gut-rasiert
28. Februar 2017, 10:53:06 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Achtung: Rasiermesser Sammlung gestohlen


 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2] 3   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Pinsel mit "Plisson"-Knoten  (Gelesen 3252 mal)
Betriebsarzt13
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 743



« Antworten #15 am: 12. Februar 2016, 22:38:57 »

Ich habe mal zwei in China gestellt die zumindest auf den Bildern so aussahen, als ob sie hier auch Erwähnung finden könnten. Nur muss man für 4,35€ Inkl. Versand halt einen Monat warten bis sie eintreffen.
Gespeichert

MfG Olaf
-----------
Lieber ein Progress zu viel als zu wenig;-)
dirk1166
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 711



« Antworten #16 am: 12. Februar 2016, 22:52:06 »

Welche und wo hast Du denn bestellt?
Gespeichert
Betriebsarzt13
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 743



« Antworten #17 am: 12. Februar 2016, 23:44:18 »

Welche und wo hast Du denn bestellt?
Bei aliexpress, aber wie gesagt, keine Ahnung ob das wirklch die gleichen Haare wie beim 'Plisson Synthie' sind.
Gebunden sind die schon mal abenteuerlich...
http://www.aliexpress.com/item/Professional-Shaving-Brush-Barber-Salon-Shave-Tool-for-Mens-Face-Beard-Black-Handle/32374667335.html
Bei dem hat man auf den Bildern die Pnselspitzen mittels Nachbearbeitung beschönigt... Ein überraschungspinsel...

http://www.aliexpress.com/item/Professional-Men-s-Nylon-Shaving-Brush-Male-Beard-Face-Cleaning-Tool-Metal-Aluminium-Oxide-Handle-Razor/32574311233.html
Diese Abbildungen scheinen authentischer zu sein...
Gespeichert

MfG Olaf
-----------
Lieber ein Progress zu viel als zu wenig;-)
Grosser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 872



Re:
« Antworten #18 am: 27. April 2016, 16:41:09 »

Hey Betriebsarzt13,
die Knoten sind doch bestimmt schon angekommen, oder?
Sind's tatsächlich “Plisson-Knoten“?
Danke Smiley
Gespeichert

Viele Grüße, Christoph
Nightdiver
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 776


Pinselbauer aus Leidenschaft


Re:
« Antworten #19 am: 27. April 2016, 16:46:46 »

Hey Betriebsarzt13,
die Knoten sind doch bestimmt schon angekommen, oder?
Sind's tatsächlich “Plisson-Knoten“?
Danke Smiley

Ich kann mit Sicherheit sagen, dass der zweite KEIN Plisson-Knoten ist, noch annähernd in seine Nähe kommt. Diesen Pinsel habe ich selbst, nur mit silbernem Griff. Daher gehe ich auch vom ersten Link davon aus, dass es keiner ist. Die günstigen Knoten im Plisson-Look sind i.d.R. Synthies der 3. Generation, bei der noch nicht so ein Wert auf die Angleichung zu den STF von Mühle gelegt wurde. Diese gezeigten Chinafasern sind dicker und von der Oberfläche glatter, als die der echten Plisson.
Nur weil es so ausschaut, ist noch lange kein Plisson drin...
Gespeichert

Gruß Kay

Frei nach Sepp Herberger: "Nach dem Cut ist vor dem Cut"

Meine Pinsel-Ecke hier im Forum
Kontakt: Nightdivers-Pinselecke
makingthingssharp
Mitglied

Online Online

Beiträge: 895


Now that`s my barbershop


WWW
« Antworten #20 am: 27. April 2016, 17:07:18 »

Ich habe auch den zweiten mit dem dunklen Griff.
Kein Plissonknoten, das stimmt. Aber die Spitzen fühlen sich genauso weich an. Und schäumen tut er wie der Teufel. Als Reisepinsel geradezu ideal.
Gespeichert

Das Denken ist eine zu schwierige Sache, als dass jedermann darin herumdilettieren dürfte.
Grosser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 872



« Antworten #21 am: 27. April 2016, 17:25:34 »

Ich suche eigentlich nur einen vernünftigen Knoten, den ich in meinen tollen Reisepinsel basteln kann:
http://de.aliexpress.com/item/New-arrival-travel-shaving-brush-Faux-badger-color-Boar-bristle-metal-handle/1698494203.html
Der momentane Knoten (Synthie, nicht Borste) hat leider durch zu viel Kleber so viel Backbone, dass ein Gesichtsschäumen beinahe unmöglich ist...
Gespeichert

Viele Grüße, Christoph
Betriebsarzt13
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 743



« Antworten #22 am: 27. April 2016, 20:35:55 »

Also der Zweite ist bei mir leider nie angekommen. Der erste schon, allerdings mit zerbröseltem Griff. Der Knoten macht einen wechen Eindruck, Plisson Qualität hat er aber nicht.
Gespeichert

MfG Olaf
-----------
Lieber ein Progress zu viel als zu wenig;-)
Grosser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 872



Re:
« Antworten #23 am: 27. April 2016, 20:46:12 »

Okay, Danke!
Gespeichert

Viele Grüße, Christoph
makingthingssharp
Mitglied

Online Online

Beiträge: 895


Now that`s my barbershop


WWW
« Antworten #24 am: 28. April 2016, 12:16:00 »

So, hatte heute den 2. also diesen
http://www.aliexpress.com/item/Professional-Men-s-Nylon-Shaving-Brush-Male-Beard-Face-Cleaning-Tool-Metal-Aluminium-Oxide-Handle-Razor/32574311233.html
im Einsatz mit der Klar Kabinett.
Alles kurz und klein geschäumt und er hat ordentlich Rückgrad. Kein Vergleich zum Plisson obwohl ich von der Weichheit der Spitzen eigentlich keinen Unterschied feststellen konnte. Es sind auch sehr dünne Fasern.
Aber er ist mir dann doch etwas zu klein. Nicht unbedingt der Knoten aber der Griff. Mal sehen, ob er es in die Rotation schafft. Wie gesagt, die Schaumherstellung ist nicht sein Problem!! Grinsend Grinsend
Gespeichert

Das Denken ist eine zu schwierige Sache, als dass jedermann darin herumdilettieren dürfte.
Grosser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 872



Re:
« Antworten #25 am: 28. April 2016, 13:20:07 »

Wenn der Pinsel es nicht in deine Rotation schafft, denk bitte an mich - vielleicht kann ich ihm ein schönes Zuhause bieten Zwinkernd
Gespeichert

Viele Grüße, Christoph
Betriebsarzt13
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 743



« Antworten #26 am: 20. Mai 2016, 09:15:35 »

So, der Zweite ist doch nicht verloren gegangen in der Post... Er kam heute nach nur etwas über drei Monaten.... Was mal wieder zeigt dass man die Hoffnung nie aufgeben sollte.

Bericht folgt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert

MfG Olaf
-----------
Lieber ein Progress zu viel als zu wenig;-)
Grosser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 872



« Antworten #27 am: 20. Mai 2016, 14:44:19 »

Achja,
ich habe inzwischen bei Maggard in den Staaten bestellt und habe meinen Knoten erhalten. Er sieht dem von Plisson schon seehr ähnlich und gefällt mir wirklich sehr gut.
Danke nochmal an den heimlichen Tippgeber ;-)
Gespeichert

Viele Grüße, Christoph
rheinhesse
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 614



« Antworten #28 am: 07. November 2016, 21:37:58 »

Inwieweit unterscheiden sich denn Maggard- und Whipped Dog-Synthies?
Nur der Knoten allein kostet bei Whipped Dog mehr als das Doppelte. Ist der Preis gerechtfertigt?
Gespeichert
Löwenküsser
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 676


Wo gehobelt wird, fallen Haare.


« Antworten #29 am: 07. November 2016, 23:43:00 »

Hallo,
ich habe damals von einem Forianer einen Plisson zum testen bekommen. Das war der, wo nur Plisson auf dem Griff stand....daraufhin habe ich mir einen gleichen bei L'occiante bestellt mit dem Zusatz L'occiante auf dem Griff und musste Feststellen.....Nein, L'occiante hat den Plisson nicht kopiert!
Allein zwischen den beiden Varianten herrscht meines Gefühl schon Welten...wie mag das erst zwischen den verschiedenen Herstellern sein?
Ich glaube bzw. ich weiß...selbst wenn manche Dinge gleich scheinen, so muss es trotzdem nicht das selbe sein Zwinkernd!

Gruß,
Stefan
Gespeichert

Wer meine Rechtschreibung schon schrecklich findet, der sollte mich erstmal reden hören!


Gruß, Stefan
Seiten: 1 [2] 3   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS