gut-rasiert
21. November 2017, 05:29:25 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 2 [3]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Mennen Skin Bracer  (Gelesen 4290 mal)
trexko
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 125



« Antworten #30 am: 08. Februar 2017, 11:32:14 »

Das Schweizer Mennen ist mir nicht bekannt. Ich kenne nur die US Version und die Italienische Version.
Von den beiden mir bekannten Versionen gefällt mir die Italienische Variante am besten.
Vom Geruch sind beide sehr ähnlich (wen wundert es), allerdings hatte das Italienische Mennen, für mich, bessere Pflegeeigenschaften.
Gespeichert
Ursus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 87



« Antworten #31 am: 15. Februar 2017, 09:38:11 »

ich finde das IT & FR Mennen alkoholischer als das CH
Das CH -Mennen  ist von Duft her pudriger.
Gespeichert
Sparschäler reloaded
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 1.743


Dieses Bild gibt meinen Typ wieder.


« Antworten #32 am: 15. Februar 2017, 09:57:09 »

Ja, so empfinde ich das auch.
Gespeichert

DDP
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.840


Living in Sin


« Antworten #33 am: 24. Juli 2017, 20:55:00 »

Die US Version habe ich vor wenigen Tagen erhalten und bin begeistert. Wunderbarer klassischer Duft mit einer leicht pudrigen Note, wie ich ihn mag. Auch ein klein wenig was Zitrisches ist mit dabei. Dazu ein schöner Mentholkick (nicht so stark wie beim Proraso) für die warmen Tage. Überrascht war ich von den Pflegeeigenschaften. Die sind hervorragend  Daumen hoch

Meine Frau hat es abgenickt, also kann es bleiben. Die Plastikbottle finde ich jetzt nicht so schlimm, ist ja z.B. beim Pinaud Clubman oder dem Thayers Witch Hazel auch nicht anders. Beim Ausschütten muss man ein wenig aufpassen und immer schön den Finger draufhalten, sonst kommt zu viel raus  Zwinkernd

Bisher kannte ich nur die italienische Version, die war nicht schlecht, kommt aber nicht ans US Pendant ran.
Gespeichert
blexa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.597


,,Eine Liebe die niemals endet'' Since 1904


« Antworten #34 am: 25. Juli 2017, 07:35:53 »



Bisher kannte ich nur die italienische Version, die war nicht schlecht, kommt aber nicht ans US Pendant ran.

Sehe ich übrigens auch so Daumen hoch Du musst aber mal die Schweizer Version probieren, die finde ich noch spritziger Zwinkernd
Gespeichert
Perikles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 133


« Antworten #35 am: 25. September 2017, 11:23:39 »

Gerade die italienische Variante auf frisch rasiert Haut: eiskalt, leicht süßlicher pudriger Hintergrund. Urlaubsduft.
Gespeichert
Rasierwasser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 172



« Antworten #36 am: 25. September 2017, 20:23:19 »

@blexa, vielen Dank für die tolle Übersicht mit Ländervergleich von Mennen Skin Bracer ganz am Anfang des Threads!

Als Schweizer benütze ich einfachheitshalber die Schweizer Version von Mennen, weil es an jeder Ecke billig (4,95 Franken) verfügbar ist. Ich kenne auch die USA-Version und kann keinen Unterschied feststellen. Wie @blexa erklärt, handelt es sich bei der Schweizer Version um die selbe Originalformel der USA (mit etwas mehr Alkohol). Wie ich den meisten Voten entnehme, wird die USA- und somit auch die Schweizerformel bevorzugt.

Für Deutsche und Österreicher die in der Nähe der Schweizer Grenze wohnen, empfehle ich folgende Bezugsquellen:
Die Warenhausketten DENNER (www.denner.ch) und COOP (www.coop.ch).
Ob Mennen auch in den ganz kleinen Filialen verkauft wird, weiss ich nicht, aber in den mittelgrossen und grossen auf jeden Fall. Wenn also jemand ohnehin mal einen Abstecher über die Grenze macht, lohnt es sich, es sich dort selber kaufen zu gehen. Die Versandgebühren aus der Schweiz sind viel zu hoch.

Gespeichert
Perikles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 133


« Antworten #37 am: 26. September 2017, 14:16:01 »

Nach einem weiteren Test des ital.Mennen kann ich sagen: Brauch ich nicht. Pflegewirkung nicht besonders vorhanden, auch wenn ich den Duft recht gut finde, erinnert an Urlaub. Pflege und Duft sind beim grünen Dapper Dan aus meiner Sicht stärker da.
Gespeichert
DDP
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.840


Living in Sin


« Antworten #38 am: 26. September 2017, 15:42:27 »

Gestern und heute das US Mennen benutzt. Pflege und Duft vom Allerfeinsten  Daumen hoch Richtig tolles Sommerwässerchen mit genau dem richtigen Menthol Anteil. Frau und Kinder haben es abgenickt Daumen hoch Das italienische kann da, sorry, aber gar nicht mithalten.
Gespeichert
Perikles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 133


« Antworten #39 am: 27. September 2017, 12:40:06 »

Gestern und heute das US Mennen benutzt. Pflege und Duft vom Allerfeinsten  Daumen hoch Richtig tolles Sommerwässerchen mit genau dem richtigen Menthol Anteil. Frau und Kinder haben es abgenickt Daumen hoch Das italienische kann da, sorry, aber gar nicht mithalten.

Ich kenne das US nicht, aber das italienische hat mir schon zu viel Menthol. Sehr viel Menthol und Alkohol, da kommt der Duft als AS angewendet gar nicht mehr durch. Ich werde es nicht als AS verwenden, sondern als leichtes Cologne und nicht nachkaufen.
Gespeichert
blexa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.597


,,Eine Liebe die niemals endet'' Since 1904


« Antworten #40 am: 21. Oktober 2017, 12:47:20 »


Als Schweizer benütze ich einfachheitshalber die Schweizer Version von Mennen, weil es an jeder Ecke billig (4,95 Franken) verfügbar ist.

Die Versandgebühren aus der Schweiz sind viel zu hoch.

Es gibt aber auch noch sehr sehr liebe Schweizer,Französische und Grenznah wohnende Forumskollegen die einem dabei helfen an Schweiz/Franz. Rasurprodukte zu kommen Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch

Gespeichert
DDP
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.840


Living in Sin


« Antworten #41 am: 21. Oktober 2017, 15:58:06 »

Genau  Daumen hoch

Ich konnte mittlerweile Dank eines netten Kollegen das schweizer Mennen testen. Es ist sehr ähnlich zum US Mennen. Einen großartigen Unterschied im Menthol-Gehalt konnte ich nicht feststellen. Die schweizer Variante ist in der Tat einen Tick spritziger, das US kommt ein wenig kräftiger daher. Das schweizer Mennen punktet mit der Glasflasche, wobei das US Mennen aufgrund der Plastikbottle bei Reisen ab sofort meine Nr. 1 ist.

Pflegetechnisch sind beide jedenfalls auf höchstem Niveau und mittlerweile fester Bestandteil in meiner Rotation.
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2017, 16:02:10 von DDP » Gespeichert
Rasierwasser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 172



« Antworten #42 am: 21. Oktober 2017, 22:33:51 »

Steh' ich jetzt irgendwie dumm da?  Huch
Gespeichert
blexa
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.597


,,Eine Liebe die niemals endet'' Since 1904


« Antworten #43 am: 22. Oktober 2017, 05:54:44 »

Steh' ich jetzt irgendwie dumm da?  Huch
Warum Huch Die Schweizer werden gerade in höchsten Tönen gelobt,sowohl das Aftershave als auch die Kollegen Zwinkernd
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS