gut-rasiert
29. Mai 2017, 01:58:35 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Alvarez Gomez Barberia – After Shave Balsam & Moisturizer  (Gelesen 1046 mal)
shaveman
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.262



« am: 08. Januar 2014, 15:27:57 »

Made in Spain – der After Shave Balsam aus dem Hause Alvarez Gomez hat eine leichte Textur, zieht schnell ein
und wartet mit einer beruhigenden Wirkung für die Haut auf. Er wirkt feuchtigkeitsspendend und soll (man höre und staune)
Falten bekämpfen sowie die Zellregeneration unterstützen.

Durch den Pumpspender kann die Portion praktisch und sparsam dosiert werden.
In meinem Fall reichten 4 Pumpstöße aus der 85 ml großen Plastikflasche vollkommen aus.

Der Barberia-Duft könnte als eleganter und frischer Duft beschrieben werden, der versucht, eine Brücke zwischen
Moderne und Tradition zu schlagen. Bitterorange, Zitrone, Ingwer, Bergamotte, Koriander, Zeder, Sandelholz etc.
bilden eine orientalisch-holzige Note.

Auch die Produktvielfalt der Barberia-Reihe gefällt mir: Shaving Cream, Shaving Foam, der gerade vorgestellte ASB,
Shampoo, After Shave/EdC etc.

Preis bei rasierladen.de: derzeit 25,95 Euro.

Alvarez Gomez:
http://www.alvarezgomez.com/en/emulsion-hidratante-post-afeitado-multifuncion.html

rasierladen.de:
http://www.rasierladen.de/Alvarez-Gomez_2

« Letzte Änderung: 08. Januar 2014, 15:52:19 von shaveman » Gespeichert
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.428



« Antworten #1 am: 16. Februar 2017, 18:23:00 »

Besitze seit neuestem das oben erwähnte Cologne aus der Serie. Habe es heute direkt als Aftershave eingesetzt.

Im Shop des Nachbarforums wird es als Aftershave/EDC bezeichnet. Die Aufschrift lautet 'concentrated EAU DE COLOGNE'. Aber hier kann ich gleich Entwarnung geben: Weder ist es penetrant noch lang anhaltend. Habe eine wirklich großzügige Menge aufgetragen und würde es trotzdem noch als zurückhaltend bezeichnen. Und jetzt ca. 3 Stunden später nehme ich es nur noch unterschwellig war.

Pflegewirkung - weiß ich nicht, lege ich keinen Wert drauf. Das wichtigste: Der Duft ist spitzenklasse! Daumen hoch
Gespeichert
MudShark
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.574



WWW
« Antworten #2 am: 17. Februar 2017, 23:22:31 »

Also wenn man das EDC direkt nach der Rasur aufträgt, kann man schon eine beruhigende, (pflegende?) Wirkung feststellen, also ich mal  Zwinkernd.
Nach 3 Stunden scheint's aber bei mir olfaktorisch gänzlich von meiner Haut absorbiert worden zu sein (obwohl ich's wie Herne in AS-üblichen Mengen draufgeschüttet habe!), was sehr schade ist!
Die "Brücke zwischen Tradition und Moderne" duftet nämlich wirklich sehr angenehm!
Gespeichert

"Wenn man bedenkt, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
Mark Twain
kaidecologne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 706



« Antworten #3 am: 18. Februar 2017, 01:35:33 »

Vielleicht schaltet eure Nasen einfach bloß ab? Aus Notwehr.
Als Rasierwasser mitten ins Gesicht?
Vielleicht nicht so verrückt wie PaulH mit seinem Aventus, aber... Respekt!  Grinsend

Ich benutze es bloß als Colonia; fünf, sechs Sprüher querbeet und empfinde es als durchaus concentrada mit ordentlich perseverancia.
Gespeichert

Grüße. Kai.
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.428



« Antworten #4 am: 18. Februar 2017, 05:04:34 »

Vielleicht schaltet eure Nasen einfach bloß ab? Aus Notwehr.
Als Rasierwasser mitten ins Gesicht?
Vielleicht nicht so verrückt wie PaulH mit seinem Aventus, aber... Respekt!  Grinsend
Och nö, echt nicht. Zwinkernd

Es duftet bei mir definitiv weniger intensiv und lange als alle meine derzeitigen AS (Aramis, Harris, Pinaud, ...), mit Ausnahme vielleicht des Puig Brummel, das auch relativ schnell verfliegt.
Und viel Alkohol kann auch nicht drin sein. Meine Rasur gestern war ziemlich 'beanspruchend' (10-Tagebart mit R41 in mehreren Durchgängen) und trotzdem hat nichts, aber auch gar nicht gebrannt, noch nicht mal geprickelt.

Heute Abend habe ich es zum Treffen bei Freunden nur mit ein paar Sprühern auf Hals und Brust als Cologne eingesetzt und auch da war die Halbwertzeit ähnlich.

Das soll mein Urteil über den tollen Duft aber nicht entscheidend schmälern, obwohl mir länger/intensiver lieber wäre. Die beiden anwesenden Damen jedenfalls haben bei der Begrüßung mit Küsschen äußerst positiv reagiert. Das war aber eine 1/2 Stunde nach dem Auftragen.
O-Ton: 'Oh du riechst aber gut', die andere 'Au ja'. Grinsend Also von daher alles im grünen Bereich! Cool
Gespeichert
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.428



« Antworten #5 am: 25. Februar 2017, 14:46:56 »

Kleine Notiz am Rande, falls jemand den Duft mag und überlegt andere Sachen aus der Serie mit zu bestellen. Zwinkernd

Das 'Neutral Shampoo' (bei mir im Set als Goodie für umme mitgeliefert) kann ich nicht empfehlen!
Gespeichert
Drill Instructor
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.705



« Antworten #6 am: 05. M?rz 2017, 22:13:27 »

Ich kann zumindest RC und ASB (weiteres kenne ich leider noch nicht) sehr empfehlen. Im Hochsommer würde ich das ASB jetzt nicht gerade verwenden, zumindest ich finde es überhalb von 35° Außentemperatur etwas porenverkleisternd. Ansonsten aber alles sehr fein und wird bald mit dem passenden EdC ergänzt.
Gespeichert

Im Sommer 2015 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle fünf Tage.
Celli
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.304

keep on shaving


« Antworten #7 am: 05. M?rz 2017, 23:37:09 »

Ich nehme den ASB immer in Verbindung mit dem EdT indem ich einen Spitzer ASB in der Handflaeche mit etwas EdT vermische und ab ins Gesicht.
Angenehm, pflegend und langanhaltend wohlduftend!
Gespeichert

"MÄßIGUNG IST FATAL. NICHTS IST ERFOLGREICHER ALS DER EXZESS."    O.W.

liebe grüße von
 peter
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS