gut-rasiert
18. August 2017, 05:11:55 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2] 3 ... 12   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Dorco besser als Gillette?  (Gelesen 56973 mal)
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.404



« Antworten #15 am: 28. August 2008, 16:13:53 »

Shampoo und Haarkur zum Vorweichen habe ich noch nie gehört. Haarspülung schon.
Hast Du die Haut schon mal anders vorgeweicht, z.B. mit einem dampfenden Handtuch?
Ich kann gar nicht glauben, daß das anders nicht gehen soll.

wie gesagt - harte Wikingerstoppeln plus empfindliche Haut.. extra-anspruchsvoll für JEDE Nassrasur :O))
Ich brauch ne Vorbereitung, die die Haut unempfindlicher/glatter macht UND die Barthaare gut aufweicht.
Superheisses Wasser, Dampftuch, Extra-Zeit, teure alkalische Seifen etc. bringen mir fast gar nix.
Die Haut wird dadurch eher noch empfindlicher für Blessuren und Reizungen.

Aber halb so wild -
die richtigen Produkte plus vorsichtiges Handling, dann vertrag ich auch meinen Progress-Hobel oder gute Systemies.
Seife/ Rasiercreme/ Schaum sind dabei noch das geringste Problem. Ich starte später mal nen extra-Thread dazu..



_____________________________________________________________________


Anscheinend macht Dorco doch ganz gute Klingen:

Das Imperium schlägt zurück!
Gillette verklagte Dorco bereits im April wegen Patentverletzungen:

http://www.iht.com/articles/2008/04/29/business/suit.php

hätte mich auch gewundert, wenns anders wäre..  Grinsend


« Letzte Änderung: 28. August 2008, 16:24:58 von kriklkrakl » Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.404



« Antworten #16 am: 06. Dezember 2008, 17:24:03 »

So, nach mehrwöchigen Vergleichen mit Feather, Derbys, Adjustables, Progress, etc.etc.:


Im Vergleich mit den guten alten Hobeln haben die 5- und 6-Klinger teilweise ihre Vorzüge,
solange man von den Kosten mal wegsieht.


Die letzten Züge gegen den Strich (also die kritische Stelle bei DE-Klingen):
da punkten sowohl Fusion als auch der Dorco/Cerrus eindeutig bzgl. Gründlichkeit, Sanftheit und Glätte.

Und wer starke Barthaare und empfindliche Haut hat wie ich, weiss sowas wirklich zu schätzen.
Wobei der Dorco/Cerrus die bessere Standzeit hat, das bessere Preis-Leistungsverhältnis,
und sich mit dem Blademaster prima versteht..  Cool
 
Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Lord Vader
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 6.078


Dunkle Seite der Macht


« Antworten #17 am: 06. Dezember 2008, 17:39:56 »

sind die 6 klingen denn nicht zu viel des guten? wie schlägt sich der mach3 im vergleich zu den 5 und 6 klingenmonstern?
Gespeichert
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.404



« Antworten #18 am: 06. Dezember 2008, 19:12:50 »

sind die 6 klingen denn nicht zu viel des guten?
aggressiv-unfreundlicher als ein Progress mit Feather-Klingen sind die Sixpacks auch nicht,
ganz im Gegenteil  Cool

an den Stellen, wo Barthaare
besonders fies, hart, sehr verwirbelt, sehr flach & unerreichbar
aus der Haut spriessen (bei mir im Hals/Kinn-Bereich),
dort wirken die 6-Klinger am besten:
mit nem Hobel bekomm ich dort nur Rasur-Flächenbrand/ oder partiell ungründliche Stellen.



wie schlägt sich der mach3 im vergleich zu den 5 und 6 klingenmonstern?

meine Erfahrungswerte

Mach3
Handling: ++
Klinge "passt noch" unter die Nase: ++
Standzeit mit BM: ++

Fusion
Handling: +++ (Federung sehr weich/nachgiebig)
Klinge recht gross, deshalb unter der Nase: +
Standzeit: ++ (BM entfällt, weil Fusion-KLingen kaum Eisen enthalten/ fast unmagnetisch)


Cerrus-6fach
Handling: ++ (starke Federung, aber noch ok)
Klinge recht gross, deshalb unter der Nase: +
Standzeit mit BM: +++


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

So hat jeder von den genannten Systemies bei mir 6 Punkte verdient  Cool
ist doch ein gerechtes Urteil!
(Fusion & Mach3-Klingen kauf ich sowieso nur, wenn wieder SuperSonderAngebotstage sind..)

« Letzte Änderung: 06. Dezember 2008, 19:15:43 von kriklkrakl » Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
Lord Vader
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 6.078


Dunkle Seite der Macht


« Antworten #19 am: 06. Dezember 2008, 21:48:45 »

also wenn man den preis mit einfließen lässt, dann verliert der fusion. und er mach3 dürfte gegen den cerrus den kürzeren ziehen...
Gespeichert
Christian83
Gast
« Antworten #20 am: 15. Januar 2009, 01:53:08 »

Hallo!

Ich besitze diesen Pace 6 Rasierer nun seit wenigen Tagen (bei Rossmann gekauft) und was mir auffällt, ist, dass Rossmann oder wer auch immer, das orangefarbene Pace-Emblem einfach überdeckt haben, dieses abgekratzt worden ist! Ihr müsst euch dies, falls ihr diesen Rasierer habt (er heißt: Cerrus Pace 6), einmal genauer ansehen! Ist schon lustig wie Rossmann vertuschen will, dass diese Rasierer eben nicht von Cerrus (ist ja eh nur eine virtuelle Marke, dahinter steht ja kein Hersteller) sind, sondern von Dorco hergestellt werden.

Bei meinem Rasierer kann man noch gaaaaaaaaanz leicht einige orangefarbene Tüpfel erkennen!

Mal sehen, ob Rossmann auf Nachfrage wenigstens zugibt, dass Dorco der Hersteller ist.

  
  
Gespeichert
kriklkrakl
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.404



« Antworten #21 am: 15. Januar 2009, 16:45:40 »

Mal sehen, ob Rossmann auf Nachfrage wenigstens zugibt, dass Dorco der Hersteller ist.

ja, sowas werden die bestimmt zugeben..
wenn daneben die teuren Fusions verkauft werden,
und Gillette Dorco mal verklagt hatte wg. Patentverletzung   Augen rollen


bei Gelegenheit werd ich mir mal die Dorco-St301-Klingen holen,
die sollen von der Qualität mit Derby und Feather vergleichbar sein:
http://www.theshaveden.com/forum/showthread.php?p=96263

wenn Rossman solche DE-Klingen im Angebot hätte, das wäre viel besser  Cool
Kannst ja mal nachfragen, ob die ihre Cerrus-DEs dagegen austauschen könnten..

« Letzte Änderung: 15. Januar 2009, 16:51:49 von kriklkrakl » Gespeichert

"Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,..
Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen."
Faust I,Mephistopheles
mike
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 511


« Antworten #22 am: 17. Juni 2009, 19:59:02 »

Das ist ja ein hochinteressanter Thread!

Hat in der Zwischenzeit noch jemand den Rossmann/Dorco-Rasierer getestet oder benutzt ihn täglich?

Ich habe zur Zeit den Fusion Power, mit dem ich ganz zufrieden bin. Bis auf den Preis und den Gleitstreifen.

Lohnt sich der Umstieg?
Gespeichert
gunsmoker
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 216

Das Rasiertier in dir


« Antworten #23 am: 17. Juni 2009, 22:21:45 »

der umstieg lohnt sich auf jeden fall,schon allein von den kosten her.

hatte auch beide im test,fusion und den geilen 6-klinger,schenken sich nix,ausser am preis.
lies dir doch auch mal den tread durch,"6-klingenrasier bei aldi-süd".

ist auch ein kleiner testbericht von mir dabei. Zwinkernd

gruss...gunny
« Letzte Änderung: 17. Juni 2009, 22:27:11 von gunsmoker » Gespeichert
Christoph_66
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 35


Leben und leben lassen.......


« Antworten #24 am: 18. Juni 2009, 07:17:21 »

Zitat
Hat in der Zwischenzeit noch jemand den Rossmann/Dorco-Rasierer getestet oder benutzt ihn täglich?

guten Morgen zusammen. Ich Rasiere mich jetzt seit 7 Tagen täglich mit dem Cerrus pace 6. Es ist ein robuster, gut gefertigter Rasierer. Was mich am Kauf gereitzt hat, ist der günstige Preis für die Ersatzklingen. Vier Ersatzklingen kosten 5,99 Euro.

Obwohl 6 Klingen über die Haut ratschen habe ich keine Rötungen oder Rasurbrand. Die Rasur ist gründlich.

Ich bin mal gespannd, wie lange eine Klinge hält. Was noch sehr positiv ist, die 6 Klingen lieger auf der Rückseite des Klingenblocks offen, so läßt sich der Klingenblock super auswaschen und setzt sich nicht zu.

Zum Anderen habe ich am Hals keine Rötungen wie mit dem Hobel.

Ich finde es ist ein super Systemie.

Gruß Christoph
Gespeichert

Nichts geht über die morgentliche Rasur
mike
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 511


« Antworten #25 am: 18. Juni 2009, 11:35:23 »

Ich finde die Power-Klingen vom Fusion sanfter als die einfachen Fusion-Klingen.

Wie sieht es im Vergleich zu diesen Klingen aus?
Gespeichert
Christoph_66
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 35


Leben und leben lassen.......


« Antworten #26 am: 18. Juni 2009, 19:55:40 »

Zitat
Wie sieht es im Vergleich zu diesen Klingen aus?
#

Den Fusion habe ich noch nie gehabt (Power auch nicht), da waren mir die Klingen immer zu teuer.

Vieleicht kann ein anderer was dazu sagen

Gruß Christoph
Gespeichert

Nichts geht über die morgentliche Rasur
kakashi
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 8


« Antworten #27 am: 31. Juli 2009, 21:49:08 »

Was heißt Standzeit mit BM?
Und ist Dorco oder Cerrus besser?
Gespeichert
Markusdergraf
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.265



« Antworten #28 am: 01. August 2009, 10:04:28 »

Was heißt Standzeit mit BM?
Standzeit der Rasierklinge mit der Verwendung des Blademaster.
Gespeichert
kakashi
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 8


« Antworten #29 am: 03. August 2009, 21:05:10 »

Ich habe noch eine Frage.
Ich habe mir diesen Rasierer gleich 2 mal gekauft und mir ist aufgefallen, das die Zahlen von dem Gestell unterschiedlich sind.
Also da wo man den Rasierer reintut. Bei dem einen stand die Zahl 1 und bei dem anderen stand an der selben Stelle die Zahl 4.
Weiß einer was das zu bedeuten hat?

Und dann ist mir aufgefallen das bei dem einen Rasierer beim Metall 2 Punkte drin sind, wo die Federung ist und bei dem anderen Rasierer sind 3 Punkte drin. Ich habe bis jetzt noch nicht verstanden wozu das gut sein soll? Kennt sich da jemand mit aus?
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 ... 12   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS