gut-rasiert
21. Januar 2017, 03:08:30 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Achtung: Rasiermesser Sammlung gestohlen


 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Balea 3-Tage-Bart Pflege-Gel  (Gelesen 106 mal)
Noodles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 879


Same Shit, Different Day


« am: 22. Oktober 2016, 05:53:21 »

Da ich seit einiger Zeit Vollbart trage (alles ab dem Kinn zum Hals wird täglich rasiert) und das ganze für mich noch sehr ungewohnt war, litt ich unter Juckreiz und fühlte mich damit unwohl, sodass ich kurz davor war das Messer zu schwingen um dem ganzen ein Ende zu bereiten. Durch Zufall entdeckte ich im Moselurlaub im "DM" dieses Pflege-Gel. Mit 3,65 EUR war es auch nicht zu teuer um es ggf. in der Tonne zu versenken. Kaum war ich aus dem Markt raus - Außentemperatur ca 31° - probierte es aus und dachte: "Ah ... dafür steht das Fresh". Die Kühlwirkung durch das Menthol war recht angenehm. Beim ersten Mal trug ich aber zu reichlich auf, sodass das Menthol in den Augen brannte. Nach inzwischen 2 Monaten Nutzung kann ich sagen: Ja es ist zu gebrauchen. Es pflegt den Bart und macht ihn weicher. Gleiches bestätigte mir auch der Lebensgefährte meiner Chefin. Nur muss man aufpassen wenn man zuviel nutzt, da es dann zum verkleben neigt. Von daher etwas sparsamer dosieren. Angewendet habe ich es immer früh und abends. Es braucht einen Moment bis es einzieht.


Da ich weiter rumprobieren wollte, habe ich mir vor zwei Wochen das Brisk Bartöl geholt und finde dieses sogar noch etwas besser. Vorstellung im eigenen Thread.
Gespeichert

"Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben." Marc Aurel

"Mit dem Bart im Gesicht ist es wie mit dem Golfrasen: nur kontinuierliche Pflege und Schur bringen ihn zur Perfektion." Tonsus
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS