gut-rasiert
24. April 2018, 06:57:54 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 ... 25   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Lauterjung & Sohn, Puma-Werk, Solingen (Puma, Pumaster, Capri, Unikat u.a.)  (Gelesen 37914 mal)
günni
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.193


Viva Colonia


« am: 31. Dezember 2008, 18:52:07 »

Thema wurde geteilt! kimeter (Mod-Team) http://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,3744.0.html


Im Moment schwimmt ein Puma "PUMA SOLINGEN" NOS in der Bucht herum,

liegt aber erst bei 170,- Euro.

Naja, dann....

Gruß
Günni
« Letzte Änderung: 13. August 2017, 21:19:05 von Rockabillyhelge » Gespeichert

"Et hät noch immer jotjejange"  Das ist Kölsch, die einzige Sprache die man auch trinken kann.

Member of the 'Brotherhood of Thäter owners' 4292/4 Cocobolo
Arnfried
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 271


« Antworten #1 am: 31. Dezember 2008, 23:55:07 »

Bei Buddel (Fine Razors) gibts eins für 75 €, wenn ich mich recht entsinne.
Gespeichert
Behrendt
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 163


DER FRANKE


« Antworten #2 am: 01. Januar 2009, 04:49:38 »

kostet 120,--€ ist aber auch ein wunderschönes Teil.

Robert
Gespeichert

DER FRANKE
Behrendt
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 163


DER FRANKE


« Antworten #3 am: 06. Februar 2009, 14:56:42 »

Hallo nun habe ich mir in der Bucht noch ein Puma geschossen, diesesmal für schmalles Geld.
Nun war ich gespannt was da anmarschiert....es war zwar noch unbenutzt aber doch schon ganz schön
angerostet. Nach zwei Stunden mit dem Dremel ab aug die Steine dann Leder und ins Bad.

Ich kann nur sagen Puma ist einfach Spitze.


Robert
Gespeichert

DER FRANKE
Buddel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 821



WWW
« Antworten #4 am: 06. Februar 2009, 15:55:48 »

Sehr cooles Stück. Hab ich bisher noch nie gesehen  Schockiert
Gespeichert

Mit dem Messer, rasiert sichs besser.
moviemaniac
GRF-Bilderhost-Admin
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 240


Pinguinzüchter


WWW
« Antworten #5 am: 06. Februar 2009, 17:05:36 »

Kann mich Buddel nur anschließen - sehr schönes Stück Smiley
Gespeichert

Herzliche Grüße aus Oberösterreich,
Klaus
Behrendt
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 163


DER FRANKE


« Antworten #6 am: 07. Februar 2009, 11:50:48 »

Hier zeige ich mal ein 89 Puma mit großem Kopf 5/8 oder 6/8 aus der USA-Bucht.
ES währe schön wenn Ihr hier mal Eure Puma zeigen könntet, vielleicht bekommen wir
dann etwas mehr Klarheit bezüglich der vielen Nummern bei Puma.


Vielen Dank für Eure Bilder im Voraus.
Robert
Gespeichert

DER FRANKE
moviemaniac
GRF-Bilderhost-Admin
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 240


Pinguinzüchter


WWW
« Antworten #7 am: 07. Februar 2009, 11:56:27 »

Die "Nummern" sind ja nur die Nummern der Rohlinge, die je nach Schmiede und Gesenkform anders sind. Auch Puma hat sicher bei diversen Gesenkschmieden die Rohlinge eingekauft, was eben die verschiedenen Nummern erklärt.
Gespeichert

Herzliche Grüße aus Oberösterreich,
Klaus
Behrendt
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 163


DER FRANKE


« Antworten #8 am: 07. Februar 2009, 12:41:10 »

Hallo danke für deine Antwort, es müsste doch aber irgend eine Aufstellung, Liste, Produktblatt, usw geben.
damit man einen Anhalt über Prouktionjahr und Modell bekommt.

Robert
Gespeichert

DER FRANKE
urza
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.827


« Antworten #9 am: 07. Februar 2009, 14:02:27 »

Naja damals gabs noch Kein internet, Telefon war gerade Neu. Seitdem hat sich die Gestallt von Deutschland Mindestens einmal Veraendert. So eine Auflistung wird es bestimmt geben, aber sie zu finden ist bestimmt nicht einfach. Die schmiede Gibt es wahrscheinlich alle schon gar nicht mehr und bei Puma wurde die Rasiermesser Sparte eingestellt. Moeglich das diese unterlagen bei der 'schliesung' einfach ins altpapier gegangen sind. Als ich noch 'neu' war habe ich mir auch eine auflistung der nummern mit allen relevanten Informationen gewuenscht. Allerdings sehe ich jetz ein das es nur wenige Klingen nummern gibt die man sich merken muss, die meisten sind einfach nur ein Messer mit einem Nummer.
Gespeichert

„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, daß sie allgemeines Gesetz werde.“

    – Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, S. 421 [Reclam S. 68]
Behrendt
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 163


DER FRANKE


« Antworten #10 am: 07. Februar 2009, 19:09:04 »

Hallo,

ich dachte da an so was,


Wer noch was hat bitte reinstellen.
Danke
Gespeichert

DER FRANKE
Behrendt
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 163


DER FRANKE


« Antworten #11 am: 07. Februar 2009, 19:12:56 »

Hier die zweite Seite.

Gespeichert

DER FRANKE
olddj
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 662


Salzaha


« Antworten #12 am: 08. Februar 2009, 02:13:55 »

Da schlägt das Herz höher, die möchte man(n) alle haben! Schockiert Lächelnd
Gespeichert

Grüße von Mike aus Thüringen !  
http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Langensalza
urza
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.827


« Antworten #13 am: 08. Februar 2009, 02:22:43 »

Da schlägt das Herz höher, die möchte man(n) alle haben! Schockiert Lächelnd
Sei nicht so gierig. Ich wuerde sagen die erste seite komplett und 4 weitere der zweiten seite wuerden reichen Zwinkernd.
Gespeichert

„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, daß sie allgemeines Gesetz werde.“

    – Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, S. 421 [Reclam S. 68]
moviemaniac
GRF-Bilderhost-Admin
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 240


Pinguinzüchter


WWW
« Antworten #14 am: 08. Februar 2009, 11:16:42 »

Hallo danke für deine Antwort, es müsste doch aber irgend eine Aufstellung, Liste, Produktblatt, usw geben.
damit man einen Anhalt über Prouktionjahr und Modell bekommt.

Robert

Ich habe einmal an die Gesenkschmiede Hugo Herkenrath eine Mail geschrieben, von dieser stammen seit Jahrzehnten die berühmten 14er-Klingen. Die hielten es aber nicht für nötig, mir zu antworten. Noch schwieriger wird es sein, an Infos von den geschlossenen Gesenkschmieden zu kommen. Eventuell hat ja Heribert Wacker da noch Infos, aber alles andere wird sehr schwer.
Gespeichert

Herzliche Grüße aus Oberösterreich,
Klaus
Seiten: [1] 2 ... 25   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS