

Müsste ich mich für eine Form entscheiden, würde es vermutlich die flache Form werden. Guter Seifenabtrag und sehr angenehm im Gesicht. Optisch finde ich allerdings die Kugelköpfe ansprechender. Mein absolut bester Gesichtsschäumer ist der Shavemac Moss flat top!
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Lu-Ku
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.545



« Antworten #10 am: 28. Mai 2011, 18:10:09 »

Seh' ich ganz genau so
Gespeichert

Das schönste aller Geheimnisse: ein Genie zu sein und es als einziger zu wissen. (Mark Twain)
uwe9
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 4.138



WWW
« Antworten #11 am: 28. Mai 2011, 18:12:35 »

... ich sehe für mich auch die gemäßigte "Kugelform" für optimal. Der Kugelkopf vom diesjährigen Forums-Pinsel war für mich schon sehr gewöhnungsbedürftig, allerdings auch eine willkommene Abwechslung Lächelnd
« Letzte Änderung: 28. Mai 2011, 18:22:20 von uwe9 » Gespeichert

Viele Grüße aus der Tabac-Stadt (Stolberg/Rhl.), Uwe Lächelnd
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS