gut-rasiert
25. M?rz 2017, 04:54:00 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Unbekanntes Solinger Messer  (Gelesen 340 mal)
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.721



« am: 07. Januar 2017, 19:07:59 »

Hallo Messer-Freunde.

Ich habe damals ein Solinger Messer aus dem Wunder-Paket gefischt.
Der Einleger hatte sich auch bei mir gemeldet und um Rückmeldung bezüglich der
Schärfe gebeten- was ich natürlich auch getan habe.
leider finde ich den Kollegen in meinen PN's nicht mehr  Huch .

Das Messer hat eine Griffapplikation mit Aufdruck "Fänger" und die Figur eines Flötenspielers.
Am Erl sieht es genau so aus. Zusätzlich noch "500" also der Rohling und Solingen Germany, also vermutlich auch von der Erhaltung
ein Nachkriegsmesser (?).

Mit dem "Fänger" ist unschwer der Rattenfänger aus Hameln zu erkennen.
Das ist jedenfalls meine Vermutung.
Weiter bin ich aber nicht gekommen, obwohl die Zeichnung und der Namen ja klar und deutlich sind.

Vielleicht könnt ihr mir helfen, das Messer einem Hersteller zuzuordnen.

Danke

titanus

 

Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
holzklinge
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 741



« Antworten #1 am: 10. Januar 2017, 14:08:24 »

es kann sein dass der Flötenspieler etwas zu tun hat mit der Sage von Grimm : der Rattenfänger. laugh
Gespeichert
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.721



« Antworten #2 am: 10. Januar 2017, 16:36:51 »

Welche meinst du?
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
Sparschäler reloaded
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 1.583


Dieses Bild gibt meinen Typ wieder.


« Antworten #3 am: 10. Januar 2017, 16:43:33 »

Ich habe gerade die Forumssuche bemüht und dabei diese RdT gefunden.
http://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,29682.msg544815.html#msg544815
Ist das vielleicht der Vorbesitzer, den du suchst?

Edit:
Ich denke, das ist er, weil:
http://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,1007.msg558335.html#msg558335

Schönes Messer übrigens.
« Letzte Änderung: 10. Januar 2017, 16:50:53 von Sparschäler reloaded » Gespeichert

titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.721



« Antworten #4 am: 10. Januar 2017, 17:39:25 »

Ja. Du bist der Virtuose der Forumssuche  Daumen hoch .
Aber FrankT hat das Messer auch nur "Fänger" genannt.
Ich hatte auf weiter gehende Identifikation gehofft.
Kann ja noch werden

titanus
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.721



« Antworten #5 am: 12. Januar 2017, 17:07:42 »

Muss Mann denn alles selber machen... Grinsend

Ich glaube ich habe es.

Gerade habe ich ein Messer mit dem gleichen Logo wie das auf dem Griff gesehen.
Und freundlicher Weise war am Erl auch der Hersteller eingeschlagen.  Daumen hoch

Wenn die Griffschalen nicht getauscht wurden (wovon ich jetzt erst mal nicht ausgehe),
ist der Hersteller: Friedrich Wilhelm Engels.
Das würde auch insofern passen, als im FW Engels Fred ein Messer mit Namen Hänsel und Gretel
abgebildet ist. Das sieht zwar komplett anders aus, könnte aber trotzdem eine Serie sein.

Grüße

titanus
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS