gut-rasiert
24. Februar 2017, 22:35:52 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Achtung: Rasiermesser Sammlung gestohlen


 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 ... 11   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Mal wieder Rost gekauft  (Gelesen 15116 mal)
bartmann
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 128



« am: 09. Februar 2009, 17:48:13 »

Manchmal überkommts mich ja - dann kaufe ich so einen bemitleidenswerten Kandidaten in der Bucht.
Dieses Mal ein altgedientes Pärchen aus Frankreich, direkt im Sarg - über die Jungbrunnenkur im Einzelnen bin ich mir noch nicht genau im Klaren.
Mal sehn, Spiegelpolitur ohne Narben ? Schockiert



Gespeichert
jazzman
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 275



« Antworten #1 am: 09. Februar 2009, 17:52:26 »

Habe mir in der französischen Bucht, auch schon ein paar mal Rost geangelt... seis drum. Ausserdem sieht das was du da hast gar nicht schlecht aus.. Das wirst du schon zum glänzen kriegen,
Gespeichert

Wir beginnen das zu begehren, was wir jeden Tag sehen!
urza
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.826


« Antworten #2 am: 09. Februar 2009, 18:04:49 »

Schaut doch ganz gut aus.
Gespeichert

„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, daß sie allgemeines Gesetz werde.“

    – Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, S. 421 [Reclam S. 68]
Olivia
Gast
« Antworten #3 am: 09. Februar 2009, 19:43:57 »

Ja, find ich auch.

Ich kauf eigentlich gerne Rost.
Auch zugeklappt. Grinsend



Gespeichert
Pepe
Gast
« Antworten #4 am: 10. Februar 2009, 07:48:28 »

Manchmal überkommts mich ja - dann kaufe ich so einen bemitleidenswerten Kandidaten in der Bucht.
Dieses Mal ein altgedientes Pärchen aus Frankreich, direkt im Sarg - über die Jungbrunnenkur im Einzelnen bin ich mir noch nicht genau im Klaren.
Mal sehn, Spiegelpolitur ohne Narben ? Schockiert

Die sehen doch gut aus Daumen hoch da kannst Du mit etwas Zeitaufwand wieder richtige 'Schätze' draus machen Zunge
Gespeichert
bartmann
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 128



« Antworten #5 am: 11. Februar 2009, 15:27:14 »

@***:
schöner Rost ! Ist die Henkel- Schachtel die Originale von dem Messer darunter?
« Letzte Änderung: 11. Februar 2009, 15:30:02 von bartmann » Gespeichert
Olivia
Gast
« Antworten #6 am: 11. Februar 2009, 15:54:08 »

Danke!
Oh nein, das ist ein ganz altes Sheffield!
Quasi die Reiseausgabe zu meinem Woodman

MOD: Link gelöscht. Keine Links in den eigenen Shop. Wenn dann in der Anbieterecke. UK
« Letzte Änderung: 10. M?rz 2009, 10:21:54 von kretzsche » Gespeichert
Guilty
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.620


« Antworten #7 am: 11. Februar 2009, 15:54:18 »

Es gab Zeiten da habe ich mir jeden Schrott gekauft.Von Rostmessern bei Ibei lasse ich generell die Finger von.Rostbefall im oberen bis Mittleren Bereich lass ich noch gelten aber nicht wenns gefährlich nahe an der Schneide ist.Bei Derben mit viel Futter kann man Glück haben aber bei Hohlschliff tue ich mir das nicht mehr an.
Gespeichert
Olivia
Gast
« Antworten #8 am: 12. Februar 2009, 00:27:27 »

Hhhmm! Ich kauf lieber richtig alte Messer mit viel Rost als jüngere mit weniger Rost. Bis jetzt hatt ich Glück und drunter kam immernoch was Brauchbares raus. Bei den zugeklappten hätte natürlich auch ein Flaschennöffer dabeisein können, aber dafür waren sie nicht teuer.

Bin schon gespannt auf das hier:



So ein schnuckeliger Erl aber auch Lächelnd

« Letzte Änderung: 12. Februar 2009, 00:30:30 von Olivia » Gespeichert
redmatze
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 933



« Antworten #9 am: 12. Februar 2009, 00:46:24 »

Schon sehr interes. was für schöne Messer immer wieder auftauchen!
Hoffentlich hört das nie auf!
Grüße
Gespeichert

Der Mund des Menschen, ist oft gefährlicher
als der Rachen eines Tigers.
bartmann
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 128



« Antworten #10 am: 12. Februar 2009, 23:56:29 »

Hhhmm! Ich kauf lieber richtig alte Messer mit viel Rost als jüngere mit weniger Rost.
Gibts einen Grund, oder zwei...?
Bin schon gespannt auf das hier
Das sieht sehr nach Schildpatt aus !
« Letzte Änderung: 13. Februar 2009, 00:00:01 von bartmann » Gespeichert
Olivia
Gast
« Antworten #11 am: 13. Februar 2009, 00:17:00 »

bartmann bei den Sachen vor 1945 - kein Hochglanz, keine Ätzungen etc - scheint der Rost wirklich alles außer dem Grat anzufressen.
Mich stören die Pits nicht, dort wo genug Masse ist.
Mit den hochgezüchteteren späteren Sachen hatte ich schon größere Probleme.
Kann mich auch nicht erinnern daß ich ein altes Messer mal wegen Rost kürzen mußte. Wenn dann schon eher wegen Verschliff.

Schildpatt ist das wahrscheinlich nicht. Ich vermute daß es helles Horn mit aufgemalten Flecken ist, um Schildpatt zu illusionieren. Ist bei den Messern aus der ersten Hälfte des 19.Jhdts öfter mal so.

Bist Du mit Deinen schon weiter?
« Letzte Änderung: 13. Februar 2009, 00:27:55 von Olivia » Gespeichert
bartmann
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 128



« Antworten #12 am: 13. Februar 2009, 00:30:40 »

Aha. Ich mag die Stähle von den Alten gern. Ich versuche ja im Moment die so zu "refreshen" das möglichst alle Pits verschwinden. Das geht am sichersten mit Derben oder Halbhohlen.
Aufgemalte Flecken ist ja auch witzig. Wußte gar nicht daß es da schon Imitationen aus der Zeit gab.
« Letzte Änderung: 13. Februar 2009, 00:35:20 von bartmann » Gespeichert
Olivia
Gast
« Antworten #13 am: 13. Februar 2009, 01:08:33 »

Schon Grinsend
Guck mal die ganzen Ludwig-Schlösser.
Diese Marmorsäulen dort sind aus Gips.
Oder das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth.
Alles aus Holz und bemalt wie Marmor.
Ich hab während meiner Fachoberschulzeit dort bei einem Restaurator gearbeitet der die Ludwig-Schlösser restauriert hat. Der einzige der das noch konnte.
War äußerst informativ.

Das Johnson oben hab ich jetzt auch ziemlich blank.
Hätte nicht sein müssen aber zum Glück verliert der alte Stahl seinen Charakter dadurch nicht.

Das 3/8 hab ich nur eingefettet und in meine Privatsammlung geschmissen. Hat auf der Rückseite vom Heft eine rautenförmige Vignette aus Metall zum Vorschein gebracht. Auch helles Horn, aber ohne Bemalung.
Gespeichert
jazzman
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 275



« Antworten #14 am: 13. Februar 2009, 15:35:20 »

Hab auch mal was Rostiges erwischt  Grinsend .. Mal schauen was man daraus noch machen kann






Gruss
jazzman
Gespeichert

Wir beginnen das zu begehren, was wir jeden Tag sehen!
Seiten: [1] 2 ... 11   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS