gut-rasiert
17. August 2017, 03:55:36 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Achtung: Rasiermesser Sammlung gestohlen


 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Mein Rasieraltar ist fertig...  (Gelesen 4088 mal)
masabuana
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 9



« am: 10. Mai 2009, 21:49:55 »

und das gerade noch rechtzeitig bevor meine Frau mich vor die Tür gesetzt hätte Grinsend!

Daran gebaut hab ich insgesamt ca. 20 Stunden. Ich bin noch auf der suche nach nem passenden Spiegel für
die obere Klappe und ich muss noch ein Messerdisplay für die untere Klappe bauen. Aber vorerst bin ich mal ganz
zufrieden mit dem Ergebnis.















Ich habe fertig!

MfG
Sascha
Gespeichert
plautze
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.333



« Antworten #1 am: 10. Mai 2009, 21:51:31 »

Schöne Sache! Ist toll geworden.
Aber...wann fängste den nächsten an?  Grinsend Grinsend
Gespeichert

Member of the 'Brotherhood of Thäter owners' (BoTo#49125/1)
günni
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.192


Viva Colonia


« Antworten #2 am: 10. Mai 2009, 21:54:52 »

Klasse Teil, gut gelungen.

Gespeichert

"Et hät noch immer jotjejange"  Das ist Kölsch, die einzige Sprache die man auch trinken kann.

Member of the 'Brotherhood of Thäter owners' 4292/4 Cocobolo
Baas vant Spill
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 958



« Antworten #3 am: 10. Mai 2009, 21:55:43 »

Wow, und was für ein Altar! Der läd ja geradzu zum nierknien und huldigen ein... Grinsend
Gespeichert
harrykoeln
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 2.863


Können diese Augen lügen?


« Antworten #4 am: 10. Mai 2009, 22:00:09 »

WOW - da bleibt einem ja die Spucke weg... Geiles Teil. Super gelungen, da macht sich Neid breit.
Gespeichert

"The two most common things in the universe are hydrogen and stupidity.
There is more stupidity around than hydrogen, and it has a longer shelf life."
Frank Zappa (1940-1993)
Marvin
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 564


Mühle R 106


« Antworten #5 am: 10. Mai 2009, 22:01:47 »

Ab damit in den Mitgliederhandel. Was willst Du denn dafür haben?  Grinsend
Gespeichert

Gruß aus Magdeburg, Jürgen
kalle o
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 145



« Antworten #6 am: 10. Mai 2009, 22:08:45 »

Super Teil.

Aber schüttelt es Die nicht auf der Waschmaschine beim Schleudern alles durcheinander? Oder ist das nicht der End-Standplatz?
Gespeichert
jazzman
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 276



« Antworten #7 am: 10. Mai 2009, 23:15:04 »

Grandiose Sache.... sehr funktionell geplant und schön siehts obendrein auch noch aus. Ein wenig wie die Monstranzen ( oder wie nennt man diese ausfaltbaren Heiligenbilder) aus dem Mittelalter. Sehr schöne Arbeit.
Gespeichert

Wir beginnen das zu begehren, was wir jeden Tag sehen!
Lord Vader
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 6.078


Dunkle Seite der Macht


« Antworten #8 am: 11. Mai 2009, 00:13:55 »

Schöne Sache! Ist toll geworden.
Aber...wann fängste den nächsten an?  Grinsend Grinsend

das hab ich mir auch grad gedacht. ein sehr schönes teil, aber ist auch schon gut ausgelastet Lächelnd viel darf da nicht mehr zukommen. ein spiegel für die obere klappe wäre natürlich sehr kultig, allerdings würde ich mich, wenn ich son teil hätte, trotzdem immer noch am waschbecken rasieren, da ich dort fließendes wasser hab. von daher wäre ein spiegel schön und würde das bild abrunden, brauchen würde ich den allerdings nicht. aber auch ohne spiegel kannst du dich über eine sehr gelungene arbeit freuen! ich wünche dir damit viel spass!

lg

lord vader
Gespeichert
Tim Buktu
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.753


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #9 am: 11. Mai 2009, 07:53:34 »

Das ist aber sehr schön geworden!
Mir sind auch sofort Bedenken wegen der Waschmaschine gekommen. Zumindest die AS sind bei Schleudergang absturzgefährdet, aber da wird sich ohne Zweifel eine Lösung finden. Echt klasse!  Daumen hoch
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Pepe
Gast
« Antworten #10 am: 11. Mai 2009, 08:56:56 »

Ideen haben die Leute Augen rollen Daumen hoch

Ganz toll der Kasten...ich bin sehr beeindruckt; vor allem, weil das schon eine handwerkliche Meisterleistung ist.

Wenn Du das gleiche Teil entsprechend verkleinern würdest (für 1 Messer/1 Hobel und 1 Pinsel und etwas Software), wäre das der ideale Reisebleiter Daumen hoch
Gespeichert
henning
Gast
« Antworten #11 am: 11. Mai 2009, 16:27:39 »

Schönes Teil. Bezüglich des Spiegels würde ich mal eine Spiegelfliese in Erwägung ziehen und diese Mit Klettband bombensicher aber eben wieder lösbar anbringen und man sieht es hinter dem Spiegel ja nicht. Denn wenn der Spiegel mal blind wird, kann man ihn sofort austauschen. Ein Stück passendes Spiegelglas vom Glaser sollte aber auch nicht die Welt kosten.

Ciao
Gespeichert
masabuana
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 9



« Antworten #12 am: 11. Mai 2009, 16:50:50 »

Wenn Du das gleiche Teil entsprechend verkleinern würdest (für 1 Messer/1 Hobel und 1 Pinsel und etwas Software), wäre das der ideale Reisebleiter Daumen hoch

Rate mal woran ich bereits herumschleife... ;-)

Bezüglich des Spiegels würde ich mal eine Spiegelfliese in Erwägung ziehen

Muss ich mal zu Ikea.. die haben die glaub ich im Viererpack...hmmm...muss also noch drei Kisten bauen  Grinsend




MfG und danke für die Komplimente
sascha
Gespeichert
Sisko
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 70


« Antworten #13 am: 11. Mai 2009, 17:19:56 »

Monstranzen

... sind Schaugefäße für die Hostie, meinst Du Triptychon?


@masabuana 
Kompliment  Daumen hoch Grinsend Daumen hoch
Sind die Pinsel mit Magneten befestigt?

Gespeichert
masabuana
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 9



« Antworten #14 am: 11. Mai 2009, 18:46:09 »


Sind die Pinsel mit Magneten befestigt?


Ja sind sie! Ich hab oben auf die Pinsel ne Metallplatte geklebt und unter die Holzhalterungen kleine Neodymmagnete. Auch die Türchen und die Klappe hab ich mit Magneten gesichert.


MfG
Sascha
Gespeichert
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS