gut-rasiert
23. Oktober 2017, 20:49:13 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: 10 Jahre gut-rasiert.de


 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Das erste Messer und Zubehör  (Gelesen 1345 mal)
Meisterd
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 118


« Antworten #15 am: 27. Dezember 2016, 23:54:39 »

Man muss nicht lange im Forum lesen, um zu wissen, wie es um die rasiertauglichkeit
fabrikneuer Messer steht. Am Anfang standen bei mir nagelneue DOVOs, aus einem
renommierten Schneidwarengeschäft in Frankfurt. Keines rasierte. Nicht ein bisschen.
Das erste Messer, das von Anfang an perfekt rasierte, bekam ich aus der Hand von RALF AUST. (5/8)
Das zweite, wirklich ab Hersteller rasierfertige Messer war ein WACKER.

Wer (noch) nicht selbst schärft, dem empfehle ich unbedingt den Mitgliederhandel.
Rasierfertig angebotene Messer sind in der Regel auch rasierfertig.
Und nicht selten ist im Preis ein Nachschärfen inklusive. Sogar mit Wunschfinisher.

Miese Klingen lassen schnell unnötige Zweifel aufkommen, und der Spaß ist vorbei,
bevor er richtig angefangen hat.

Aber wenn das Werkzeug von Anfang an stimmt, stimmt auch sehr bald das Ergebnis.
Und dem Spaß steht nichts im Wege. Und dann wird es bestimmt nicht bei einem Messer bleiben!

Ich wünsche eine gute Hand bei der Auswahl und viel Spaß beim Messern!

Und natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr, auch dem Rest der Bande hier!


Gespeichert
Onkel Hannes
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 2.970



« Antworten #16 am: 28. Dezember 2016, 12:38:33 »

Hinweis: Man kann auch als Neuling im Forum im Mitgliederhandel ein Gesuch in der entsprechenden Rubrik einstellen.
Gespeichert

CptC
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 6


« Antworten #17 am: 28. Dezember 2016, 23:22:50 »

Alles klar ihr habt mir sehr weitergeholfen!

Na doch, der Marktplatz ist schon eher mau. Aber mal sehen was ich noch so finde, und es gibt wie angesprochen auch die Gesuche Lächelnd

Wegen den Gebrauchten "zum Sparen" habt ihr schon recht. Aber lasst ein gutes Gebrauchtes um 70 € kosten, dann fehlt zum Wacker etwa das doppelte. Das ist einen Tag Arbeiten als Aushilfe, und das wäre mir mein Messer auf jeden Fall wert Smiley
Wir werden sehen, ich berichte!
Gespeichert
holzklinge
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 877



« Antworten #18 am: 29. Dezember 2016, 00:43:57 »



Na doch, der Marktplatz ist schon eher mau.


mit Geduld und Spucke.... laugh
Gespeichert
Meisterd
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 118


« Antworten #19 am: 29. Dezember 2016, 01:19:06 »

....... dann fehlt zum Wacker etwa das doppelte. Das ist einen Tag Arbeiten als Aushilfe,
und das wäre mir mein Messer auf jeden Fall wert Smiley...........

Du scheinst ja schon WACKER-infiziert zu sein, bevor Du überhaupt losgelegt hast!
Aber Du hast schon gemerkt, dass WACKER Messer nicht sehr oft angeboten werden,
und wegen der außerordentlichen Beliebtheit schnell neue Besitzer finden.

Daher empfehle ich Dir, tatsächlich mit einem günstigen -aber perfekt geschärften- Messer
anzufangen, Erfahrungen zu sammeln, und ganz entspannt auf Gelegenheit zu warten. Die kommt.

Dann hast Du es schon drauf, wenn Deine WACKER-Stunde schlägt, und Dein erstes Wacker
bringt Dir von Anfang an Genuss.

Viel Spaß dabei! .......und lass uns wissen, wie es weitergeht.....
Gespeichert
baknip
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 934


« Antworten #20 am: 29. Dezember 2016, 07:40:13 »



Du scheinst ja schon WACKER-infiziert zu sein, bevor Du überhaupt losgelegt hast!
 ...
Daher empfehle ich Dir, tatsächlich mit einem günstigen -aber perfekt geschärften- Messer
anzufangen, Erfahrungen zu sammeln, und ganz entspannt auf Gelegenheit zu warten. Die kommt.

Wenn sich die Begeisterung und Vorfreude auf ein bestimmtes Rasiermesser - hier von Wacker - fixiert hat, dürfte alles andere ein fauler Kompromiss sein. Würde ich nicht machen. Ein paar Euro fürs Schärfen des neuen Wacker-Rasurgeräts bei einem der Leute hier im Forum einplanen und los kann es mit dem Traummesser gehen. Gegenschluss zur bisherigen Argumentation hier im Thread: Weil Wacker-Messer gefragt sind, wird er sein Wacker bei Nichtgefallen der Rasiermesserrasur hier im Forenhandel verhältnismäßig gut verkaufen können.

Von mir einen Daumen hoch für das Wunschmesser!  Daumen hoch


Gespeichert

Freies Ausspucken verboten
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS