gut-rasiert
24. M?rz 2017, 13:00:29 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Achtung: Rasiermesser Sammlung gestohlen


 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 58 [59] 60 61   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Juhu endlich ist die RC/RS leer!  (Gelesen 70168 mal)
DerDuke
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 145


« Antworten #870 am: 17. Dezember 2016, 20:44:23 »

Fettstube - Schaumstoff

Gerade komplett entsorgt.
Ich würde sagen die schlechteste Seife welche ich jemals versucht habe zu benutzen.
Kaum Schaum, nur Plörre und absolut keine Rasureigenschaften.

Die Dose ist schön, die behalte ich.
Gespeichert
Pirx
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 134



« Antworten #871 am: 23. Dezember 2016, 22:06:55 »

Heute habe ich meine letzte Calani-Seife verbraucht - die "Lavendel". Die hat mir sehr gut gefallen, und ich habe sie immer wieder geschont - bis heute. Ein Nachkauf ist nicht möglich, da sie nicht mehr im Sortiment ist, und außerdem ist mein "Sabbatical" noch nicht vorbei.
Eine Existenz ohne eine einzige Calani-Seife konnte ich mir bisher nicht vorstellen und empfinde das auch fast als Schande, aber solange die "Tulach Ard" nicht wieder lieferbar ist, werde ich einfach mal ganz tapfer sein Zwinkernd .

Fröhliche Weihnachten!

Pirx
Gespeichert

Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (W. Busch)
crackstar
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.897



« Antworten #872 am: 25. Dezember 2016, 00:27:51 »

Meine Karo Fresh ist leer! (Jipppppppiiiiiiii!)

Grüße,
Gespeichert

JEFF
Hellas
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.839



« Antworten #873 am: 30. Dezember 2016, 11:58:41 »

Soeben meine letzte FAENA Mastix, aber es stehen ja noch 2 mit der aktuellen Bezeichnung "Greek Skinos" in Tallow bereit Grinsend
Gespeichert
Sparschäler reloaded
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 1.583


Dieses Bild gibt meinen Typ wieder.


« Antworten #874 am: 03. Januar 2017, 20:28:10 »

Nicht leer, sondern ins Seifensäckchen entsorgt: "La maison du Barbier" RS.

Ich hatte sie schon seit 2009: http://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,209.msg146238.html#msg146238. Trotzdem war noch etwa die Hälfte der Seife in der Schale. Ich habe sie immer mal wieder probiert, weil ich den Duft mochte und die Schale hübsch aussieht, aber ich vertrage die Seife einfach nicht gut. In all den Jahren ist dies jetzt die dritte Seife, die ich (schweren Herzens) auf diese Weise entsorge. Die ersten beiden waren "Golddachs" und "De Vergulde Hand".
Gespeichert

alvaro
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 690


« Antworten #875 am: 03. Januar 2017, 20:31:01 »

Einen Trost hast du: Der Tegel bleibt.
Der ist wirklich hübsch.
Gespeichert
Drill Instructor
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.462



« Antworten #876 am: 04. Januar 2017, 09:20:26 »

21.3.2016: Tim’s Soaps – Wassail: Definitiv meine bisher beste vegetarische Seife, allerdings kommt sie genauso definitiv nicht an meine Talgseifen ran. Kategorie „genussvoll aufbrauchen aber nicht nachkaufen“

12.4.2016: Tiki Bar Mora: Boah, die ging ganz schön schnell weg! Nachkaufen: Wenn ich mal weniger als 10 Jahre Seifenvorrat habe, sofort!

20.5.2016: PannaCrema Lavandotto: Es ist ein schreckliches Gefühl, am ersten Tag des zweiwöchigen Urlaubs plötzlich den Boden der Rasierseifedose zu erblicken und verzweifelt überlegt, ob die Seife denn noch 14 Tage ausreicht. Das hat es zum Glück gerade noch, aber dann war leider die erste Dose der letzten guten PannaCrema leer. Nachkaufen? Verdammte Beleidigung! Wenn es das Zeug noch irgendwo gäbe, dann selbstverständlich sofort! Aber auf eine Bestellung bei Italianbarber habe ich wirklich keine Lust, daher muss ich irgendwie versuchen, mit meinem vorhandenen PannaCrema-Bunker auszukommen.

3.6.2016: So richtig grottenschlecht ist sie ja nicht, aber ich war dann doch sehr erleichtert, als die Tcheon Fung Sing - Crema purissima da barba per pelli sensibili endlich leer war. Ich hatte sie damals nur wegen dem Deckelbildchen gekauft und damit wäre auch schon alles Positive über die Seife erzählt. Die Schaumkonsistenz ist brauchbar (es gibt schlechteres, wenn auch nicht viel) aber der penetrante Chemiemandel-Gestank ist wirklich ekelig. Das wird auch mit der Zeit nicht besser. Nachkaufen? Ich habe alles was ich wollte (die Dose mit dem hübschen Deckel), also kein Bedarf.

31.07.2016: Gegen Ende war dann doch der Vorrat zu groß für eine Aufbewahrung der letzten Reste, aber langsam: Wie im Review geschrieben war die CRSW eine fantatsische Seife die ich anfangs aufgrund des kühlen(den) Dufts sehr stiefmütterlich genutzt habe, dann aber doch sehr schnell auf den Geschmack gekommen bin und die Seife im Sommer (naja, soweit man 2016 von einem Sommer sprechen kann) sehr genussvoll durchgehend genutzt habe. Am Ende wollte ich dann eigentlich noch einen Vergleich mit der Valobra Menthol machen – da ich diese aber erst kaufen müsste, was mir bei meinen aktuellen Vorräten doch sehr widerstrebt, habe ich sie dann doch einfach aufgebraucht. Nachkauf? CRSW auf alle Fälle, aber dann andere Duftrichtungen.

14.08.2016: Ist mir doch wurscht ob es regnet oder schneit – im August ist Sommer befohlen, jawohl! Also wird auch die Sommer-RC aufgebraucht, jawohl! Und da die nächste sommerliche RS schon bereitstand, wurde die GFT Limes RC dann doch zielstrebig aufgebraucht. Nachkauf? Sicher nicht. So wie alle englischen Rasiersachen. Ich bin mit diesem überzüchteten Chemo-Geruch einfach durch. Die Aufschäum- und Rasureigenschaften der Engländer finde ich bestenfalls durchschnittlich, warum sollte ich sowas kaufen, wenn ich bergeweise feinste US-Artisan-Talgware habe?

12.09.2016: Heute hat sich leider die Ginger’s Garden Bay Rum Lime Seife in kleine Brocken und anschließend in den letzten Rasierschaum aufgelöst. Hach, es war eine tolle Zeit und es wird definitiv nicht die letzte Seife von GG gewesen sein. Nachkauf? Ginger’s Garden garantiert und baldmöglichst! Dieser Duft? Auch sehr gerne, allerdings hat sie einfach viel zu viel Auswahl um immer nur das gleiche zu nehmen.

7.11.2016: Was tut man nicht alles für die Wissenschaft! Um zu testen ob die „The Kilted TIki“ von Tiki Bar wirklich nach Schottland riecht, bin ich ganz selbstlos dorthin gefahren. Und siehe dort: Ja, sie duftet wirklich herrlich nach Schottland. Wie geil. Pünktlich nach meiner Rückkunft in Deutschland wurden dann die letzten Reste als Riechprobe in eine kleine Dose umgetopft, da hätte ich ohnehin kaum noch eine ganze Rasur rausbekommen. Nachkaufen? Aber sowas von! Inzwischen definitiv meine liebste Seife!
Gespeichert

Im Sommer 2015 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle fünf Tage.
Reinhold M.
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 366



« Antworten #877 am: 04. Januar 2017, 10:10:27 »

Die Calani Dubai.

Obwohl ich eigentlich keine warmen würzigen Seifen mag, war diese doch schwer in ordung und ich habe mich gerne damit Rasiert.
Nachkaufen werde ich sie dennoch nicht, aus besagtem Grund.
Außerdem würde ich noch gerne andere Seifen von Calani testen da die Rasureigenschaften wirklich top waren
Gespeichert
DDP
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.449


Living in Sin


« Antworten #878 am: 11. Januar 2017, 12:36:34 »

Den letzten Rest der Barrister & Mann Cheshire habe ich auch aufgebraucht. Einer meiner besten Rasierseifen. Nachkauf irgendwann mal wieder. 2017 aber bestimmt nicht  Zwinkernd
Gespeichert
kaidecologne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 666



« Antworten #879 am: 12. Januar 2017, 07:35:44 »

Calani Dubai.
Schade einerseits; erfreulich andererseits, da sie den ersten Teil meiner Winterkollektion darstellte - der Winter ist also schon halb rum.  Zwinkernd
Bevor dann die Calani Malabar als würdige Nachfolgerin in die Tasse muss, spiele ich noch ein bißchen mit der hübschen Griechin, die so gut nach Rosen duftet, und brauche eine Meißner Probe auf.
 
Gespeichert

Grüße. Kai.
sandoval
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 234



« Antworten #880 am: 13. Januar 2017, 14:27:44 »

Heute Morgen habe ich den letzten Rest von Shaver Heaven - Drogon Noir aufgebraucht.
toller Duft - guter Schaum - gute Gleitwirkung - imho Top Seife.

Wäre es eine deutsche oder wenigstens europäische Seife würde ich ganz sicher nachkaufen.
Aber Australien über USA importiert, muss nicht sein.

Gespeichert

„Rede einfach, rede langsam und sag nicht zu viel. (Talk low, talk slow and don't say too much.)“
John Wayne (* 26. Mai 1907 † 11. Juni 1979 )
Heresy
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.418


veni, vidi, violini


« Antworten #881 am: 14. Januar 2017, 19:51:50 »

Nachdem ich sie in letzter Zeit brav verwendet hatte, konnte ich heute den letzten mageren Ring meiner mittlerweile 5 Jahre alten Haslinger Schafmilch der Kanalisation übereignen. Nachkauf ist unwahrscheinlich. Als ich sie gekauft hatte, war sie für mich Referenz. Mittlerweile hat sich aber der Seifenmarkt dermaßen verbessert, dass es Unmengen an mindestens gleich guten Seifen gibt, die auch probiert werden wollen.
Gespeichert

Gruss, Rainer
holzklinge
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 740



« Antworten #882 am: 15. Januar 2017, 00:07:45 »

Nachdem ich sie in letzter Zeit brav verwendet hatte, konnte ich heute den letzten mageren Ring meiner mittlerweile 5 Jahre alten Haslinger Schafmilch der Kanalisation übereignen. Nachkauf ist unwahrscheinlich. Als ich sie gekauft hatte, war sie für mich Referenz. Mittlerweile hat sich aber der Seifenmarkt dermaßen verbessert, dass es Unmengen an mindestens gleich guten Seifen gibt, die auch probiert werden wollen.

mit dem probieren kehre ich immer wieder von ZzZ zu den alten... trotzdem guten zurück  Zwinkernd
Gespeichert
MPR
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 85



« Antworten #883 am: 19. Januar 2017, 13:49:07 »

Heute hat mich die Haslinger Ringelblume mit einem Brillantfeuerwerk verlassen, weswegen es mir kein richtiges "Juhu" entlocken will. Allerdings freue ich mich jetzt auf die Calani Tonka. Ich bin wirklich gespannt, wie gut sich die Seife schlagen wird.
Gespeichert
Observer
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 272



« Antworten #884 am: 20. Januar 2017, 10:42:12 »

Dann will ich mich auch mal in die Reihe mit den leeren Haslinger Dosen eingliedern. Bei mir ist vor zwei Tagen ebenfalls die Schafmilch leer geworden. In die letzten kärglichen Reste, die nicht mehr für eine Rasur gereicht hätten, wurde eine Probe der Calani Simply Soap eingepflanzt, die schon eine halbe Ewigkeit im Schrank schlummert. Leider lassen mich die ersten beiden Rasuren damit die Haslinger gleich umso schmerzlicher vermissen. Die Calanis und ich werden wohl keine Freunde mehr... Aber Haslinger werden mit Sicherheit auch weiterhin nachgekauft. Als nächstes vermutlich die Meeresalgen.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 58 [59] 60 61   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS