gut-rasiert
27. April 2018, 01:14:58 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: The Bluebeards Revenge  (Gelesen 2504 mal)
DerDuke
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 341


« Antworten #15 am: 08. November 2017, 09:08:19 »



@ Miguel
Du hast Recht.
(Übrigens bewundernswert wie die das Teil handhaben)
Die Frage ist aber wie kannst DU damit im Vergleich zu anderen umgehen.

Das ist halt der Kern der Sache.
Roger Federer würde mich beim Tennis sicher auch mit einem Holzbrett in der Hand besiegen, weil er es einfach im Schlaf beherrscht.
Ebenso ein Barbier sein Werkzeug.

Als Laie hole ich mir immer sehr gutes Werkzeug um zumindest Fehler die durch schlechtes Werkzeug entstehen können zu vermeiden, da das handwerkliche schon nicht sehr ausgereift ist.
Gespeichert
Miguel
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 65



« Antworten #16 am: 08. November 2017, 10:06:37 »

Mir liegt die Sedef auch nicht besonders. Ich habe nach eine Vanta-Shavette, mit der ich gut zurechtkomme. Ich lasse mich aber gerne mit einer Sedef beim türkischen Barbier rasieren.

Ich überlege, ob ich mir noch eine Shavette kaufen soll. Jaguar oder Bluebeard oder es mal mit einem günstigen Messer versuchen soll. Wobei mich Messer allgemein, also auch Taschenmesser etc., nicht so interessieren. Das Drumherum beim Rasiermesser, Ledern, Pflegeaufwand wegen Carbonstahl, Schärfen usw. kann ich mir bislang nicht so recht vorstellen.
« Letzte Änderung: 08. November 2017, 10:12:47 von Miguel » Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS