gut-rasiert
23. April 2018, 02:08:26 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Komplette (empfehlenswerte) Pflege/Rasurlinien  (Gelesen 1421 mal)
DerDuke
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 341


« am: 13. M?rz 2017, 16:36:42 »

Ich erlaube mir diesen Thread zu eröffnen.
Die Suchfunktion hat mir keinen vergleichbaren zeigen können.

Ich war mir unsicher wegen des Bereiches, da er aber ein ziemlich breites Spektrum abdeckt habe ich ihn hier eröffnet, ansonsten mag ein Moderator in verschieben.

Zum Thema.....

Gestern habe ich wieder mal ein komplettes Klar Klassik Programm absolviert.
- Dusche mit der Klar Klassik Körperseife
- Rasur mit der KK Rasierseife
- AS und EdT ebenfalls KK

Dabei ist mir mal wieder bewusst geworden, wie sehr ich es mag, wenn soviel wie Equipment wie möglich einer Serie entstammt.
Vielleicht gibt es hier gleichgesinnte welche ebenfalls Ihre präferierten Linien posten mögen.

Ich mag auch sehr die L'Occitane Linien, nur leider gibt es die nicht immer in Gänze.
Mal fehlt ein Deoroller, mal ein Waschstück etc.
Dieses Versuche ich dann duftneutral zu ersetzen.



Gespeichert
tintin1
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 317



« Antworten #1 am: 13. M?rz 2017, 16:41:45 »

Ich bin mit Speick dabei; weiche beim Deo dann aber von der Men-Reihe auf die Natural-Reihe.

Zurzeit habe ich aber zwei andere Seifen im Gebrauch. Speick wird etwas warten müssen ...
Gespeichert
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.848



« Antworten #2 am: 13. M?rz 2017, 18:32:08 »

Mal fehlt ein Deoroller, mal ein Waschstück etc.
Genau das ist oft der Knackpunkt, selbst bei den relativ kompletten englischen Serien (Taylor, Truefitt, Harris ...)

Inhaltlich bin ich voll bei Dir, Duftchaos (untenrum so, oben so ... Grinsend) kann ich gar nicht leiden!
Daher schätze ich mich glücklich, daß mein Lieblingsduft Aramis neben Tabac so ziemlich die kompletteste Männerserie anbietet. RS/RC benutze ich zwar immer von anderen Marken (wobei die RC von Aramis im Gegensatz zur RS tadellos wäre), aber ansonsten bleiben keine Wünsche offen: Duschseife, Shampoo, verschiedene Deo-Varianten, AS, EdT ..., selbst so ausgefallene Sachen wie Body Splash ...
Gespeichert
kimeter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.634


« Antworten #3 am: 13. M?rz 2017, 19:04:15 »

White Moss von Acca Kappa.

-Andreas
Gespeichert
DerDuke
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 341


« Antworten #4 am: 13. M?rz 2017, 20:51:07 »

Das mit Tabac ist so eine Sache.
Die Rasierseife liebe ich, sowohl vom Duft als auch von allen anderen Eigenschaften.
Nur komplett danach riechen, kann ich mir nicht vorstellen. ( noch )

Verstehe auch nicht warum der Deoroller so stiefmütterlich behandelt wird.
Aktuell nutze ich den von L'Occtitane Baux und Cedrat, sowie Chanel Allure.
Alle drei riechen selbst nach einem langen Tag Abends noch angenehm nach ihrem Duft und ich fühle mich frisch.

Für eine perfekte Serie gehört der Deoroller dazu.
Leider gibt es keinen von Cade.
Gespeichert
kimeter
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.634


« Antworten #5 am: 13. M?rz 2017, 20:58:12 »

Auch ein Deo Stick gibt es in der Serie. Den Stick kaufe ich mir schon seit Jahren immer wieder mal. Die Acca Kappa White Moss Serie ist überhaupt DIE Serie für mich -- ich liebe diesen unaufdringlichen, feinen, sauberen Duft!

-Andreas
Gespeichert
kaidecologne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 817


« Antworten #6 am: 13. M?rz 2017, 21:09:49 »

Noch eine Stimme für Speick.Ich tendiere mehr zur Active-Linie, mische aber auch gerne.
Außerdem natürlich Calani, wenn man kein Rasierwasser benötigt.
Gespeichert
DerDuke
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 341


« Antworten #7 am: 13. M?rz 2017, 21:14:19 »

Also Acca Kappa werde ich ausprobieren.
Sieht sehr ansprechend für mich aus.

Calani stimmt, hätte ich gar nicht so auf dem Schirm.
Alkoholhaltiges AS benötige ich nicht zwingend.
Allerdings "nur" Deocreme, das habe ich noch nie gehabt.
Gespeichert
maranatha21
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.186



« Antworten #8 am: 13. M?rz 2017, 21:21:59 »

Für eine einheitliche Serie bin auch sehr zu haben. Tabac und Speick men waren jahrelang in Gebrauch. Vom Shampoo über Körperseife und Deo zum EdT. Auch die Klar Klassik Reihe lief lange und macht mich monentan als Serie wieder am meisten an. Da fehlt aber das Deo.

RS lief aber oftmals trotzdem kunterbunt durcheinander. Da war einfach immer zu viel Auswahl vorhanden. Im Moment ist es aber etwas gemischter durch die Tatsache, dass die Palette meines Lieblingsduftes Antaeus mir schlichtweg zu teuer ist. Glücklicherweise ist das Klar Rasierwasser verwandt und lässt sich gut kombinieren. Ist aber dennoch keine perfekte Lösung.

Ich finde jedoch, dass es nur wenige RS Düfte für mich gibt, die ich dann als komplette Serie auch in allem an mir haben möchte. Die oben genannten sind im Prinzip die einzigen, die ich da für mich akzeptiere. Die Harris Seifen z.B. sind für meine Nase ganz großer Genuß, aber komplett in "Marlborough" oder "Windsor" gekleidet kann ich mir nicht vorstellen. Auch Calani oder SV kommt da nicht in Frage, obwohl ich die Seifen liebe. Acca Kappa white moss kenne ich nicht.

Tabac ist bisher die Serie, die ich am dauerhaftesten getragen habe. Und sie ist weniger eine Frage des Alters als eine des Typs. Meine intensivste Tabaczeit war als Endzwanziger und Anfangdreißiger.
Gespeichert
MudShark
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.642



WWW
« Antworten #9 am: 14. M?rz 2017, 11:05:58 »

Arran hat bis auf das Deo bei den beiden Herren-Serien Machrie und Lochranza auch ein komplettes Programm,
Acca Kappa ist für mich klasse (besonders White Moss), bei deren Cedro-Reihe fehlt leider auch das Deo, während die 1869 wieder das volle Brett bietet.
Ansonsten fällt mir noch Pinaud Clubman ein,da gibt's  Rasierseife/Creme, Deo, AS und Shampoo, allerdings keine Körperseife/Duschgel...
Gespeichert

"Wenn man bedenkt, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
Mark Twain
DerDuke
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 341


« Antworten #10 am: 14. M?rz 2017, 11:20:26 »

Mich wundert wirklich das Acca Kappa White Musk hier so gelobt wird.
Ich kenne den Duft nicht, aber wenn man mal die ( natürlich sehr subjektiven ) Bewertungen quer liest, hört sich das immer so "leicht" "flüchtig" "nichtssagend" an.
Gespeichert
MudShark
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.642



WWW
« Antworten #11 am: 14. M?rz 2017, 11:44:13 »

Ach ja, hatte ich vor längerem mal gesehen (aber nie probiert), wenn man auf den Duft steht wäre das natürlich was:
Bulgari (oder Bvlgari?) Man in Black bietet ebenfalls das volle Männerprogramm, incl. RS!
Gespeichert

"Wenn man bedenkt, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
Mark Twain
monty_burns_89
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 70



« Antworten #12 am: 15. M?rz 2017, 20:12:18 »

Von Speick habe ich die komplette Rasurserie (RC, RS und Active Men RS) inklusive AS, Standard- und Vitalityseife sowie den blauen Men Deostick.

Ansonsten gibt es von den meisten Produkten die mir gefallen keine harmonierenden Sets (Tabac und Musgo Real mal abgesehen, aber davon besitze ich zurzeit nur das EdT bzw. eine Seife.)

Mein einziges ASB ist beispielsweise das von Yves Rocher, eine dazu passende RS/RC oder gar ein schöner Synthie wie es ihn bei L'Occitane mit dem Plisson gab als zusätzliche Krönung - leider Fehlanzeige.

Gab es von Palmolive eigentlich früher ein AS oder sonstige Pflegeprodukte abgesehen von Duschgel und den RC's/Stick?

Von beinahe jeder Marke existiert ein After Shave-Produkt, Palmolive müsste selbiges doch wie warme Semmeln verkaufen...
Gespeichert
Oberloser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.095


Gut rasiert - gut gelaunt !! (Rotbart anno 1954)


« Antworten #13 am: 21. M?rz 2017, 20:29:42 »

Auch ein Deo Stick gibt es in der Serie. Den Stick kaufe ich mir schon seit Jahren immer wieder mal. Die Acca Kappa White Moss Serie ist überhaupt DIE Serie für mich -- ich liebe diesen unaufdringlichen, feinen, sauberen Duft!

-Andreas

Da bin ich ganz bei Dir, Andreas - allerdings kann ich nur die Rasiercreme empfehlen! Die RS ist eine einzige Katastrophe, wobei ich nicht weiß, ob es zwischenzeitlich eine neue Rezeptur gibt, meine negativen Erfahrungen liegen schon zwei, drei Jahre zurück.
Gespeichert
MudShark
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.642



WWW
« Antworten #14 am: 21. M?rz 2017, 21:47:21 »

Die RS ist eine einzige Katastrophe, wobei ich nicht weiß, ob es zwischenzeitlich eine neue Rezeptur gibt, meine negativen Erfahrungen liegen schon zwei, drei Jahre zurück.

Die RS funktioniert inzwischen wunderbar, da gab's vor etwa 1 1/2 Jahren mal eine Rezepturänderung.
Gespeichert

"Wenn man bedenkt, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
Mark Twain
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS