Messer Instandhaltung

Begonnen von Senser, 24. September 2007, 10:21:37

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

urza

at Bengall Reynolds: den Oldmade Haengeriemen gibt es auch im online shop von TDS mit Bildern.

@matjes: du kannst es ja testen, bringst auf einen Riemen auf der Rueckseite dein Chromoxid auf und pruefst ob es durch sickert. Wenn haste noch einen Ersatzriemen, wenn nicht kannste den guenstig an mich abgeben.;)
,,Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, daß sie allgemeines Gesetz werde."

    – Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, S. 421 [Reclam S. 68]

Bengall Reynolds

Urza, genau das ist er.
Gibt es aber noch nicht lange im online-Shop von TDS. Habe ich jedenfalls noch nicht gesehen.

Bei dem Preis wird mir zwar ganz schwindelig aber gut ist das Ding trotzdem.

On a long enough timeline, the survival rate for everyone drops to zero.

jap

#17
Zitat von: matjes am 05. Oktober 2007, 21:51:26
Zitat von: henning am 24. September 2007, 20:56:59
...Ich werde mein polnisches Leder (übrigens auch 5cm breit) auch nicht mehr fetten. ..... Werde nochmal Chromoxyd auf der Rückseite auftragen...
Ciao

Hi Henning,

ich habe mir auch zwei dieser Riemen schicken lassen. Glaubst Du, das Leder ist dick genug, daß die Paste nicht bis zur Vorderseite durchdringt? Ich habe da ein bißchen Bammel, daß das irgendwann durchsickert und dann ist die Vorderseite runiniert. Drum hatte ich eigentlich zwei bestellt, einen zum Pasten und einen zum Abziehen.

Gruß
Matjes
Da kommt auf keinen Fall was durch, matjes. Keine Sorge  8)

@Bengall
Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen dem Hängeriemen von TDS und denen Dovo bzw. anderen Üblichen in dieser Breite? Hab ich da was übersehen?

STIFFupperLIP

Habe mir bei meinem letzten Berlin-Aufenthalt auch den Old Traditional gegönnt und seit dem kann ich garnicht mehr aufhören irgendwelche Messer zu ledern, soviel Spaß macht das. ;)
Qapla' Burkhard



eat sleep conquer repeat

Paysbas

Zitat von: jap am 11. Oktober 2007, 23:14:20
[@Bengall
Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen dem Hängeriemen von TDS und denen Dovo bzw. anderen Üblichen in dieser Breite? Hab ich da was übersehen?

das frage ich mich auch
Herzliche Grüße aus Oberschwaben, 
Paysbas

Bengall Reynolds

@ jap & paybas

Es ist ein ganz anderes Leder.
Wenn Ihr diesen extra breiten Riemen von Dovo meint, der ist auch nur aus ganz glattem Rinds- oder Juchtenleder.
Wobei "Juchten" auch nichts mehr mit dem ursprünglichen Juchtenleder zu tun hat, habe ich jedenfalls gelesen und kann es nur mit einem ganz alten Juchten-Riemen vergleichen.
Der Old-Traditional hat eine ziemlich feine aber dennoch angeraute Oberseite und ist aus einem sehr festen Leder.

Ich will nicht lobhudeln aber für jemanden der das ganze Brimborium mit einigen Doppeldutzend alten Rasiermessern, zig Riemen, Pasten, Abziehsteinen usw usf nicht durchprobieren will und einfach nur ein "neues oder gebrauchsfertiges" Rasiermesser hat und benutzen will, der ist mit dem Old-Traditional einfach besser bedient. IMHO
On a long enough timeline, the survival rate for everyone drops to zero.

urza

Zitat von: Bengall Reynolds am 13. Oktober 2007, 00:16:01
Ich will nicht lobhudeln aber für jemanden der das ganze Brimborium mit einigen Doppeldutzend alten Rasiermessern, zig Riemen, Pasten, Abziehsteinen usw usf nicht durchprobieren will und einfach nur ein "neues oder gebrauchsfertiges" Rasiermesser hat und benutzen will, der ist mit dem Old-Traditional einfach besser bedient. IMHO

Also nichts fuer mich ;). Koenntest Evtl mal einen Post direkt Ueber diesen Riemen machen, fuer die SUFU oder ein Mod macht einen neuen treath aus deinen Zitaten zurecht.
,,Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, daß sie allgemeines Gesetz werde."

    – Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, S. 421 [Reclam S. 68]

jap

Ja! Gute Idee ein Bild der beiden Riemenoberflächen direkt nebeneinander wäre mal interessant!

Paysbas

Hallo Bengall Reynolds,

ich habe diese Art Riemen noch nicht probiert. Jedoch ist mein einfacher rindleder Hängeriemen schon sehr gut und der Juchtenleder Spannriemen funktioniert auch sehr gut. Ich kann mich kaum vorstellen dass es noch bessere Riemen gäbe, bin aber dafür offen. Sehe es vielleicht auf der Nassrasurmesse.
Herzliche Grüße aus Oberschwaben, 
Paysbas

Bengall Reynolds

Hey, schreibt ne PM an Jens und bittet un´m so ein Foto.
Der sitzt 1. direkt an der Quelle und 2. hat er auch ne Digitalcamera  :-[
On a long enough timeline, the survival rate for everyone drops to zero.