gut-rasiert
17. Januar 2017, 22:23:35 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kann ich das Messer auch so abziehen ?  (Gelesen 497 mal)
Matthias R.L.
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 103



« am: 30. April 2016, 21:32:59 »

Bisher habe ich immer gelesen dass man das Messer kreuzweise auf einem Riemen abziehen soll der schmaler ist als die Klinge lang ist.
Ich habe einen Riemen von Jewgeni, der ist fast so breit wie die Klinge lang.
Meistens (bei den wenigen Messerrasuren die ich bisher hatte) ziehe ich das Messer so ab wie hier abgebildet:
Ist das O.K. oder besteht da die Gefahr dass ich ggf. die Kanten nicht mit genügend Druck abziehe und die Facette dadurch auf Dauer ungleichmässig wird ?
Ziepen tut jedenfalls nix, auch wenn ich enge Stellen gezielt mit dem vordersten Teil des Messers bearbeite.

Ich habe noch eine weitere Frage: in diesem Video (find ich übrigens richtig toll gemacht  Daumen hoch) wird empfohlen das Messer erst mit der gewebten Leinenseite (ab 2:45) abzuziehen und danach dann auf der Lederseite (3:40).
Das ist aber ein spezieller Riemen und meint nicht die rauhe Seite des Lederriemens den ich habe, richtig ?
Gespeichert

Gruss aus dem Hunsrück, Matthias
Tim Buktu
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.393


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #1 am: 01. Mai 2016, 10:07:11 »

Hmmm, auf die von Dir gezeigte Art, stelle ich es mir schwer vor, den gewünschten leichten Durchhang zu realisieren, ohne dabei auf Dauer durch die Klingenenden den Riemen zu beschädigen. Ich denke ein Abzug über Kreuz ist besser.

Manche Riemen haben zusätzlich eine Leinenrückseite, die vor dem Ledern genutzt werden kann. Damit ist nicht die Rück- bzw. Fleischseite des Leders gemeint.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Siegburger
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 72


« Antworten #2 am: 01. Mai 2016, 12:08:45 »

Das RM so, wie von dir gezeigt, zu ledern, ist Ok. Wenn du ein RM hast bei dem die Facette nicht mehr gleichmäßig ist, hast du mit einem schmalen Riemen den Vorteil, dass du verschiedene Klingenbereiche besser erreichen kannst. Zu dem Video, muß ich sagen, dass ich hier keinen Durchhang erkennen kann, was zusammen mit den "Streichelbewegungen" des RM, wohl nicht zu zufriedenstellenden Ergebnissen führen kann.

Gruß
Siegburger
Gespeichert

Ne schöne Jrooß ahn all die, die unfehlbar sinn.
Rockabillyhelge
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 4.838


NOS-Hunter, aka. Jäger des verlorenen Schatzes


« Antworten #3 am: 01. Mai 2016, 12:17:01 »

Also ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen das es keinen Königsweg als allseelig machende Variante gibt, es ist wie beim Schleifen eine sehr subjektive Angelegenheit bei der eine Vielzahl an Wegen zum Ziel führen kann und es in der Regel auch tut. Der Kreuzabzug ist sicherlich nicht falsch und es ist sinnvoll ihn zu empfehlen und zu praktizieren, aber auch die dargestellte/gefragte Variante funktioniert tadellos wenn man das nötige Gefühl dafür hat, mache selbst Kreuzabzug, den gezeigten aber auch einen bogenförmigen Abzug auf dem Leder, es funktionieren alle drei Wege und mit dem Durchhängen bzw. dem minimalen Durchhängen hatte ich auch noch keine Probleme.
Selbst Ledern über Kante in Form eines Abwetzens funktioniert und es gibt Messer denen das gar nicht mal schlecht tut, man muss für sich, abhängig vom Messer und den individuellen Fähigkeiten den besten Weg finden  Smiley
Gespeichert

Dorsalus d.Ä. sprach: Auch ein schöner Rücken kann Entzücken :-)
Tim Buktu
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.393


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #4 am: 01. Mai 2016, 17:09:18 »

Wenn es die Siegburger und Rockabillyhelge so wie von Dir gezeigt probiert und auch für tauglich befunden haben, dann würde ich den Herrschaften treuen und es auch so machen wenn es Dir angenehm ist. Mann lernt nie aus.  Smiley
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Matthias R.L.
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 103



« Antworten #5 am: 01. Mai 2016, 17:11:13 »

Danke für eure Einschätzungen  Daumen hoch
Gespeichert

Gruss aus dem Hunsrück, Matthias
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS