gut-rasiert
25. April 2017, 14:25:42 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Achtung: Rasiermesser Sammlung gestohlen


 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 45 [46] 47 ... 49   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wade & Butcher, Sheffield (Bow Razor, W&B Special, u.a.)  (Gelesen 58410 mal)
Sapone da Barba
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 603


« Antworten #675 am: 26. November 2016, 09:22:02 »

Wow! Danke für den Hinweis! Da bin ich ja mal gespannt.
Gespeichert
Elias
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 136


« Antworten #676 am: 26. November 2016, 09:43:56 »

Im Folgenden einige Vorabinfos vom neuen Namensrecht-Inhaber und Hersteller:
Aus "Straightrazorplace.com":

"
Hi Guys,

I just wanted to post a small update for those following this - below is our working spec-sheet for the Irontusk Razor (our first new W&B razor launching next year).
It just makes sense to keep this thread updated with our process as I know many of you are interested to know what to expect..

This is a working spec list, so some of it may change before the razor is officially announced:

.....

Model Name: Irontusk

Blade Size: 8/8

Blade Style: gentle smile

Grind: ½ hollow

Blade Steel: Damasteel® RWL34™ (stainless damascus as option)

Point Style: features our new signature 'Bézier-Notch'

Spine Finish: rounded/mirror

Tang/Tail: extended Tusk Style

Shank: spacious thumb notch (with fine jimping)

Shoulder Style: shoulderless

Blade Finish: deep mirror polish (flats, hollows and jewelled edges)

Scales and Wedge: light or dark colourway option (materials TBC)

Pins/Pivot System: TBC

Storage/Presentation: custom fitted 'Butcher-Block' case (with subtle magnetic closure)

Stationary: letterpressed and foiled certificate of origin and authenticity cards (numbered & hand signed by maker)

.....


Cheers guys,
- Mike
"
(ich hoffe das gehört in diesen Strang, liebes Mod-Team)
Gruss
Elias
Gespeichert
efsk
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 887



« Antworten #677 am: 26. November 2016, 10:12:49 »

Ich habe ein kleines Problem mit dieses Wiedergeboren werden von W&B. Die neue Messer sind W&B in Nahme alleine. Die alten sind gut wegen der Herstellungsweise. Sheffield steel, Härtung, usw. Das gibt es nicht mehr, das Wissen wie W&B das damals gemacht hat ist weg, und die neue Messer werden in Süd-Afrika hergesteld. Das sind total neue Messer die eine alte Nahme bekommen. Ob wird es auf einmal eine Marke Ator geben von ein Mexikaner in Mexiko.
Es ist gut möglich, diese neue Messer sind gut. Ich hoffe sogar die sind sehr gut. Aber dann sind es immer noch nur in Nahme W&B. Es war mir lieber, hatte der Hersteller eine eigene Marke gegründet. Sind die Messer gut, folgt der Ruf automatisch, das sieht man bei Koraat. Jetzt ist es so, das sind die Messer nicht so gut, dann kaufen Leute die noch immer weil es ist W&B und das sollte ja gut sein.
Gespeichert

Verzeih mir mein Deutsch. Ich bin ein Holländer.
lG - Richard
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.779



« Antworten #678 am: 26. November 2016, 10:35:22 »

Du hast völlig recht!
Das waren auch in etwa meine Gedanken, als ich das gelesen habe.
Ich mag so etwas nicht.

titanus
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
Elias
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 136


« Antworten #679 am: 26. November 2016, 12:32:21 »

ich sehe es ähnlich kritisch...bin mal gespannt
Gespeichert
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 713


« Antworten #680 am: 26. November 2016, 13:01:39 »

Tote soll man ruhen lassen.
Es gibt wohl sehr wenige Fälle in denen die Wiederbelebung einer Marke wirklich gutes und erfolgreiches hervor gebracht hat.
Gespeichert
Iltis
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 1.488



« Antworten #681 am: 26. November 2016, 16:12:00 »

Als ich hier über diese "Neuigkeit" gestolpert bin, habe ich etwa 1/4 Stunde rumgegoogelt und habe folgendes rauskriegen können:

Inhaber der Vertriebsfirma ist ein Michael Cramer, der in Kwazulu-Natal in Südafrika wohnt, er verkauft auch Schärfsteine unter die Markenname "Zulu Grey", die sicherlich gut funktionieren, und liegen preislich ab 125$ für ein Stein mit ca. 4X15cm bis 185$ für 7,5X24cm.
Hier stellt er sich vor. Die Messer werden aus ein pulvermetallurgischen Stahl hergestellt, in welchen Land oder von welchen Werkstatt lässt sich nicht rauskriegen, was verständlich ist (ich rückte damals auch nicht der Name der Schmied der meine "Iltischopper" für mich anfertigte aus, trotz mehrfachen Anfragen).

Ich sehe diese "Neubelebung" die Marke Wade and Butcher etwa wie ein SE Hobel nach ein 2-Hand Schwert zu nennen (Claymore), und zahlreiche andere Neuvermarktungsversuche in die Branche, als Teil der Phenomen Marketing im Internet. Man hat entdeckt, das es Nichemarkten per Newsgroups, Foren, Social Media usw. zu finden sind, und bedient sich und die Kunden mit angemessene Produkte, zu Preise die an den Markt angemessen sind. So lang der Zielgruppe bereit ist, die Preise zu bezahlen (ich bin mir sicher, die Preise für die Zulu Grey Steine nicht viel mit die Produktionskosten zu tun haben), geht das gut. Irgendwann platzt die Blase.

Ich kaufe mir sowas nicht - da würde ich mir lieber ein Messer von Koraat, Buddel oder von mir aus Wacker oder Aust zulegen - habe ich direkt mit der Mann zu tun, der mein Messer macht. Ich kenne aber ein netten Waffenschmied Zwinkernd
Aber jeder das seiner.

Gruß

Iltis
« Letzte Änderung: 24. Dezember 2016, 18:48:38 von Iltis » Gespeichert

de gustibus, aut bene aut nihil
heikok
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 915


Frisch, fromm, fröhlich, frei!


WWW
« Antworten #682 am: 28. November 2016, 15:46:10 »

Wenn sie Messer bauen die so schön sind wie früher, statt nur ein weiterer "08/15 Norm-Hersteller" zu sein, werden sie schon Abnehmer finden.
Vorausgesetzt natürlich, die Qualität und Preise stimmen.
Gespeichert
Riddick
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 150


« Antworten #683 am: 29. Dezember 2016, 13:50:52 »

Hallo Messerer und andere Nassrasierer,

anbei mein neues Schmuckstück, Ich denke, passt hier rein (obwohl 15/16")  Grinsend
Viel Spaß beim ansehen.






Anbei noch weitere Daten/Fakten zu Ihrer "Majestät" Grinsend aus der Vorstellung im Nachbarforum.
http://forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=8001&pagenum=lastpage#lastpost


Gespeichert

Scharfe Grüße,

Riddick
Standlinie
FAQ-Team

Offline Offline

Beiträge: 1.826


Nassrasur? Nein danke? Ja bitte!


« Antworten #684 am: 09. Januar 2017, 22:05:37 »

In der amerikanischen Bucht sind jetzt neue Wade & Butcher Rasiermesser erwerbbar. Die Preise sind ganz schön gesalzen ....  Aber wer es mag, kann sich entsprechend helfen lassen.
Gespeichert

Mit freundlichem Gruß von Standlinie.

Die Nachhaltigkeit einer gründlichen Nassrasur zeigt sich am nächsten Morgen an nur gering und gleichmäßig neugebildeten Bartstoppeln.
Riddick
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 150


« Antworten #685 am: 14. Februar 2017, 22:34:56 »


Anbei eines meiner "Metzgers"... Grinsend
Messer hat schon ein paar Jahre auf dem Rücken, das sieht man dem hellen Hornheft auch schon etwas an, jedoch liebe ich diese "Patina" Grinsend
Was man auf den Bildern nicht sehen kann, es rasiert wirklich kompromisslos gut!  Daumen hoch Den Rest sagen die Bilder.






Gespeichert

Scharfe Grüße,

Riddick
Tim Buktu
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.588


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #686 am: 14. Februar 2017, 22:44:06 »

 Daumen hoch Bei Wade & Butchers kommt wieder etwas Bewegung ins Haus. Habe meine auch etwas vernachlässigt bzw. mich ablenken lassen. Verlegen
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Elias
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 136


« Antworten #687 am: 14. Februar 2017, 22:54:23 »

Sehr schön, Riddick.
Wade&Butcher sind einfach tolle Messer. In einem Anflug von Wahn wollte ich erst kürzlich meinen Bestand etwas verringern..habe mich aber glücklicherweise noch gefangen. Mir ist einfach noch keines dieser Messer untergekommen, welches nicht eine Top-Performance abgelegt hat.
Gratulation!
Danke fürs Einstellen
Gruß
Elias
Gespeichert
Elias
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 136


« Antworten #688 am: 19. M?rz 2017, 21:03:00 »

Wade&Butcher For Barbers Use, knapp über 8/8, leider nicht mit den Originalschalen (falls jemand noch ein Original-Schalenpaar über hat...wäre froh und dankbar, es euch abkaufen zu können)











Gruss
Elias
Gespeichert
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 4.965


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #689 am: 19. M?rz 2017, 21:08:55 »

Geil Geil Geil, will haben  Lächelnd Lächelnd
Fetten Glückwunsch für diesen Chopper!!!
Hättest du nicht geschrieben, dass es nicht die Originalschalen sind,
wärs mir wohl nicht aufgefallen.
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
Seiten: 1 ... 45 [46] 47 ... 49   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS