gut-rasiert
29. April 2017, 07:24:58 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 12 [13] 14   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Calani Hand/Körper/Wasch - Seifen  (Gelesen 18199 mal)
MT79
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 8


« Antworten #180 am: 14. M?rz 2016, 15:20:50 »

Ich find es toll, dass Calani so viel Düfte zur Auswahl hat.
Aber 5,50,- plus Versand für 100g Seife? Tut mir leid, das ist für mich Wucher!
Gespeichert
Robinson
Gast
« Antworten #181 am: 14. M?rz 2016, 16:28:28 »

Dann mach dich selbstständig, investiere in dein eigenes Geschäft, produziere in Handarbeit eine große Auswahl an Seifen und anderen Produkte und unterbiete Calani.  Smiley
Gespeichert
rheinhesse
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 721



« Antworten #182 am: 14. M?rz 2016, 16:29:28 »

Auf die Versandkosten hat Cathy keinen Einfluss. Dagegen hilft nur ein Großbestellung   Zwinkernd
Und für eine handgemachte Seife (kein Industrieprodukt) ist der Preis völlig in Ordnung. Mit Netzschwamm, Duschpüschel, Seifenkissen und dergleichen gibt es genügend Einsparpotenzial. Damit bekommst Du aus dem kleinsten Seifenrest noch genügend Schaum und hast sehr sehr lange Spaß daran. Hin und wieder kann man sich ruhig eine handgemachte Seife gönnen. Ich werde bei meiner nächsten Bestellung auch 1-2 Seifen dazupacken lassen.
Gespeichert
perteges
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 1.342


« Antworten #183 am: 15. M?rz 2016, 09:16:09 »

Ich find es toll, dass Calani so viel Düfte zur Auswahl hat.
Aber 5,50,- plus Versand für 100g Seife? Tut mir leid, das ist für mich Wucher!


Mit Anschuldigungen wie "Wucher" wäre ich doch etwas vorsichtig... lies mal was Wikipedia zu Wucher sagt:

Zitat
Wucher bezeichnet das Angebot einer Leistung zu einer deutlich überhöhten Gegenleistung unter Ausnutzung einer Schwächesituation eines Vertragspartners. Ursachen können zum Beispiel in einer Notlage oder in einer asymmetrischen Informationsverteilung zu Lasten eines Vertragspartners liegen. An Wucher können zivil- und strafrechtliche Folgen geknüpft sein. In einem auf Privatautonomie aufgebauten Privatrechtssystem stellt der Wucher damit die Ausnahme der staatlichen Preiskontrolle dar.
Gespeichert
Nikita
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.964


Arbeit ist die Seife des Herzens.


WWW
« Antworten #184 am: 15. M?rz 2016, 09:42:51 »

Na...da bitte ich aber drum.

Ich sag nur Mehrwertsteuer (wobei ich aus zum größten Teil mit 7% besteuerten Materialien 19 % machen muss), Verpackungsmaterial, PayPal-Gebühren, Müllgebühren, Buchhaltungskosten, Materialeinsatz ect....Miete fällt wegen Eigentum schon unter den Tisch. Versandkosten zahle ich meist mehr, als ich berechne....
Rechne mal hoch, was ich investiert habe um diese Produkte marktfähig zu machen. Und wenn man nur 500,- Euro pro Produkt rechnet. Und da ist die Zeit der Entwicklung und Bürokratie nicht mal eingerechnet. Dann reden wir weiter. Vielleicht kann man dann erahnen, was mir an einem Stück Seife bleibt.
« Letzte Änderung: 15. M?rz 2016, 09:55:01 von Nikita » Gespeichert

Calani-Seifenmanufaktur
Noodles
Mitglied

Online Online

Beiträge: 1.005


Same Shit, Different Day


« Antworten #185 am: 15. M?rz 2016, 11:18:43 »

Wucher? Ahja ... ähm ... genau. Böse Nikita.  Grinsend

Wir reden hier über ein handgefertigtes Produkt in Spitzenqualität. Die Seife hält, je nach Benutzung, auch entsprechend lange. Klar ist sie als Körperseife in gut 2 Wochen aufgebraucht. Da reden wir über ca 13,- EUR pro Monat für ein tolles Produkt. Um es mal anders darzustellen: wir reden über cirka 3 Bier im Monat, 2 Schachteln Kippen (für die Raucher) etc. Da denkt keiner über das Geld nach. Meiner Meinung nach ist der Preis völlig in Ordnung. Und wenn du sagst die Versandkosten sind dir zu hoch, dann bestell doch einfach ein paar Sachen mehr und das ganze relativiert sich wieder. Außerdem zahlst du (fast) überall anders auch Versandkosten wenn du dir etwas bestellst. Und was dann bei Nikita hängen bleibt als Gewinn ist ne ganz andere Sache - aber das hat sie ja schon angedeutet das es mindestens 90% vom Verkaufspreis sind ... oder waren es 9% oder sogar noch weniger?? (Die letzte Aussage ist als extrem überspitzt zu sehen.)

Und wenn dir das ganze dann immer noch zu teuer ist, dann sind die handgefertigten Seifen von Calani vielleicht nicht das richtige Produkt für dich.

@Nikita: Die Deospatel eignen sich übrigens super als Rasiercreme/Rasierseifen-Spatel Zunge
Gespeichert

"Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben." Marc Aurel

"Mit dem Bart im Gesicht ist es wie mit dem Golfrasen: nur kontinuierliche Pflege und Schur bringen ihn zur Perfektion." Tonsus
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.372



« Antworten #186 am: 15. M?rz 2016, 12:42:09 »

Ach Leute, ich finde diese Erklärungen und Rechtfertigungen müßig und völlig überflüssig!

Mich hätte jetzt nur interessiert, wie der neue Kollege denn meine Lieblingsseife bezeichnen würde. Da kosten 100g derzeit beim günstigsten Anbieter 18,29 Euro! Grinsend
Gespeichert
MT79
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 8


« Antworten #187 am: 15. M?rz 2016, 14:57:42 »

Nun, das ist sicher auch eine Frage der individuellen "Schmerzgrenze". Sicher kostet eine handgefertigte Seife mehr als eine Großproduktion. Und sicher sind Zigaretten noch teurer Zwinkernd

Aber ich bekomme nunmal auch z.B. 500g Speick Seife original für etwa 10,- plus Versand beim großen Fluss. Und das ist bereits ein Premiumprodukt, normale Seifen vom Rossmann (Isana, verschiedene Sorten) kosten etwa 50 Cent pro 100g und die sind nicht minderwertig von den Inhaltstoffen her. Markenprodukte von Dove oder FA oder Nivea vielleicht 10 Cent mehr. Natürlich haben sie Konservierungsmittel, aber keine Probleme laut codecheck.
Normale Kernseife kostet vielleicht 20 Cent pro 100g.
Gespeichert
mich
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 115


« Antworten #188 am: 15. M?rz 2016, 15:10:25 »

Aber ich bekomme nunmal auch z.B. 500g Speick Seife original für etwa 10,- plus Versand beim großen Fluss. Und das ist bereits ein Premiumprodukt, normale Seifen vom Rossmann (Isana, verschiedene Sorten) kosten etwa 50 Cent pro 100g und die sind nicht minderwertig von den Inhaltstoffen her. Markenprodukte von Dove oder FA oder Nivea vielleicht 10 Cent mehr. Natürlich haben sie Konservierungsmittel, aber keine Probleme laut codecheck.
Normale Kernseife kostet vielleicht 20 Cent pro 100g.

Auch Speick-Seife ist industriell hergestellt. Wenn da deine persönliche Schmerzgrenze liegt, ist handgefertigte Seife wohl grundsätzlich nichts für dich. Das hat dann aber nichts mit Calani zu tun (und gehört somit wohl auch eher nicht in diesen Thread).
Gespeichert
blexa
Mitglied

Online Online

Beiträge: 1.222


,,Eine Liebe die niemals endet'' Since 1904


« Antworten #189 am: 15. M?rz 2016, 15:14:55 »

Das ist alles richtig,aber ich denke du befindest dich im falschen Thread angel Versuche es mal unter Körperreinigung :Speick ,Nivea,Kappus..und....,das sind alles keine handgefertigten Spitzenprodukte wie du sie hier findest Cool
Gespeichert
MT79
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 8


« Antworten #190 am: 15. M?rz 2016, 15:51:49 »


Edit by Mod:

Hier geht es um Calani Hand/Körper/Wasch-Seifen, um nichts anderes. s. dazu auch das Posting von Blexa,
es gibt entsprechende Thredas.

Wenn Dir die Seifen zu teuer sind ist das Deine Angelegenheit, Du hast Deine Meinung kundgetan und brauchst nicht weiter nachtreten.
Seitens Calani hast Du die geforderte Antwort ja bekommen.

Bitte unterlasse weitere Postings dieser Art.

perteges
-Admin-



« Letzte Änderung: 15. M?rz 2016, 17:50:00 von perteges » Gespeichert
mich
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 115


« Antworten #191 am: 15. M?rz 2016, 15:59:57 »

Für mich findet auf den Markt für Naturseifen, Rasierseifen etc. Wucher auf dem Rücken eines neuen Trends vieler Menschen zu natürlicheren Produkten des Alltags statt, etwas hart ausgedrückt.

Das Thema "Wucher hatten wir doch schon:

Anschuldigungen wie "Wucher" wäre ich doch etwas vorsichtig... lies mal was Wikipedia zu Wucher sagt:

Zitat
Wucher bezeichnet das Angebot einer Leistung zu einer deutlich überhöhten Gegenleistung unter Ausnutzung einer Schwächesituation eines Vertragspartners. Ursachen können zum Beispiel in einer Notlage oder in einer asymmetrischen Informationsverteilung zu Lasten eines Vertragspartners liegen. An Wucher können zivil- und strafrechtliche Folgen geknüpft sein. In einem auf Privatautonomie aufgebauten Privatrechtssystem stellt der Wucher damit die Ausnahme der staatlichen Preiskontrolle dar.

Was du hier siehst, nennt sich Marktwirtschaft - Angebot und Nachfrage. Genügend Kunden sind gewillt, die Preise zu bezahlen, also sind die Preise wie sie sind. Und in Bezug auf Preisgestaltung gilt ohnehin der Grundsatz, "Wenn niemandem deine Preise zu hoch sind, sind sie zu niedrig".
Gespeichert
Robinson
Gast
« Antworten #192 am: 15. M?rz 2016, 16:19:21 »

Diese Diskussion ist überflüssig wie sonst was. Man könnte meinen, dass du persönlich beleidigt bist, weil die Seifen nicht deinen Preisvorstellungen entsprechen.
Dabei ist es ganz einfach: ist es dir zu teuer, kaufe es nicht. Genügend Alternativen in Form von Drogerieseifen gibt es ja.
Aber wo wir schon beim Thema sind: schlage deinem Chef doch mal vor, dass du als Arbeitskraft ab nächsten Monat 10% weniger kostest. Schließlich gibt es woanders Arbeitnehmer, die noch weniger kosten. So fair muss man schließlich sein.  Smiley
Gespeichert
Waldorf
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 832



« Antworten #193 am: 15. M?rz 2016, 16:24:01 »

 Augen rollen

Mein Vorschlag: Alles ab Beitrag 180 löschen und den 180er natürlich auch.
Gespeichert

Matthias R.L.
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 118



« Antworten #194 am: 15. M?rz 2016, 16:27:52 »

Ich verstehe das Gejammer nicht.
Wurde ja schon gesagt: Angebot und Nachfrage.
Ich kenne die Calani Seifen (noch) nicht, aber das wird sich mit Sicherheit irgendwann ändern (bin ja erst seit kurzem vom Gel weg und hab mich für die nächsten Monate erst mal eingedeckt).
Wenn ich die Seifen probieren will werde ich das Geld ausgeben. Wenn ich das nicht will lass ich das halt.
Ich habe vor zwei Wochen einen ToOBS RS-Stick gekauft, der hat mit 75gr 17€ gekostet. Sauteuer (und ich vermute stark dass der industriell hergestellt wurde), aber halt auch saugut und mir war der Stick den Preis wert. Wäre er mir zu teuer gewesen hätte ich ihn einfach im Regal gelassen und gut ist.
Ich finde z.B. die Koraat-Messer wunderschön, die sind sicher auch ihren Preis wert, aber mir sind die zu teuer. Dann lass ich es halt, aber jammere im Koraat-thread nicht über die Preise.
Gespeichert

Gruss aus dem Hunsrück, Matthias
Seiten: 1 ... 12 [13] 14   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS