gut-rasiert
25. M?rz 2017, 18:23:12 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2 ... 48   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wade & Butcher, Sheffield (Bow Razor, W&B Special, u.a.)  (Gelesen 57429 mal)
harrykoeln
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 2.863


Können diese Augen lügen?


« am: 16. November 2007, 09:26:22 »

Moin Jemeinde.
Ich hab vor, Daten von W&B Messern zusammen zu tragen und zu kategorisieren und zu katalogiesieren.
Alter, Material, Klingentypen, Ätzungen, Erlprägungen und und und
Ich hab zwar einige W&B's aber das ist nicht mal die Spitze des Eisbergs glaub ich. Könnt ihr mir mit Bildmaterial und Infos, die ihr von Euren Messern habt  helfen?
 
« Letzte Änderung: 29. September 2014, 17:48:22 von Rockabillyhelge » Gespeichert

"The two most common things in the universe are hydrogen and stupidity.
There is more stupidity around than hydrogen, and it has a longer shelf life."
Frank Zappa (1940-1993)
Buddel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 820



WWW
« Antworten #1 am: 16. November 2007, 10:03:39 »

Eins vorab: Das ist eine Lebensaufgabe  Grinsend Die haben doch pro Tag 12 verschiedene Messer produziert  Schweigend
Gespeichert

Mit dem Messer, rasiert sichs besser.
Senser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.165


« Antworten #2 am: 16. November 2007, 10:12:17 »

und zwar 12 neue Modelle pro Tag Grinsend
Gespeichert
harrykoeln
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 2.863


Können diese Augen lügen?


« Antworten #3 am: 16. November 2007, 10:21:20 »

Jaja - macht mir nur Mut...
Aber irgendeiner muss doch mal anfangen - oder? Und wenn nicht hier, wo kann ich sonst noch W&B Messer finden?
Gespeichert

"The two most common things in the universe are hydrogen and stupidity.
There is more stupidity around than hydrogen, and it has a longer shelf life."
Frank Zappa (1940-1993)
Buddel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 820



WWW
« Antworten #4 am: 16. November 2007, 11:22:03 »

Ich kann dir von allen W&B Klingen die mir durch die Hände gehen Fotos schicken (schick mir mal deine Mail als PM). Allerdings meist dann nur noch mit meinen Griffen dran.
Allerdings ist das nicht das Problem, da wirklich zu 95% blonde oder schwarze Hornschalen in der mehr oder minder abweichenden Einheitsform verbaut waren.
Allerdings kann ich dir zum Alter auch nichts konkretes sagen. Beim Material - wenn Indian Steel drauf steht, dann weiß ich es - sonst, ist da auch nichts spezifisches von mir zu erwarten, außer das ich dir versichere, dass kein rostfreies dabei ist  Grinsend

Aber wenn du das in eine schicke Online Galerie stellst, wird das sicher schön anzusehen und vor allem abwechslungsreich  Zwinkernd

Gespeichert

Mit dem Messer, rasiert sichs besser.
harrykoeln
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 2.863


Können diese Augen lügen?


« Antworten #5 am: 16. November 2007, 11:33:38 »

@buddel
Hey - kein Problem. Diese Hefte sollten alle sehen können - oder?

Schaun mer mal mit der online-galerie. Reizvolles Präsentationsforum wär das. Wie ist das denn mit der Geschichte von W&B. Wo bekomme ich da mehr Input drüber?
Gespeichert

"The two most common things in the universe are hydrogen and stupidity.
There is more stupidity around than hydrogen, and it has a longer shelf life."
Frank Zappa (1940-1993)
lagavulin
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 53



« Antworten #6 am: 16. November 2007, 12:19:24 »

Uniclectica spuckt folgendes zu W&B aus:

WADE, ROBERT
Sheffield 1810 - 1818

WADE & BUTCHER
Successor to Robert Wade;
succeeded by Butcher, Brown & Butcher
Sheffield 1818-1890

BUTCHER, BROWN & BUTCHER
Succeeded Wade & Butcher
Sheffield 1827 - 1830

WILLIAM & SAMUEL BUTCHER
WADE & BUTCHER
Eyre Lane,
Sheffield. circa 1845 to at least 1919?

Mehr ist mir auch nicht bekannt. Leider habe ich auch keine chronologische Abbildungen der Logoänderungen finden können, anhand derer man die Rasiermesser einordnen kann.
Wenn du willst kann ich dir aber gerne ein paar Fotos von meinen Wade & Butcher Messern schicken.

Gruß
lagavulin
Gespeichert
harrykoeln
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 2.863


Können diese Augen lügen?


« Antworten #7 am: 16. November 2007, 12:22:39 »

@lagavulin
das ist ungefähr auch so in etwa ziemlich um den Dreh rum genau mein Kenntnisstand...
Aber irgendwo muss man ja mal anfangen...
Gespeichert

"The two most common things in the universe are hydrogen and stupidity.
There is more stupidity around than hydrogen, and it has a longer shelf life."
Frank Zappa (1940-1993)
Bengall Reynolds
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.076



« Antworten #8 am: 16. November 2007, 15:02:26 »

Ich hätte hier noch eine Bildersammlung von Wade & Butcher mit ca. 900 Bildern anzubieten.  Grinsend
Gespeichert

On a long enough timeline, the survival rate for everyone drops to zero.
Jambo
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.133


Früher oder später krieg ich Dich ! OllllllO


« Antworten #9 am: 16. November 2007, 15:36:43 »

ÄÄÄHHMMMM Schockiert  Schockiert  Schockiert  Schockiert  Schockiert  Schockiert  Schockiert  Schockiert  Schockiert  Schockiert    900 ??
Hut ab Respekt!
MfG Michael
Gespeichert

Gruß Michael
 

Die Nassrasur ist eine Leidenschaft, die Freuden wie auch Leiden schafft! Lächelnd
Bengall Reynolds
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.076



« Antworten #10 am: 16. November 2007, 16:36:35 »

Wofür?
Für´s Bilder sammeln?

Das kann jeder Trottel !   Unentschlossen
Gespeichert

On a long enough timeline, the survival rate for everyone drops to zero.
harrykoeln
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 2.863


Können diese Augen lügen?


« Antworten #11 am: 16. November 2007, 18:14:56 »

Jeppa, dann immer her damit.
Dann hätten wir (ähhh Sch... Schweineplural) ich ja schon mal nen Anfang.
Gespeichert

"The two most common things in the universe are hydrogen and stupidity.
There is more stupidity around than hydrogen, and it has a longer shelf life."
Frank Zappa (1940-1993)
Jambo
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.133


Früher oder später krieg ich Dich ! OllllllO


« Antworten #12 am: 16. November 2007, 19:51:22 »

Wofür?
Für´s Bilder sammeln?

Das kann jeder Trottel !   Unentschlossen
Ne.. hatte gedacht das es Bilder gewesen wären von Messern, die Dir schon übern Tisch bzw "durch die Finger" gelaufen wären! Zwinkernd
Hätt ja sein können, oder nich......
Dann  Schweigend ich halt nix mehr  Zunge
Michael  Grinsend
Gespeichert

Gruß Michael
 

Die Nassrasur ist eine Leidenschaft, die Freuden wie auch Leiden schafft! Lächelnd
Lord Vader
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 6.078


Dunkle Seite der Macht


« Antworten #13 am: 28. November 2007, 11:25:43 »

Wollte am Wochenende auch mal Bestandsaufnahme machen und meine Messerchen ablichten! Hhabe so ca. 5 W&B dabei auch eher die breitere Fraktion, allerdings einige auch noch nicht aufgearbeitet (also rostig etc.)! Schick mal email per PM, dann leite ich dir das weiter! allerdings wäre es schön, wenn du die Sammlung dann auch hier irgendwo einstellen würdest oder eine Homepage damit bestückst etc.! Homepage wäre vielleicht sogar die beste Idee, da man diese Aktion dann vielleicht auch mit anderen Messerherstellern wiederholen könnte und zusätzlich einige Hintergrundinformationen sammeln könnte (z.B. von wann bis wann wer wo produziert hat etc.) Immerhin geht das Wissen ja langsam verloren....

Wieviele bzw. waas für Bilder möchtest du denn von den Messern haben? Aufgeklappt linke Seite und rechte Seite, Kopfseite (um den Hohlschliff zu begutachten), detail von der Klingenätzung/bzw. von der blanken Klinge und detaillierte Aufnahme von der Erlprägung? Oder worauf legst du Wert?
Gespeichert
Lord Vader
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 6.078


Dunkle Seite der Macht


« Antworten #14 am: 28. November 2007, 11:30:20 »

Und zum Thema Geschichte! Falls man das nicht in irgendwelchen Messerforen/Seiten findet, so wäre das vielleicht vor Ort herausfindbar. Also natürlich nur, wenn man sowieso mal da ist. Gibt bestimmt noch alte "Zeitzeugen" der Metallindustrie oder Infotouren etc. in Sheffield. Zur Not muss man ggf. mal die dortigen alten Firmenregister einsehen! Aber das ist natürlich auch sehr aufwendig... Vielleicht geben die aber auch per Brief Auskunft!
Gespeichert
Seiten: [1] 2 ... 48   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS