gut-rasiert
20. Februar 2017, 04:53:44 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Achtung: Rasiermesser Sammlung gestohlen


 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2] 3   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wen habt Ihr schon bekehrt oder angefixt?  (Gelesen 2846 mal)
Celli
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.286

keep on shaving


« Antworten #15 am: 19. Februar 2010, 15:57:50 »

Stimmt aber die meisten kommen immer nur mit faulen Ausreden

das kann ich bestätigen. hauptausrede: die zeit.  "soviel zeit wie du  hab´ich nicht in der früh" usw.  dann sag´ich immer: "ich brauche sicherlich kaum länger
als du, habe aber sicher die bessere und genußvollere rasur !"  "genußvollere rasur ?" - das kennen die alle nicht !!
Gespeichert

"MÄßIGUNG IST FATAL. NICHTS IST ERFOLGREICHER ALS DER EXZESS."    O.W.

liebe grüße von
 peter
Barth
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 780



« Antworten #16 am: 19. Februar 2010, 16:04:52 »

Naja vielleicht darf man auch net so sehr den Genuss und den Stil betonen - unter uns hier schon - aber net aussenstehenden gegenüber , das kann auch arrogant rüberkommen- am besten ganz pragmatisch :Billiger , besseres Ergebnis ,ausserhalb des Mainstream . . .  so in der Art .

Oder Fakten : Zum Beispiel Klassische Seife alkalisch und weicht ein , neutraler Schaum nicht und so weiter.
Gespeichert

Was wohl passieren würde wenn man vorm Candyman stünde und 5 x  hintereinander -''Spiegel''- sagen würde . . .
Monty
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 156



« Antworten #17 am: 29. Dezember 2015, 09:05:21 »

Auch wenn der Thread hier schon eine ganze Weile vor sich hinstaubt, hol ich ihn mal aus den Tiefen...

Also ich würde mal für mich "verbuchen" bis jetzt mindestens 2 Leute "bekehrt" zu haben - einen zum Messer (obwohl ich Hobeler bin) - der suchte was, um seinen neu wachsen zu lassenden Bart besser zu konturieren. Da hab ich ihm halt bissel erzählt. Und da er manchmal bissel probleme mit der Haut hatte, fand er Dosenschaum schon immer grauslich, aber hatte sich noch nie mit Alternativen auseinander gesetzt. Jetzt messert er (und das ganz gut), benutzt Seife zum Aufschäumen und findet das ganze "Brimborium" drumrum entspannend...  Lächelnd
Der andere ist ein Kollege und wir unterhalten uns immer mal über alles mögliche. Und der fand im Nachlass seines Vaters auch einen alten Hobel - und ich hab ihm gesagt, den soll er mal reinigen, RS/RC kaufen und hab ihm ein Päckchen Klingen in die Hand gedrückt. Seitdem ist er auch voll dabei.
Bei meinem Kumpel bin ich noch am arbeiten, der ist eigentlich ein eher fauler, dar alles nicht zu lange dauern, aber da er meist "in der Öffentlichkeit" steht, muss er auch ordentlich aussehen. Aber der wird schon noch eine Grundausstattung von mir kriegen - vom Barbier in der Türkei in einem gemeinsamen Urlaub war er auch begeistert...
Gespeichert
efsk
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 850



« Antworten #18 am: 29. Dezember 2015, 10:28:40 »

Fünf Arbeitskollegen. Vier sind jetzt Hobeler, einer ist Messerer.
Gespeichert

Verzeih mir mein Deutsch. Ich bin ein Holländer.
mikri
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.888


Ich kann mit allen R41 rasieren


WWW
« Antworten #19 am: 30. Dezember 2015, 08:21:32 »

Meine Novizen und einen Arbeitskollegen.
Dann einen weiteren Arbeitskollegen und einen Cousin.

Ich bin selber überrascht über meinen missionarischen Eifer Zwinkernd

Natürlich meine beiden Söhne. Selbst der Jüngere rasiert sich seit ein paar Monaten nur noch nass.
Gespeichert

Mit Verarzten dauert's länger

http://nassrasieren.wordpress.com
Colonel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 141



« Antworten #20 am: 30. Dezember 2015, 20:09:50 »

Meinen Bruder konnte ich bislang nur von Rasierseife und Pinsel überzeugen. Ist aber dem Systemie noch treu geblieben.
Bei einem Arbeitskollegen war ich erfolgreicher. Er ist nun der Hobelei verfallen und hat sich auf mein Anraten hin auch ein 100er Pack ASP zugelegt.  Grinsend
Gespeichert
blexa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.046


,,Eine Liebe die niemals endet'' Since 1904


« Antworten #21 am: 30. Dezember 2015, 20:37:50 »

Meinen Bruder habe ich auch gerade soweit das er ohne Systemi auskommt.Er benutzt nun

seit zwei Monaten meinen 34c der ja für Anfänger sehr sanft ist.Das war aber harte arbeit ihn

soweit zu bekommen,da er überhaupt nicht überzeugt war von der Nassrasur.Ich habe ihm mal

ein Equipment (Pre/AS/ASB/Pinsel/Klinge) zusammengestellt mit dem er dann auch jetzt zurecht kommt. Smiley
Gespeichert
harrahalmes
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 223



« Antworten #22 am: 31. Dezember 2015, 00:24:30 »

Den Mann meiner Schwester.

Ich drückte ihm vor über einem Jahr mal nen Gillette Parat und ein Päckchen Astra Stainless in die Hand. Heute sagte er mir daß er jetzt schon 2 Klingen verbraucht habe. Meine Schwester meinte dann dazu, "Dankeschön, damit haben wir jetzt richtig viel Geld gespart". Er nimmt übrigens Dosenschaum.

Irgendwas machen wir alle falsch... Grinsend
Gespeichert

It's close to midnight and he's barking to the moon
Noodles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 926


Same Shit, Different Day


« Antworten #23 am: 31. Dezember 2015, 07:15:53 »

Meinen besten Kumpel. Ich hab ihm immermal wieder was davon erzählt und er wurde neugieriger. Zu Weihnachten hat er dann seinen ersten Hobel (Edwin Jagger Kelvin R89), Balea Synthi, Prosaro grün, Figaro Mandel, Palmolive sensitiv RC, 25 ASP und 10 Klingen als Sampler bekommen. Früher hat er sich alle 6 Tage mit einem Einwegrasierer und Dosenschaum rasiert. Seit Weihnachten (nach eigener Aussage) alle 2 Tage mit dem Hobel. Er ist grad zu Besuch bei uns (400km Entfernung) und testet meine Speick Men Active RC da er zitrische Düfte mag.

Er hat auch schon etwas fallen lassen, das Ihn die Messer reizen.

Mei bin i stolz  Grinsend
Gespeichert

"Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben." Marc Aurel

"Mit dem Bart im Gesicht ist es wie mit dem Golfrasen: nur kontinuierliche Pflege und Schur bringen ihn zur Perfektion." Tonsus
Stratocaster
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 390



« Antworten #24 am: 31. Dezember 2015, 12:24:41 »

Ich habe meinen missionarischen Eifer schnell abgelegt. Hat zumindest in meinem Bekanntenkreis keinen Sinn. Sie sehen sich gern mal meine RM an, weigern sich aber beharrlich, es mal auszuprobieren..... mittlerweile isses mir egal, wie die sich rasieren, ich zumindest habe meinen Weg gefunden.
Gespeichert
mikri
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.888


Ich kann mit allen R41 rasieren


WWW
« Antworten #25 am: 22. Dezember 2016, 14:21:31 »

Als treusorgender Verantwortungsträger habe ich letzthin für meine Söhne Rasierklingennachschub gekauft, damit sie keine Ausrede haben, in alte Verhaltensmuster zurückzufallen Zwinkernd
Gespeichert

Mit Verarzten dauert's länger

http://nassrasieren.wordpress.com
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.639



« Antworten #26 am: 22. Dezember 2016, 22:39:58 »

Nicht sehr erfolgreich  Daumen runter .
Meine Freunde tragen 3-Tage Bärte oder noch mehr.

Aber der Sohn meines besten Freundes hat ein Messer, das er nach Aussage seines Vaters ~
2 x im Monat benutzt. Die restliche Zeit nimmt er den von mir empfohlenen Hobel.  Daumen hoch
Gerade habe ich ein altes Messer für ihn aufgearbeitet, das seinen Namen auf dem Erl eingeschlagen hat.
Das bekommt er zu Weihnachten.

Mein Sohn nimmt auch mal einen Hobel und Nassrasur Equippment, aber weitaus häufiger nimmt er wohl nur den Trimmer
für seinen 3 (?) Tage Bart.

Mehr gibt es leider nicht zu vermelden...

titanus
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
947
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 170


« Antworten #27 am: 23. Dezember 2016, 08:21:20 »

Meinen Bruder konnte ich bekehren. Er rasiert sich seit einem halben Jahr mit dem 34c...und ist begeistert. Etwas Off-Topic: Ein Arbeitskollege ist nach meiner Empfehlung zum überzeugten Tüff-Nutzer geworden und hat zwei weitere Nachbarn dazu gewonnen  Grinsend
Gespeichert
rheinhesse
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 603



« Antworten #28 am: 23. Dezember 2016, 11:00:27 »

Merkur 34C?
Ich dachte, hier in der Messerabteilung redet man über Anfixung zum Rasiermesser  Huch
Gespeichert
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.276



« Antworten #29 am: 23. Dezember 2016, 11:27:18 »

Ach, sieh das doch nicht so eng. Hauptsache scharf und nicht aus der Dose. Teuflisch Grinsend
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS