gut-rasiert
20. Januar 2017, 21:02:09 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 2 [3]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Musgo Real AS classic scent  (Gelesen 7425 mal)
Hobeler
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.386


...packt das Leben bei den Hörnern...


« Antworten #30 am: 25. Mrz 2015, 21:51:44 »

Da ich meine Probe wieder gefunden habe, musste ich es auch direkt testen. Also den Merkur 34 geladen mit einer Rapira Platinum Lux geladen und die Wangen rasiert. Hobel / Klingen Kombination echt richtig gut, aber das Musgo Real zieht mir echt den Boden unter den Füßen weg.

Bislang war das Schweizer Pitralon meine klare Nummer 1 was Pflege angeht. Nun ist es nur noch Nummer 2 hinter dem Musgo Real. Was ein traumhafter Duft. Männlich,maskulin und trotzdem irgendwie "sinnlich". Aufgetragen auf die Haut, ensteht ein "Film" der auch umgehend in die Haut einzieht. Bei mir entstand kein klebriger Rückstand auf Haut und oder Hand. Die Haut wurde umgehend beruhigt und fühlte sich sehr angenehm an. Das Musgo Real scheint die Haut sehr gut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Es ist zwar ein teurer Spaß wenn man sich die ganze Flasche gönnt, aber da man nur sehr wenig benötigt, scheint der Preis doch angemessen. Auch aufgrund der Wirkung des Aftershaves. So relativiert sich alles wieder.

Ich denke, sobald die Probe aufgebraucht ist, wird eine große Flasche geordert. Dann haben es meine anderen Wässerchen allerdings mehr als schwer, nochmal zum Zuge zu kommen.  Grinsend
Gespeichert

Liebe Grüße
Thorsten

***Schalke ist der geilste Club der Welt***

...Pura Vita...
nero
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 570



« Antworten #31 am: 29. Mrz 2015, 05:11:15 »

Auch mich wundert bei diesem AS, dass der ölige Film so schnell einzieht und kaum bis gar keinen glanz (je nach Dosis) hinterlässt.
Für mich könnte es jedoch etwas langanhaltender duften.
Ansonsten ein ausgezeichnetes Sonntagswässerchen  Smiley
Gespeichert

Löppt!
Marcoul.
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 8


« Antworten #32 am: 22. Dezember 2015, 23:32:42 »

Ich persönlich finde das Musgo Real AS auch sehr angenehm. Bisher hat es (abgesehen vom Speick AS) die beste Pflegewirkung für mich und brennt meist gar nicht. Das Hautgefühl ist primär weich, klebrig kann ich es nicht wirklich nennen. Ich finde es nicht klebriger als Myrsol oder sonstige After Shaves. Das Hautgefühl eine halbe bis ganze Stunde nach dem Auftragen ist aber schon außergewöhnlich angenehm und weich. Keine Reizungen, kein Rasurbrand, keine kleinen Pickelchen oder Cuts, alles fein. Und meine Gesichtshaut ist schon etwas launisch, von daher ist es wirklich schön ein so tolles zu mir passendes AS gefunden zu haben, dessen Duft dazu noch so angenehm und klassisch, aber trotzdem frisch ist.

Was ich zudem noch gut finde: Es trocknet gar nicht aus. Auch die Hände nicht. Oft habe ich nach Auftragen des AS trockene Hände (vorallem, wenn die im Winter ohnehin schon sehr ausgetrocknet sind), aber nach dem Musgo Real habe ich das Problem zum Glück nicht.
Gespeichert
MudShark
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.442



WWW
« Antworten #33 am: 23. Dezember 2015, 00:03:20 »

Mich wundert es ebenfalls, dass einer geschrieben hat, er würde den Duft noch am Abend wahrnehmen. Wahrscheinlich hat er sich erst am späten Nachmittag rasiert Grinsend,
bei mir isses jedenfalls nach ca. 1 Stunde verflogen. Kleben tut's nach dem Auftragen schon, wie Braukmann Classic in etwa, aber nur kurz, dafür pflegt es wirklich spürbar
und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl, auch wenn die Rasur mal suboptimal verlaufen ist.
Ich werd's behalten!
Gespeichert

"Wenn man bedenkt, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
Mark Twain
Dominik
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 10



« Antworten #34 am: 25. Dezember 2015, 16:45:05 »

Also ich habe mein Musgo Real Classic seit über einem Jahr und der Duft ist im vergleich mit anderen AS intensiv und hält lange - falls man nicht ausgiebig schwitzt bestimmt 6 Stunde. Leider mag es meine Freundin nicht besonders, weil es sie an ihren spanischen Onkel erinnert Lächelnd Sonst hätte ich es inzwischen sicher um einiges mehr dezimiert oder gar ganz verbraucht.

Vom Duft her würde ich es als süßlich (aber männlich), holzig bis würzig und cremig beschreiben. Ein echter Gentleman-Duft mit Nostalgie-Charakter. Und dabei ist es bei dem Preis von etwas über 20€ für Normalsterbliche erschwinglich. Einfach großartig!
Gespeichert
Dominik
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 10



« Antworten #35 am: 11. Januar 2016, 22:07:17 »

Also mich würde ja noch interessieren wie ihr das "Classic Scent" im Vergleich zu den anderen Sorten seht?

Ich hab mir kürzlich das "Oak Moss" gekauft und mag den Geruch sehr gerne. Was mich aber total gewundert hat ist, dass
es überhaupt nicht diese "ölige Klebrigkeit" wie das "Classic" hat und viel verhaltener duftet.

Hat einer von euch andere Sorten die von der Konsistenz her ähnlich wie das "Classic" sind, oder ist das diesbezüglich eher
die Ausnahme in der Serie?
Gespeichert
rollz
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 89


« Antworten #36 am: 11. Januar 2016, 22:28:20 »

Hi,

das Musgo Real Classic ist ein richtiges After Shave (also mit Pflegestoffen wie u. a. Aloe Vera) während die anderen Sorten Duftwasser sind. Die vielen Pflegestoffe machen es leicht klebrig. Schau einfach mal auf den Etiketten nach. Dort wirst du bei allen anderen Düften "Aqua de Colonia" lesen statt After Shave.

MfG
Gespeichert
krähe
Mitglied

Online Online

Beiträge: 2.143



« Antworten #37 am: 06. September 2016, 14:21:08 »

Hatte vor längerer Zeit eine mehr als großzügige Probe von unserem heinzelmann bekommen.
(an dieser Stelle nochmal - vielen Dank!)

Nach der "langen Zeit" ist diese fast aufgebraucht. Deswegen musste ich entgegen meiner allgemeinen Überzeugung-kein AS über 15,-€/100ml zu kaufen, Nachschub bestellen.

Es ist eines der wenigen AS, die mich restlos überzeugt haben. Ich werde es wohl beständig nachkaufen.
Gespeichert

"less is more-more or less" Mies v.d. Rohe
MudShark
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.442



WWW
« Antworten #38 am: 06. September 2016, 14:46:47 »

Dem kann ich nur beipflichten! Hab's heute wieder mal benutzt, wirklich ein klasse AS, auch wenn's erstmal klebt. Aber dann...!
Gespeichert

"Wenn man bedenkt, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
Mark Twain
Riddick
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 91


« Antworten #39 am: 04. Januar 2017, 22:12:23 »

 
Habe zur Zeit das AS in meinem Wochen-Setup, somit wird es Zeit für eine 1. Bewertung.

Als ich das AS zum 1. Mal verwendet habe (Sommeranfang) war es mir viel zu "dick" und etwas zu "klebrig".
Aber jetzt, in der Winterzeit und auf noch leicht feuchtem Gesicht verteilt, mega! Daumen hoch Grinsend
Durch diese "Verdünnung", zieht das AS nicht so schnell ein und man hat genug Zeit zum verteilen und es ist nicht so "klebrig". Und danach, super Hautgefühl, habe diese Woche nicht mal ein Balm oder Feuchtigkeitscreme mehr benötigt. Obwohl die Temperaturen nicht gerade sommerlich sind Zwinkernd
Klar, der Preis ist nicht ganz ohne  Traurig, aber man bekommt eine super pflegendes AS das sogar im Winter keine weitere "Pflege danach" notwendig macht (bei mir zumindest).
Von mir eine klare Empfehlung, sollte man(n) zumindest mal probiert haben!  Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch


Gespeichert

Scharfe Grüße,

Riddick
Seiten: 1 2 [3]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS