gut-rasiert
17. Januar 2017, 20:10:07 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 2 [3] 4   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: WSP rustic shavin soap  (Gelesen 2907 mal)
Noodles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 874


Same Shit, Different Day


« Antworten #30 am: 21. Oktober 2016, 17:02:34 »

Heute hab ich Nachschub von WSP erhalten: Mahogany, Vetiver, Lavenderwood und Sandalwood. Ich werde in den nächsten Tagen die Düfte etwas genauer vorstellen, aber bitte habt Verständnis dafür das ich keine Proben versenden werden, da es wirklich nur kleine 1oz Tins sind. Die Proben die mich nicht vollends umhauen, werde ich recht zeitnah in den MH geben oder verwichteln - ist ja bald Weihnachten Zunge Heute werde ich erstmal nur meinen ersten Eindruck in Form einer Duftbeschreibung durch Schnuppern abgeben, da die nächste Rasur erst wieder morgen ansteht, dann darf die Mahogany ran.

Formula T Mahogany
Produktbeschreibung des Herstellers: A spicy and complex mahogany fragrance. We accented mahogany with bergamot, vanilla, cedar and allspice.
Übersetzung: Ein würziger und komplexer Mahagoni Duft. Wir akzentuiert Mahagoni mit Bergamotte, Vanille, Zeder und Piment.
Mein Eindruck: Ein sehr komplexer Duft. Man erkennt sehr schön eine liebliche Holznote gemischt von etwas Vanille. Ein warmer Duft der einen gut umschmeichelt. Von mir vom Schnuppern ein großes LIKE !

Formula T Sandalwood
Produktbeschreibung des Herstellers: A much truer sandalwood fragrance. Instead of offering you a floral sandalwood, we kept true to the woody and sensual smell of sandalwood.
Übersetzung: Ein wahrer Sandelholz Duft. Statt einem blumigen Sandelholzduft anzubieten, hielten wir uns an den holzigen und sinnlichen Duft von Sandelholz.
Mein Eindruck: Herb, kräftig und schwer. So hab ich mir einen Holzduft vorgestellt. Im ersten Eindruck wirkt er leicht seifig, aber nicht störend. Trotz dieses kräftigen Duftes wirkt er sehr angenehm und möchte gefallen. Auch hier vom Schnuppern ein LIKE !

Rustic Shaving Vetiver
Produktbeschreibung des Herstellers: A fresh take on vetiver. Our version is clean and refreshing, like fresh cut grass and a cool lemonade. Lemon, florals, sandalwood, patchouli, musk, and vetiver are blended to create this refreshing interpretation.
Übersetzung: Eine Frische von Vetiver. Unsere Version ist sauber und erfrischend, wie frisch geschnittenes Gras und eine kühlen Limonade. Zitrone, Blumen, Sandelholz, Patchouli, Moschus und Vetiver sind gemischt, um diese erfrischende Interpretation zu schaffen.
Mein Eindruck: Die Beschreibung von gemähten Gras kann man schon irgendwie nachvollziehen, aber ohne diese Beschreibung wäre ich vermutlich nicht drauf gekommen. Da ich keinen anderen Vetiver Duft kenne, kann ich auch keinen Vergleich ziehen. Für mich fehlt etwas Tiefe von daher muss ich sehen wie er sich beim aufschäumen (dufttechnisch) verhält.

Rustig Shaving Lavenderwood
Produktbeschreibung des Herstellers: A masterful blend of lavender and cedar.
Übersetzung: Eine meisterhafte Mischung aus Lavendel und Zedernholz.
Mein Eindruck: Ja Holz ist präsent. Lavendel eher im Hintergrund. Aber ich hab mir wenn ich ehrlich bin mehr darunter vorgestellt. Es ist ein netter Duft, der in meinen Augen etwas herber ist als die Speick, aber mich persönlich noch nicht voll überzeugt hat.

Mehr Feedback zu den Seifen gibt es nach dem Gesichtstest Lächelnd
Gespeichert

"Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben." Marc Aurel

"Mit dem Bart im Gesicht ist es wie mit dem Golfrasen: nur kontinuierliche Pflege und Schur bringen ihn zur Perfektion." Tonsus
Hobel Stef
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 148


« Antworten #31 am: 25. Oktober 2016, 11:03:47 »

Bin schon sehr gespannt auf deine Testberichte Noodles - die WSP ist ganz oben auf meier Will-Haben-Liste!
Gespeichert
Noodles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 874


Same Shit, Different Day


« Antworten #32 am: 26. Oktober 2016, 17:43:49 »

Der Testbericht wird noch etwas dauern, da ich die Seifen im Moment nur einmal im Gesicht hatte. Es zeichnet sich schon ein gewisses Bild ab, aber ich würde sie gern noch weiter probieren, eh ich mein "Urteil" veröffentliche.
Gespeichert

"Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben." Marc Aurel

"Mit dem Bart im Gesicht ist es wie mit dem Golfrasen: nur kontinuierliche Pflege und Schur bringen ihn zur Perfektion." Tonsus
Hobel Stef
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 148


« Antworten #33 am: 22. November 2016, 08:36:50 »

In ein paar Wochen werde ich meine erste Bestellung bei Maggard Razor aufgeben und da wird auch mind. eine WSP dabei sein.

Dazu hätte ich noch 2 Fragen an die WSP Experten in der Runde:

Ist die Formula T wirklich wie man immer wieder mal liest besser als die Rustic Version? Falls ja inwiefern?
Was wären den eure Lieblingsdüfte? Bzw. welche Düfte haben auch enttäuscht?



Gespeichert
Noodles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 874


Same Shit, Different Day


« Antworten #34 am: 22. November 2016, 10:35:09 »

Der Unterschied zwischen Formula T und Rustic Shaving ist der, dass Rustic Shaving die Vegane Serie und Formula T die Talg-Version ist. In meinen Augen ist die Formula T Version minimal besser als die Rustic Shaving im Bezug auf die Hautpflege, aber das nimmt sich wirklich kaum etwas. Beide Serien sind für mich absolut spitze.

Im Moment sind meine Lieblingsdüfte folgende:

Formula T Ol´Kentucky - warmer süßlicher Duft mit Holznoten und Whiskey. Erinnert mich ein wenig an Southern Comfort Whiskey
Formula T Barbershop - dezent süßlicher Barbershop Duft
Formula T Mahogany - liebliche Holznote gemischt von etwas Vanille - hab ich aktuell leider nur als 1oz Probe direkt von WSP
Rustic Shaving Citrus Blast - eher was für den Sommer. Zitrisch Orangig - fast wie Nimm2 Kaubonbon

Getestet hab ich weiterhin folgende:
Rustic Shaving Winter Spice - Vanille mit Zimt, ähnlich dem Big Red Kaugummi. Recht dominant.
Rustic Shaving Black Amber Vanille - warmer süßlicher Duft mit Vanille Amber und Gewürzen. Eine Spur einer Schokonote konnte ich erkennen.
Formula T Sandalwood - herberer Sandelholzduft ohne florale Noten
Rustic Shaving Vetiver - grüner sauberer Duft. Frisch gemähtes Gras mit leicht zitrischen Noten passt recht gut.
Rustig Shaving Lavenderwood - herberer maskuliner Duft aus Lavendel und Zedernholz

Die Lavenderwood habe ich in den letzten Tagen etwas mehr getestet. Die Kombination aus Lavendel mit herberen Holznoten ist nicht so ganz meins. Sie ist zwar gut abgestimmt, aber da bevorzuge ich den reinen Lavendelduft wie z.b. den von Speick.

Enttäuscht hat mich so wirklich kein Duft. Von der Lavenderwood hatte ich mir mehr versprochen, bei der Sandalwood und der Vetivier kann ich noch nicht sooo viel sagen, da ich bisher nur eine Schnupperprobe gemacht habe. Die Beiden teste ich bis ende der Woche nochmal.
Gespeichert

"Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben." Marc Aurel

"Mit dem Bart im Gesicht ist es wie mit dem Golfrasen: nur kontinuierliche Pflege und Schur bringen ihn zur Perfektion." Tonsus
Noodles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 874


Same Shit, Different Day


« Antworten #35 am: 24. November 2016, 12:42:21 »

Die letzten 2 Tage habe ich die WSP Rustic Shaving Vetiver genutzt. Und ich muss sagen das meine erste Einschätzung richtig war:

Rustic Shaving Vetiver
Produktbeschreibung des Herstellers: A fresh take on vetiver. Our version is clean and refreshing, like fresh cut grass and a cool lemonade. Lemon, florals, sandalwood, patchouli, musk, and vetiver are blended to create this refreshing interpretation.
Übersetzung: Eine Frische von Vetiver. Unsere Version ist sauber und erfrischend, wie frisch geschnittenes Gras und eine kühlen Limonade. Zitrone, Blumen, Sandelholz, Patchouli, Moschus und Vetiver sind gemischt, um diese erfrischende Interpretation zu schaffen.
Mein Eindruck: Die Beschreibung von gemähten Gras kann man schon irgendwie nachvollziehen, aber ohne diese Beschreibung wäre ich vermutlich nicht drauf gekommen. Da ich keinen anderen Vetiver Duft kenne, kann ich auch keinen Vergleich ziehen. Für mich fehlt etwas Tiefe von daher muss ich sehen wie er sich beim aufschäumen (dufttechnisch) verhält.

Leichte Zitronennoten sind noch vernehmbar. Alles in allem ein schöner Duft. Die Performance ist wie immer hervorragend.
Gespeichert

"Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben." Marc Aurel

"Mit dem Bart im Gesicht ist es wie mit dem Golfrasen: nur kontinuierliche Pflege und Schur bringen ihn zur Perfektion." Tonsus
holzklinge
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 647



« Antworten #36 am: 24. November 2016, 13:48:02 »

zum Blackfriday gibts bei WSP ganz gute Preise, sogar bis am nächsten Sonntag  Smiley

https://wetshavingproducts.com/collections/deals-steals?utm_source=WSP+Customers&utm_campaign=56f6865b7a-EMAIL_CAMPAIGN_2016_11_16&utm_medium=email&utm_term=0_c1db446d32-56f6865b7a-710931221&mc_cid=56f6865b7a&mc_eid=982ef2e33a
Gespeichert
Noodles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 874


Same Shit, Different Day


« Antworten #37 am: 24. November 2016, 15:07:35 »

Im Sale sind leider nur 3 Seifen:

Rustic Shaving Starbucks - Kaffeeduft
Formula T Barbershop - leichter Barbershopduft
Formula T True Lavender - Lavendel

Die anderen sind zum Reglulärpreis zu haben. Aufgrund der höheren Versandkosten von WSP lohnt es sich daher eher sie bei Maggards zu bestellen. Da hier der Economy Versand deutlich günstiger ist.
Gespeichert

"Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben." Marc Aurel

"Mit dem Bart im Gesicht ist es wie mit dem Golfrasen: nur kontinuierliche Pflege und Schur bringen ihn zur Perfektion." Tonsus
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.215



« Antworten #38 am: 24. November 2016, 16:20:06 »

Rustic Shaving Starbucks
Huch Gibt's auch eine Mc Donalds? Schweigend Grinsend
Gespeichert
Hobel Stef
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 148


« Antworten #39 am: 24. November 2016, 16:23:04 »

Besten Dank für die äusserst umfangreiche Darstellung der WSP Seifen!  Grinsend

Jetzt bin Ich endgültig davon überzeugt unbedingt eine kaufen zu müssen. Fix gesetzt ist derzeit die Formula T Mahogany, wahrscheinlich kommt noch eine Zweite dazu.
Gespeichert
Noodles
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 874


Same Shit, Different Day


« Antworten #40 am: 24. November 2016, 20:05:03 »

Die Mahogany ist genial. Derzeit hab ich davon leider nur ne 1oz Probe. Aber kann man ja nachkaufen. Ich würd dir ganz pauschal noch zur Ol´Kentucky raten. Ebenfalls ne Formula T Seife.

@Herne: Duftrichtung Cheeseburger oder eher McRib? Lächelnd
Gespeichert

"Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben." Marc Aurel

"Mit dem Bart im Gesicht ist es wie mit dem Golfrasen: nur kontinuierliche Pflege und Schur bringen ihn zur Perfektion." Tonsus
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.215



« Antworten #41 am: 24. November 2016, 21:20:08 »

Bei Mackie halte ich es ebenso wie bei der Rasur eher klassisch: Big Mac  Grinsend
Gespeichert
makingthingssharp
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 888


Now that`s my barbershop


WWW
« Antworten #42 am: 29. November 2016, 10:58:29 »

So, jetzt bin ich auch mal dazu gekommen, die WSP zu testen und zwar in der Formula T Version mit Duftrichtung Ol' Kentucky.
Der liebe Noodles hat mir einige Proben zur Verfügung gestellt, danke nochmals hierfür.
Heute war die erste Rasur mit der WSP. Und schon nach diesem ersten Versuch kann ich mir Sicherheit sagen, dass die Seife absolut toll ist. Der Duft gefällt mir sehr gut könnte aber etwas stärker sein. Ich mag stark beduftete Seifen.  Grinsend
Die Rasureigenschaften sind alle ganz oben anzusiedeln. Eine sehr angenehme Rasur durch prima Einweich- und Gleitververhalten.
Und für mich ebenso wichtig - ein tolles Hautgefühl nach der Rasur.
Ich werde die nächsten Tage noch einige WSP Rasuren durchführen, auch mit den talgfreien Seifen und sie auch mal direkt mit meinen Lieblingen von Stirling, Mystic Water, Tiki Bar, Naturseifenparadies und auch Caties Bubbles vergleichen.
Gespeichert

Das Denken ist eine zu schwierige Sache, als dass jedermann darin herumdilettieren dürfte.
DerDuke
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 42


« Antworten #43 am: 30. November 2016, 07:41:24 »

Ich habe jetzt ein paar Mal die Rustic Winter Spice benutzt.
Volle Empfehlung  Daumen hoch

Den Duft nach Big Red Zimt Kaugummi muss man mögen, mag ich sehr, dann ist es für die Jahreszeit eine tolle Seife.

Einweichwirkung, Pflege und Gefühl nach der Rasur ordne ich als sehr gut ein.
Aufschäumen ist absolut kein Problem.
Gespeichert
Hobel Stef
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 148


« Antworten #44 am: 02. Januar 2017, 10:57:38 »

So bin jetzt auch Besitzer einer WSP und zwar der WSP Formula T Mahogany.

Duft: Ein warmer, maskuliner Duft mit einer dezenten süßen Note. Am ehesten kann Ich noch eine Tabaknote rausriechen. Ich liebe den Duft  Grinsend! Die Seife ist intensiv beduftet, was Ich sehr mag und ist eher eine Winterseife.

Performance: Wirklich 1a - die Seife hat alles was es braucht. Ich habe rund 50 Seifen probiert und die WSP hat mit Sicherheit das Potential unter meinen absoluten Top Lieblingen zu landen. Sehr gute Gleiteigenschaften, tolles Post Shave Feeling gepaart mit einem dichten, cremigen Schaum. Meine sonstigen Lieblinge sind: Haslinger, Stirling, Soap Commander, B&M und Cella.

Was man bei der WSP noch extra erwähnen sollte und im bisherigen Strang nicht so deutlich rausgekommen ist, ist das es meine "einfachste" und schnellste Seife ist. Es reichen wenige Umdrehungen um den Pinsel zu laden und man hat auch im Handumdrehen den perfekten Schaum. Auf der Homepage steht das jeder 5 Jährige die Seife aufschäumen kann - stimmt noch einfacher geht nicht  Daumen hoch Daumen hoch!

Für den Rest der Woche werde ich die Seife noch ausführlich testen, denke aber das Sie unter meinen Top Lieblingen landen kann!
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS