gut-rasiert
28. Juni 2017, 18:00:35 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2] 3 ... 7   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Eure Lieblings-Körperseifen?  (Gelesen 14421 mal)
Michel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 993



« Antworten #15 am: 19. April 2010, 17:48:15 »

Bei mir sind das gerade:

-Speick
-Savon du Midi Garrique

-Nestidante Campagna dorata (gelbe Verpackung).Ich könnt die essen Grinsend
« Letzte Änderung: 20. April 2010, 09:11:25 von kretzsche » Gespeichert
SeifenHobel
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 28



« Antworten #16 am: 20. April 2010, 08:52:04 »

Bei mir gib es immer die passende Calani Seife zur aktuell verwendeten Rasierseife. Damit es nicht langweilig wird schneide ich mir von den 100g Blöcken immer ein Stück runter, das für 1-1,5 Wochen reicht. Dann geht nach Lust und Laune die nächste Kombination an den Start.

Die Speik habe ich auch schon ausprobiert und bin, was die Pflegeeigenschaften angeht, gut mit ihr zurecht gekommen. Einzig den Geruch konnte ich nach 2-3 Anwendungen erst mal nicht mehr ab. Nach ein paar Tagen Pause geht's dann aber wieder.
Gespeichert
ron
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.216


"Sapere Aude!"


« Antworten #17 am: 20. April 2010, 15:35:45 »

Soviele hab ich noch nicht ausprobiert. Ich bin erst seit kurzem auf Seife. Lächelnd
Aber bis jetzt würd ich sagen Dralle - Gewürzseife und Duru - Olivenölseife.
Ich warte ja schon gespannt auf meine selbstgesiedete Olivenölseife, die muß aber noch bischen reifen. Augen rollen
Gespeichert

Auf die Menschen die sich an Grenzen stoßen, die sich zum Schmuggeln eignen und die das Zeug zum Eroberer in sich spüren.
shack
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 33



« Antworten #18 am: 13. Juli 2010, 14:20:23 »

Derzeit ganz klar die Speick Bionatur Soap Bar Serie (http://www.speick.de/produkte/made-by-speick/bionatur-soap-bar/carpe-diem/).

Uneingeschränkt für Haut und Haar empfehlenswert. Für erschwingliches Geld bei dm erstanden.
Gespeichert
herzi
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 7.610



« Antworten #19 am: 19. August 2010, 09:44:17 »

Im Sommer gerne die Dettol Cool Seife aus Indien. Sie enthält Menthol. Das muß man aber erahnen Zwinkernd
Gespeichert

Gruß,
Stefan
Kirk
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 642



« Antworten #20 am: 19. August 2010, 10:23:02 »

Zur Zeit die IC mit Illipebutter und die Schokoseife der Benediktiner Seifenmanufaktur über die ich im Sommerurlaub in Hallstatt gestolpert bin. Die machen auch eine verdammt gute Rasierseife, die bei mir dzt. ganz knapp nur hinter der IC-Mango an Nr. 2 rangiert.
Gespeichert
Piraten-Papa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.295



« Antworten #21 am: 19. August 2010, 10:37:13 »

Zum duschen verwende ich momentan die Alverde-Seifen von dm. Vor allem die "Granatapfel" hat's mir angetan. Ein sehr leckerer Duft.
Gespeichert
kretzsche
Gast
« Antworten #22 am: 19. August 2010, 10:47:32 »

Nachdem ich im Sommer Probleme mit extrem trocker, schuppiger Haut hatte, verursacht von Sonne, Sport und vielem Duschen, entdeckte ich die Kappus Melkfettseife. dufttechnisch keine Bombe, aber sehr hautpflegend. Die nehm ich jetzt immer zum abendlichen Duschen, das spart die Body Lotion.

Uwe
Gespeichert
oldtimer70
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 379


« Antworten #23 am: 19. August 2010, 11:47:34 »


Beim Duschen benutze ich Arran Aromatics Bay Citrus Seife, die auch einen leichten Peeling-Effekt hat.

oldtimer70
Gespeichert
Daffyd Thomas
Gast
« Antworten #24 am: 19. August 2010, 12:25:37 »

Immer noch die Speick Arztseife mit Teebaumöl.

http://www.codecheck.info/kosmetische_mittel/gesichtspflege/reinigung/ean_4009800005129/id_377997/Speick_Teebaumoel_Arztseife.pro

Wunderbarer Schaum und die Pflegewirkung ist erstklassig (bei mir zumindest).
Gespeichert
Nikita
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.965


Arbeit ist die Seife des Herzens.


WWW
« Antworten #25 am: 19. August 2010, 14:27:29 »

Uwe, Melkfettseife? Schockiert Mir sträuben sich gerade die Nackenhaare... Grinsend
Gespeichert

Calani-Seifenmanufaktur
kw
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.529


« Antworten #26 am: 19. August 2010, 14:30:52 »

Ich arbeite gerade so einen Riesenbrocken (350g) einer "Kokos-Seife" aus Amiland ab. Gibt's wohl auch in Deutschland, Hersteller ist mir aber gerade entfallen und kostet hier das 4-fache. Ich berichte nach.
Gespeichert
kretzsche
Gast
« Antworten #27 am: 19. August 2010, 15:20:58 »

Uwe, Melkfettseife? Schockiert Mir sträuben sich gerade die Nackenhaare... Grinsend

Magst eine haben? Die macht ne wunderbar zarte Männerhaut Zwinkernd
Gespeichert
Nikita
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.965


Arbeit ist die Seife des Herzens.


WWW
« Antworten #28 am: 19. August 2010, 16:03:33 »

Was soll ich mit zarter Männerhaut?  Grinsend Nee Uwe...vielen Dank...aber du balsamierst dich bestimmt gerade für die Ewigkeit damit...brrrrrr.
Gespeichert

Calani-Seifenmanufaktur
plautze
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.333



« Antworten #29 am: 19. August 2010, 16:35:34 »

Zur Zeit die IC mit Illipebutter und die Schokoseife der Benediktiner Seifenmanufaktur über die ich im Sommerurlaub in Hallstatt gestolpert bin. Die machen auch eine verdammt gute Rasierseife, die bei mir dzt. ganz knapp nur hinter der IC-Mango an Nr. 2 rangiert.

Unterschrieben!

Habe einige mitgebracht damals, sind alle gut. Insbesondere die RS.
Gespeichert

Member of the 'Brotherhood of Thäter owners' (BoTo#49125/1)
Seiten: 1 [2] 3 ... 7   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS