gut-rasiert
23. Juli 2017, 14:47:04 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 7 [8]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Joseph Elliot, Sheffield  (Gelesen 10038 mal)
Bengall Reynolds
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.092



« Antworten #105 am: 02. Juni 2014, 08:09:25 »

Zocker macht schon schöne Schalen. Das muss man ihm lassen.
Gespeichert

On a long enough timeline, the survival rate for everyone drops to zero.
Rasoio
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 35


« Antworten #106 am: 02. Juni 2014, 18:58:53 »

Absolut...in Natur noch viel schöner, kann ich leider mit meiner Kamera nicht so toll herüberbringen.
Gespeichert
wynton59
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 10


« Antworten #107 am: 06. September 2015, 17:09:02 »

Ich habe dieses historische 6/8 Joseph Elliot Rasiermesser. Das (Knochen?)-Heft ist leider sehr angefressen, aber mir gefällt die Klinge sehr. Wenn man ein passendes Heft finden würde, wäre eine Restauration top. Aber ansonsten ist der Original-Zustand vorzuziehen. Zumal die Klinge fest sitzt und auch mittig schliesst.

Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 5.036


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #108 am: 06. September 2015, 20:45:32 »

Sehr schönes altes Elliott in einem eher französisch anmutenden Hornheft, wenns noch funktioniert und vernünftig schließt solltest du sie dran lassen, etwas mit Olivenöl und einem Küchentuch aufpoliert (ggf. mehrfach damit das Horn auch wieder was Nahrung hat) sollte das noch Jahrzehnte halten  Smiley
(Mal fernab das meines Erachtens diese Art Sheffielder Silberstahl-Wedges absolute Spitzenklasse sind)
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
jollo74
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 582


« Antworten #109 am: 27. September 2015, 11:32:31 »

Hier ein paar Bilder eines halbhohlen knappp 6/8" (1,8 cm) breiten Joseph Elliots mit Zelluloid-Schalen (in Elfenbein-Optik):





Dem Verkäufer nach stammt es von seinem Großvater, der es nach dem 1. Weltkrieg aus der Kriegsgefangenschaft in England mitgebracht hat...

Ich habe es minimal-invasiv aufbereitet und geschärft und es hat bestimmt noch einige gute Jahre als Gebrauchsmesser in sich  Lächelnd.

Liebe Grüße
Jörg
Gespeichert
Grosser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 915



« Antworten #110 am: 23. Dezember 2016, 16:37:32 »

Heute ist es endlich engekommen.
Es ist erst mein zweites Ami-Messer - diesmal von Joseph Elliot in gutem Zustand  Daumen hoch














Der Rücken sieht toll aus, die Schalen sind noch halbwegs in Ordnung, das Messer schließt mittig.
Bis auf die fehlende Schärfe freue ich mich gerade riesig über das Teil!
Gespeichert

Viele Grüße, Christoph
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.913



« Antworten #111 am: 23. Dezember 2016, 17:52:13 »

Da kannst du auch stolz sein.
Großes Kino.
auch dieses Hackmesser  Grinsend
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
Riddick
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 183


« Antworten #112 am: 23. Dezember 2016, 23:19:01 »

 Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch starkes Stück  Daumen hoch  Daumen hoch Daumen hoch
Gespeichert

Scharfe Grüße,

Riddick
Grosser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 915



« Antworten #113 am: 24. Dezember 2016, 11:39:08 »

Danke Männers,
Ich habe lange nach einem außergewöhnlichen Sheffielder gesucht und bin nun endlich fündig geworden. Lächelnd
Gespeichert

Viele Grüße, Christoph
efsk
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 952



« Antworten #114 am: 24. Dezember 2016, 17:26:46 »

Top.
Gespeichert

Verzeih mir mein Deutsch. Ich bin ein Holländer.
lG - Richard
Seiten: 1 ... 7 [8]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS