gut-rasiert
23. April 2018, 21:23:37 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 15 [16] 17 ... 20   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Omega-Pinsel  (Gelesen 28638 mal)
Perikles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 295


« Antworten #225 am: 22. September 2017, 10:01:22 »

Danke Euch! Ok, das mit dem eingeschäumt stehen lassen, kann ich mal probieren. Aber wäre nicht vielleicht auch ein Essigbad das richtige oder schadet das dem Knoten?
Gespeichert
Onkel Hannes
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 3.147



« Antworten #226 am: 22. September 2017, 10:22:23 »

Ich verwende sogar Essigreiniger für alle meine Omegas, das hat bisher nicht geschadet.

Nur ein verchromter Griff hat Schaden genommen, irgendwo im Forum gibt es auch Bilder dazu. Normaler Kunststoff hingegen nicht, auch nicht die weiße Beschriftung.
Gespeichert

Perikles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 295


« Antworten #227 am: 22. September 2017, 13:54:18 »

Ich verwende sogar Essigreiniger für alle meine Omegas, das hat bisher nicht geschadet.

Nur ein verchromter Griff hat Schaden genommen, irgendwo im Forum gibt es auch Bilder dazu. Normaler Kunststoff hingegen nicht, auch nicht die weiße Beschriftung.

Danke Dir  Daumen hoch, hab es nun mit ein wenig normalen Essig und etwas heißem, nicht siedendem Wasser probiert, mal sehen, ob das funzt .
Gespeichert
Perikles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 295


« Antworten #228 am: 22. September 2017, 17:51:31 »

So, ich bin dem Stinker  Daumen runter weiter zuleibe gerückt, irgendwann muss das doch aufhören. Der Pinsel ist ein Superschäumer  Daumen hoch, den will ich behalten. Aber vielleicht splisst das Haar auch nur so gut, weil der Hersteller Naphtalin in rauhen Mengen reinmacht??  Daumen runter  Huch
Gespeichert
DerDuke
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 341


« Antworten #229 am: 22. September 2017, 18:22:03 »

Lass ihn doch einfach mal in Ruhe 1,2 Tage in einem Bad liegen.
Denke das bringt mehr als in 12h alles einmal durchzutesten.   Daumen hoch
Gespeichert
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.848



« Antworten #230 am: 22. September 2017, 18:39:37 »

Ich habe beim Entsinken von Dachsen ebenfalls die Erfahrung gemacht, daß mehrmaliges Aufschäumen > Ausspülen hintereinander wenig bringt, sondern nur das Gedulsspiel Aufschäumen > Ausspülen > Durchtrocknen! Dauert dann halt 1-2 Wochen. Zwinkernd
Gespeichert
Hellas
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.134



« Antworten #231 am: 22. September 2017, 20:25:39 »

Ich hab die "duftenden" Schaumschläger meist ordentlich ARKO aufschlagen lassen, ausgewaschen, noch mal mit ARKO aufgeschlagen und dann 24h ins ARKO-Bad gelegt. Danach hatte es sich immer ausgemüffelt Zwinkernd 
Gespeichert
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.848



« Antworten #232 am: 22. September 2017, 22:41:25 »

Nun ja, Ansichtssache. Unentschlossen Wie war das nochmal mit dem Regen und der Traufe? Teuflisch
Gespeichert
Shelob
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 795



« Antworten #233 am: 22. September 2017, 23:25:13 »

Hehe, das mit der Arko hatte ich auch mal bei einer Müffel-Sau gemacht. Als Ergebnis kam eine Kombination aus Müffel-Sau mit Arko Zusatz heraus, was in meiner Nase noch schlimmer war als vorher.  Schweigend Hab ihn dann über Nacht mit grüner Proraso eingeweichten, dann wurde es erträglicher.

Seit dem benutze ich für müffelnde Pinsel immer Proraso grün über Nacht. Der Eukalyptus Geruch verdrängt so einiges.
Gespeichert

„I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.“ George Best
Perikles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 295


« Antworten #234 am: 23. September 2017, 08:46:13 »

Bei aller Liebe: Arko hab ich nicht im Haus Zwinkernd Wobei die jetzt nicht schlecht wäre, für die Schäum-/Spülgänge. Ich möchte den Geruch nicht irgendwie überdecken, sondern ich möchte das schwer wasserlösliche Naphtalin raushaben, das will ich nicht im Gesicht.
Gespeichert
Marverel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 810


If everything else has failed, read the manual


« Antworten #235 am: 28. Oktober 2017, 20:18:44 »

Tag allerseits.

Hab mir heute mal einen Omega-Pinsel ein wenig "veredelt". Aus nem billigen 10066 mit Plastikgriff den Knoten entfernt und einen (meiner Meinung nach) hübscheren Holzgriff gebastelt:

 

Bin gespannt - ich hatte bisher nur Semogue Schweine und ganz kurz den dicken 49er Omega (der war mir zu groß, wurde verschenkt). Mal schauen, wie ich mit diesem 24er Knoten klarkomme.
Gespeichert
Miguel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 65



« Antworten #236 am: 28. Oktober 2017, 21:54:38 »

Sehr schicker Griff  Daumen hoch
Gespeichert
Cherusker
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 133



« Antworten #237 am: 30. Oktober 2017, 00:39:06 »

Oh ja, das sieht prima aus!  Daumen hoch
Gespeichert

Alles wird teurer, nur die Ausreden werden billiger!
Hobel Stef
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 404


« Antworten #238 am: 13. November 2017, 11:52:23 »

Mein Omega 11126 hat heute seinen 15. Einsatz gehabt und er hat jetzt erstmals genau das Ergebnis abgeliefert, das Ich mir persönlich von einer Top Borste erwarte. Perfekter Schaum, weich in den Spitzen und ein ordentliches Backbone.

Auch wenn Ich mittlerweile Semogue sehr gerne mag, aber die Omegas haben schon den Vorteil dass sie sehr rasch eingearbeitet sind  Grinsend Daumen hoch!

Gespeichert
ede.duembel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 80


« Antworten #239 am: 16. November 2017, 10:51:50 »

Auch wenn Ich mittlerweile Semogue sehr gerne mag, aber die Omegas haben schon den Vorteil dass sie sehr rasch eingearbeitet sind  Grinsend Daumen hoch!

da sagst du was, ich nutze auch gerade meinen Omega 11137 und schäume mit dem SOC parallel mit einer Schrottseife damit der entlich mal seine Zicken ablegt. Während ich mit dem 11137 schon prima zurecht komme. Mal sehen wie lange meine Geduld mit dem SOC noch reicht.

Wahrschenilich gebe ich irgendwann knapp vor Ziel auf und jemand kann einen fast eingearbeiteten SOC aus dem Mitgliederhandel fischen....

Gruss ede
Gespeichert
Seiten: 1 ... 15 [16] 17 ... 20   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS