gut-rasiert
26. April 2017, 19:49:03 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 2 [3]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Klar Rasierwasser  (Gelesen 3656 mal)
Robinson
Gast
« Antworten #30 am: 01. April 2015, 20:40:22 »

Den Tipp mit den feuchten Händen und 5-7 Tropfen habe ich auch beherzigt. Alleine schon, weil mir eine pure, normale Dosis viel zu heftig wäre. Dann säße ich ja den ganzen Tag in einer Duftwolke.
Gespeichert
heinzelmann
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 789


« Antworten #31 am: 01. April 2015, 21:00:05 »

Ich feuchte auch die Hände an und trage Aftershave und Pflege auf, solange das Gesicht noch leicht feucht ist.
Aftershave würde in den trockenen Händen sehr schnell antrocknen und wäre dadurch schwerer zu verteilen. Als
verdünnen würde ich persönlich den Vorgang nicht bezeichnen, unsere Sachen wollen ja aufgebracht werden ... Grinsend
Gespeichert


Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterläßt keine eigenen Spuren (Wilhelm Busch).
maranatha21
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.729



« Antworten #32 am: 12. M?rz 2016, 14:06:23 »

Hat jemand eigentlich in der Zwischenzeit einmal Erfahrungen mit dem Klar Rasierwasser "Sport" gemacht. Die Qualitäten dürften die gleichen
sein. Wenn der Duft aber genauso wie bei der "Klassik-Serie" die Fortführung des Seifenduftes ist, dann könnte das ebenfalls ein sehr interessantes
Rasierwasser sein. Die "Sport-RS" ist im Duft der "Klassik" sehr ähnlich, weist nur zusätzlich für meine Nase leichte Zitrusnoten auf, die zumindest
bei der Seife sehr gut passen. Dieser leicht zittrische Aspekt wird in der Beschreibung der "Klassik-Serie" auch angegeben, von meiner Nase jedoch
nicht wirklich wahrgenommen.
Gespeichert
Riddick
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 150


« Antworten #33 am: 04. Juni 2016, 17:52:59 »


Hallo "Klaristen",

nachdem ich mir vor kurzem die Herrenkiste geleistet habe, hier mein Fazit zum AS (sorry Schweigend), ich meinte natürlich Rasierwasser.
Super  Daumen hoch Daumen hoch klare Kaufempfehlung von mir, und Jungs, vielen Dank für den Tipp mit den Händen anfeuchten bevor man das Rasierwasser aufträgt. Klappt super, auch die "Portionierung" von 5-8 Tropfen aus der Flasche funkt aufgrund vom guten Dosierer in der Flasche easy.

Fazit:
+ Pflege super (am besten mit der RS)
+ Easy zu "Dosieren"
+ Super Duft, sehr eigenständig (verfliegt mir leider nur zu schnell)
-+ Teuer, aber man benötigt für eine gute Pflegewirkung wirklich nicht viel (5-8 Tropfen genügen mir)

Habe mir aufgrund des tollen Duftes des Rasierwassers schon überlegt das EDT zuzulegen, leider waren die Duftproben (in der Herrenkiste) mir dann doch "zu schwach".
 
Gespeichert

Scharfe Grüße,

Riddick
maranatha21
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.729



« Antworten #34 am: 04. Juni 2016, 20:02:00 »

Das EdT Klassik führt die Linie der Seife wunderbar fort. Die anderen Duftvarianten finde ich jetzt weniger interessant. Das Klassik EdT ist keine Duftbombe, was ich im übrigen als sehr unangenehm empfinde (ich kann es nicht ausstehen, nach einer Umarmung den ganzen Tag nach dem Muff eines anderen zu riechen, weil der/die in einem sehr dominant auftretendem Parfum gebadet hat), sondern ein dezenter, aber präsenter Duft. Er drängt sich nicht auf, sprich er ist nicht schon auf 5m Entfernung wahrnehmbar, sondern begleitet die Person, die ihn trägt. Trotz seiner Zurückhaltung bleibt er lange in gleicher Intensität erhalten. Das habe ich bei mir so erfahren. Durch meine Hautbeschaffenheit hält sich die (für mich süße) Johannisbeere recht lange, aber das ist bei jedem ja wieder anders.

Mein Fazit ist, dass das EdT bestens zum Rasierwasser passt, und zusammen mit der RS eine tolle Linie bildet. Ich stehe halt auf stimmige Linien einer Marke.
Gespeichert
Riddick
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 150


« Antworten #35 am: 01. November 2016, 14:33:35 »

Hallo Freunde,

nach intensiverer Benutzung der Klar Klassik Rasierseife + Rasierwasser + EDT (Probe) der gleichen Duftlinie, kann ich maranatha21 nun voll Recht geben! Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch
Vielen Dank maranatha21, ohne Dich wäre das EDT einfach von meiner "Haben-will-Liste" gefallen. Verlegen Der Duft des EDT "drängt" sich nicht in den Vordergrund, sondern bleibt länger wahrnehmbar ohne den Träger oder andere zu "erschlagen". Für Freunde der Klar Klassik Rasierseife + Freunde von einer "kpl. Duftlinie", ist diese Line (RS+RW+EDT) sehr zu empfehlen. Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch

P.S: Liebes Mod-Team, Ergänzung passt zwar nicht ganz zum Thema Rasierwasser dazu, bitte verschieben wenn notwendig.
« Letzte Änderung: 01. November 2016, 14:39:07 von Riddick » Gespeichert

Scharfe Grüße,

Riddick
DerDuke
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 176


« Antworten #36 am: 13. M?rz 2017, 16:29:29 »

Habe es gestern wieder benutzt.


Absolut ausgereiftes und perfektes Produkt.
Anwendung sehr sparsam, Pflege 1A sehr stimmig vom Duft.

Meine Haut war bis Abends sehr glatt und fühlte sich super an.

Heute Morgen habe ich Proraso Balm benutzt.
Kein Vergleich wenn man ehrlich ist.

Ich werde jetzt zusehends alles verbrauchen und NICHT nachkaufen, welches in der Qualität meine persönlichen Referenzen wie bspw. Klar nicht toppen kann.
Bleiben dann am Ende 3,4 Dauerbrenner übrig ist alles gut und man hat immer noch Luft zum testen.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS