gut-rasiert
24. M?rz 2017, 20:59:19 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Achtung: Rasiermesser Sammlung gestohlen


 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 3   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wilkinson Kompakt Design  (Gelesen 6613 mal)
Erik07
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 29


« am: 19. Januar 2010, 15:04:44 »

Hallo,
ich suche einen alten Wilkinson Rasierer, bei dem man im etwas dickeren Griff ein Plastikteil von unten reinstecken konnte. In dieses Plastikteil konnte man 3 Ersatzklingen (Doppelklinge) einschieben.
Meiner Meinung hieß der Rasierer "Wilkinson Compact".
Bin dankbar für jeden Heinweis.
Danke.
Gespeichert
Jos
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.245



« Antworten #1 am: 19. Januar 2010, 16:58:26 »

Hallo,

"Kompakt" hieß er, mit "K". Hatte ich auch mal, lag prima in der Hand. Kriegt man dann und wann mal auf Ebay http://cgi.ebay.ch/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=190347226691 - der hier ist allerdings weg, und z.Zt. scheint keiner drin zu sein ... dennoch vermutlich die einzige Chance.

Gruß, Jens
Gespeichert

"Geh Deinen Weg und lass die Leute reden!" Dante Alighieri
octav
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 367


Hörder


« Antworten #2 am: 25. Juli 2012, 13:27:40 »

Ich habe fast ein Jahr gelauert, bis ich mal einen erwischt hab, und bin dann auch mit einem Gebot eingestiegen, für das andere sich ganz andere Sachen kaufen :-)
So schlimm ist es dann aber nicht geworden.

Nach dem Namen suchen bringt da wenig, man muß grob suchen und viele Bilder sichten.
Der Lohn ist dann aber ein interessantes Stück Rasurgeschichte aus den Anfängen meiner Generation.
Gespeichert

- Gestatten der Herr mal die Rotzfahne, daß ich mein Messer abwischen kann.
(James Joyce, Ulysses)
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 7.610



« Antworten #3 am: 25. Juli 2012, 13:31:31 »

Der Kompakt war auch mein erster Rasierer. Danach kam der Performer, dem ich treu blieb bis der örtliche Schlecker die Klingen ausgehen ließ.
http://www.youtube.com/watch?v=wQvXEUQNZNU
Gespeichert

Gruß,
Stefan
octav
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 367


Hörder


« Antworten #4 am: 26. Juli 2012, 12:50:42 »

Der Link ist super, vielen Dank.  laugh
Gespeichert

- Gestatten der Herr mal die Rotzfahne, daß ich mein Messer abwischen kann.
(James Joyce, Ulysses)
UbuRoy
Gast
« Antworten #5 am: 26. Juli 2012, 13:08:30 »

Hab meinen vor vielen Jahren entsorgt. War offenbar ein Fehler.
Gespeichert
octav
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 367


Hörder


« Antworten #6 am: 26. Juli 2012, 21:21:47 »

Wenn er nicht kaput war, auf jeden Fall.

Irgendwie der FatBoy unter den Systemies  Teuflisch
Gespeichert

- Gestatten der Herr mal die Rotzfahne, daß ich mein Messer abwischen kann.
(James Joyce, Ulysses)
mannie48
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 5



« Antworten #7 am: 04. August 2012, 00:26:20 »

Hey,

auch ich danke dir vielmals für den Link. Bei Youtube sieht man ja auch, dass es einige Leute interessiert, sonst hätten sich nicht so viele Leute das Video angeschaut. Danke. Echt nen klasse Forum mit coolen Leuten.

Euch einen schönen Abend.

Gruß
Gespeichert
Siegfried Sodbrenner
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.945



« Antworten #8 am: 17. Februar 2015, 13:35:13 »

Ich habe jetzt auch einen "Kompakt".
 Lächelnd

Irgendwie der FatBoy unter den Systemies 

So hätte ich ihn auch getauft, massiv-klein & schwer (75g), wirkt er sehr wertig. Es passen Wilkinson Contact, Gillette Contour und wahrscheinlich diverse Drogerie-/Supermarkt-Klingen dran, die original Kompakt Klingen gibt es ja schon lange nicht mehr. Mit einer Contour-Klinge rasiert er fabelhaft und liegt ausgezeichnet in der Hand, im Griff hat man stets drei Ersatzklingen zur Hand - mein System-Favorit zur Zeit.

Da die Links oben nicht mehr funktionieren, hier ein paar Fotos (irgendwo sind von Henning auch noch welche):









Hab meinen vor vielen Jahren entsorgt. War offenbar ein Fehler.

Stimmt!
Gespeichert

Spalten statt versöhnen:
Pro Bono - Contra Malum
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.326



« Antworten #9 am: 17. Februar 2015, 14:22:21 »

Ich habe jetzt auch einen "Kompakt".
 Lächelnd
Glückwunsch und Willkommen im Club!

Da wir uns ja als Fachforum verstehen, schalte ich mal kurz den Klugscheißermodus an:
Der Rasierer heißt nicht wie fälschlicherweise den ganzen Strang hier durchziehend 'Kompakt'
sondern 'Kompakt Design'!

Der 'Kompakt' ist sowas wie der Vorgänger - schlichteres Design, nur Kunststoff und GII-System.
Auch dieser ist von Henning in ein oder zwei Systemie-Sammelthreads ausführlich bebildert. Zwinkernd
Gespeichert
Onkel Hannes
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 2.845



« Antworten #10 am: 17. Februar 2015, 14:38:14 »

Da er offenbar sonst keinen eigenen Thread hat, benenne ich diesen hier mal entsprechend um.
Danke für den Hinweis, Herne.
Hannes, Mod-Team
Gespeichert

Siegfried Sodbrenner
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.945



« Antworten #11 am: 19. Februar 2015, 19:53:07 »

Der Rasierer heißt nicht wie fälschlicherweise den ganzen Strang hier durchziehend 'Kompakt' sondern 'Kompakt Design'!

Kollege Herne hat natürlich völlig Recht, ich bitte mir meine Nachlässigkeit nachzusehen.
Hier ist der Bildbeweis, ein 24 Karat vergoldeter "Kompakt Design", natürlich Made in W. Germany.



Gespeichert

Spalten statt versöhnen:
Pro Bono - Contra Malum
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.326



« Antworten #12 am: 20. Februar 2015, 19:06:55 »

Da unserem Systemie-Fatboy nun auch durch einen korrekten Threadtitel gebührend Ehre zuteil wird,
hier noch ein paar generelle Infos zu dem für meine Begriffe außergewöhnlichsten aller Systemies:

Der Wilkinson Kompakt Design kam 1988 quasi als Edel- bzw. Reisevariante des Wilkinson Contact
auf den Markt. Gebaut wurde er meines Wissens nur bis zur Einführung des Protector 1992.
Von daher ist er für Systemie-Verhältnisse äußerst selten.

Das Design stammt aus der Feder des bekannten Industriedesigners Kenneth Grange, der dafür den
'Design Council Award' erhielt. Weil es sich so nett liest, ein kurzer Auszug aus einem Guardian-Artikel:
'Then in 1988 Grange created the Kompakt, a travelling razor with a chunky body in which you stored the spare cartridges.
Like a brushed steel hammer handle with a black rubber grip, it is part tool and part fetish object.
Grange saw razors as precision instruments, designed not just for efficacy but to be seductive and welcoming in the hand.'


Es gab ihn hauptsächlich in silber und gold (teils wie oben gezeigt '24 Karat hartvergoldet') und anscheinend
auch in einem mattschwarz/anthrazit. Letzteres habe ich allerdings bisher nur auf einem alten Werbephoto
gesehen.
Falls jemand mal einen sehen sollte, bitte Bescheid geben! Isch zahle jede Preis! Grinsend

Was die Rasur anbetrifft, hat es Siegfried eigentlich schon auf den Punkt gebracht. Mit einer passenden
Markenklinge von Gillette oder Wilkinson 'rasiert er fabelhaft'. Aber Obacht: In das 'Revolvermagazin'
passen nur bestimmte Klingen! Siehe hier: http://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,25370.0.html

Und für alle, bei denen das für einen Rasierer ungewöhnlich klobig erscheinende Design Skepsis hervorruft,
nochmal: Das Teil liegt einfach klasse in der Hand und läßt sich bestens manövrieren!

Einschränkend möchte ich aber noch anführen, daß die Schwingkopf-Konstruktion von Wilkinson mit der
von Gillette beim Contour (Metall!) nicht ganz mithalten kann. Das Aufhängungsprinzip ist beim Contour
einfach ausgeklügelter und solider, was sich vor allem durch ein etwas 'unrunderes' Schwingungsverhalten
bei den Wilkinson bemerkbar macht. Außerdem springt die Klinge beim Abklopfen am Beckenrand (bei den
Doppelklingern vor allem bei 3-Tage-Bart ja manchmal erforderlich) gerne mal aus dem Halter.

Ein kleines, aber überaus praktisches Detail sollte keinesfalls unerwähnt bleiben: Er steht! Cool Grinsend

Abschließend noch ein Bild meiner kleinen (für meine Verhältnisse eher unbescheidenen) Sammlung.


Professionellere Detailbilder von Henning gibt es hier + der darauffolgenden Seite:
http://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,1986.60.html


Gespeichert
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.326



« Antworten #13 am: 20. Februar 2015, 19:57:12 »

Professionellere Detailbilder von Henning gibt es hier + der darauffolgenden Seite:
http://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,1986.60.html
Sorry, hab mich vertan: Der Link + die Seite davor!
Gespeichert
Onkel Hannes
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 2.845



« Antworten #14 am: 21. Februar 2015, 15:03:39 »

Ich wollte mal unbedingt einen haben, als Reiserasierer, und hatte irgendwann dann drauf vergessen, zumal die ebay-Suche ausgelaufen war. Nach langer Zeit habe ich dann einen Hinweis auf ein ebay-Angebot erhalten, mal so am Rande bis zu `nem Zehner mitgeboten und ihn wider Erwarten dann bekommen.

Ja, ich finde ihn ganz witzig, aber unbedingt haben muß man ihn nicht, wenn man nicht gerade auf die Vervollständigung einer Sammlung aus ist. Klar rasiert er gut, aber das ist bei einem Systemrasierer zu 95% dem Klingenblock und nicht dem Griff/Halter zuzuschreiben. Mit der verwendeten Gillette-Contour-Klinge hätte mich auch jeder andere Halter gut rasiert.
Ich finde den Wilkinson sogar recht umständlich zu handhaben: klobig, dick, kurz und schwer für einen Systemrasierer, und auch die Schwenkbarkeit der Klinge erscheint mir eingeschränkt.
Ich werde ihn ab und zu einmal für Nostalgierasuren verwenden, so wie meine Contour auch - welche in meinen Augen aber die deutlich besseren Rasierer sind.

Eine Frage am Rande: Er heißt ja Kompakt - ein Produkt nur für den deutschen Markt? Das würde mich wundern. Aber wie kommt es sonst zum Namen mit 2 k? Weiß jemand Näheres? Was steht denn hinten auf der OVP, Herne? Wilkinson Deutschland?

Und noch der Vollständigkeit halber: irgendwo hier im Forum habe ich auch mal rote Exemplare (aus Kunststoff?) gesehen, wenn ich mich recht erinnere.
Gespeichert

Seiten: [1] 2 3   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS