gut-rasiert
20. September 2017, 09:28:30 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Spiegel  (Gelesen 739 mal)
nudelnrasieren
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 210


Der himmlichen Rasur gewidmet!


« am: 07. Dezember 2016, 10:09:11 »

Morgen,

Es gibt ja diese Standspiegel wo eine Seite normal Spiegelt die andere vergrößert.
Diese Tage hab ich es mal probiert wie es sich ansieht, rasiert man sich vor der
Vergrößerung. Je nach Augen und Vergrößerung muss man näher oder weiter
herangehen. Man sieht sehr schön wo was stehen blieb, wie die
Barthaarwachsrichtung ist. Man kann sehr schön sehen was nach dem Durchgang
weg ist und stehen blieb. Ich fand es sehr hilfreich die Vergrößerung mal zu benutzen.

Gruss
Gespeichert
MudShark
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.618



WWW
« Antworten #1 am: 07. Dezember 2016, 23:44:34 »

Hab mich auch schonmal mit Vergrößerung rasiert, das geht, hilft auch beim Kontrollieren an schwierigen Stellen,
aber sooo genau muss ich mich gar nicht sehen...man wird ja auch nicht jünger... Grinsend
Gespeichert

"Wenn man bedenkt, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
Mark Twain
nudelnrasieren
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 210


Der himmlichen Rasur gewidmet!


« Antworten #2 am: 08. Dezember 2016, 01:23:27 »

 Grinsend
Gespeichert
Betriebsarzt13
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 796



« Antworten #3 am: 07. Januar 2017, 20:57:57 »

Die Vergößerung zu verwenden führt im Rahmen der Rasurkontrolle eher zu unnützen Aktionen, meine Erfahrung.... ich fühle während der Rasur nach und fertig.
Gespeichert

MfG Olaf
-----------
Lieber ein Progress zu viel als zu wenig;-)
Onkel Hannes
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 2.959



« Antworten #4 am: 07. Januar 2017, 22:55:30 »

Finde ich auch. Ich mußte unbedingt einen haben, für die Rasur bringt er mir gar nichts.
Gespeichert

Standlinie
FAQ-Team

Offline Offline

Beiträge: 1.903


Nassrasur? Nein danke? Ja bitte!


« Antworten #5 am: 07. Januar 2017, 23:36:22 »

Ich glaube, dass sich so ein Vergrößerungsspiegel in erster Linie für kurzsichtige Männer lohnt, die so kurzsichtig sind, dass sie bei der Rasur die Brille aufsetzen müssen. Und bei der Rasur kann eine Brille schon sehr hinderlich sein.   Unentschlossen
Gespeichert

Mit freundlichem Gruß von Standlinie.

Die Nachhaltigkeit einer gründlichen Nassrasur zeigt sich am nächsten Morgen an nur gering und gleichmäßig neugebildeten Bartstoppeln.
nudelnrasieren
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 210


Der himmlichen Rasur gewidmet!


« Antworten #6 am: 08. Januar 2017, 10:28:59 »

dass sie bei der Rasur die Brille aufsetzen müssen.

Ob mit Brille oder nicht es geht weniger um das Rasieren vor einem Vergrößerungsspiegel, sondern mal zu schauen
was so übrig bleibt.

Gruss

rasiert sich ohne Brille
Gespeichert
Drill Instructor
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.821



« Antworten #7 am: 10. Januar 2017, 16:36:05 »

Ich rasiere mich ohne Brille, bei meiner Fehlsichtigkeit ist das relativ nahe an "blind". Durch die Übung gehe ich eigentlich nur nach Gefühl und habe bisher noch nie (auch nicht mit Brille) optisch ein übriggebliebenes Barthaar entdeckt das ich nicht vorher schon gespürt hätte.

Im neuen Bad kommt aber definitiv ein möglichst großer Rasierspiegel mit einem konkaven Spiegel rein. Einfach weil mir die Rasur damit mehr Spaß macht.
Gespeichert

Im Sommer 2015 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle fünf Tage.
Tim Buktu
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.814


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #8 am: 11. Januar 2017, 08:31:50 »

Ich hab mir so einen Wendespiegel an die Wand bei der Badewanne montiert. In der Wanne sitze ich in der Regel ohne Brille und da klappt die Rasur mit dem Vergrößerung deutlich besser. Im Blindrasieren bin ich ne ziemliche Niete. Wirklich angenehm ist mir die Rasur so aber nicht, weil sehr ungewohnt.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS