gut-rasiert
22. Februar 2017, 02:35:53 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Klingentrockner  (Gelesen 351 mal)
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.347



« am: 27. November 2016, 20:37:14 »

Solange unsereins nicht über fügsames und stets behendes Dienstpersonal verfügt,
welches solche Tätigkeiten geflissentlich ganz nebenbei erledigt,..  Grinsend



BLEW Razor Blade Dryer - Elektrisches Klingentrockenpustefix
https://www.amazon.com/dp/B01F2EVPSY?psc=1

DriBlade - Shaving Razor Dry Kit - chemisch-physikalischer Klingentrockner mit Refills
https://www.amazon.com/dp/B009XY1SKK?psc=1


Bewerten kann ich das nicht, aber nach den Reviews scheint was dran zu sein  Daumen hoch
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.347



« Antworten #1 am: 27. November 2016, 22:01:15 »

Die deutsche Suche nach 'Klingentrockner' ergibt übrigens sehr sehr wenig Treffer,
und man stösst auch nur auf einen antiken "7 Tage Patent Klingentrockner" DRP, bzw. das verwackelte Bild davon,
eines haubenähnlichen schimmliggrünen Teils, das wohl mal hygroskopisch Feuchtigkeit aufgenommen hatte.  Zunge


Die internationale Suche nach "razor blade dryer" macht dagegen die üblichen Treffer von Amazon bis Aliexpress.
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.644



« Antworten #2 am: 27. November 2016, 22:05:34 »

Aber meinst du wirklich, man muss für jedes Problem entweder ein
Elektrogerät oder ein chemisches Teil aus China kaufen,
bei dem niemand weiß, was drin ist?

Das erschein mir (persönlich) problematisch.

Grüße

titanus
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 658


« Antworten #3 am: 27. November 2016, 22:10:53 »

Aber meinst du wirklich, man muss für jedes Problem entweder ein
Elektrogerät oder ein chemisches Teil aus China kaufen,
bei dem niemand weiß, was drin ist?

Das erschein mir (persönlich) problematisch.

Grüße

titanus

Volle Zustimmung.


Bis auf die Frage wo eigentlich das Problem ist welches gelöst werden muss.
Gespeichert
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.347



« Antworten #4 am: 27. November 2016, 22:13:45 »

nö.. dieses Granulat gibts für kleines Geld bei Müller in der Haushaltsecke (& wiederverwendbar!)  Augen rollen

Stufe 1 - Trockenpusten
Stufe 2 - dichter Behälter mit Granulat für die Klinge


Das Problem heisst Mikrokorrosion, Erhaltung der Schneide bzw. Phase.
Und es heisst Fusion / Gillette / ultrateure Klingen  Smiley
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS