gut-rasiert
22. April 2018, 18:19:58 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Anfragen an die Moderatoren bitte per PN an Moderatorenteam senden, nicht an einzelne Mitglieder des Teams. Danke.
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Jetzt drehen sie völlig ab - Systemies  (Gelesen 8536 mal)
Albartros
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 14


« Antworten #15 am: 29. November 2015, 14:53:25 »

Diese Preise sind wirklich lächerlich. Da kann ich mich glücklich schätzen. Habe letztes Jahr einen originalverpackten Contour (noch Made in West Germany) für 45 $ auf Ebay ergattert. Genauso wie einen GII (ebenfalls OVP) für nur 30 $. Ich denke, wenn man die Augen offenhält und auch auf ausländischen Ebay-Seiten Ausschau hält, kann man durchaus das ein oder andere echte Schnäppchen machen.
Gespeichert
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.844



« Antworten #16 am: 29. Dezember 2015, 01:26:19 »

Genau!

Kürzlich war ein Contour 1. Generation für 4,00 € Startgebot in der französischen Bucht (allerdings nur Versand nach Froonkreisch).
Ergebnis: Keiner wollte ihn haben - 0 Gebote! Huch

Die 47,02 €, die heute in der deutschen Bucht für einen ebensolchen gezahlt wurden (ohne Halter oder sonst was), fand ich schon wieder reichlich übertrieben.
Ich meine, nicht daß es der beste Systemie der Welt nicht Wert wäre ...  angel Grinsend
Gespeichert
Betriebsarzt13
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 825



« Antworten #17 am: 03. Januar 2016, 22:07:56 »

Irgendwo muss ich die Dinger aus den 80er auch noch haben, da kann man ja reich mit werden Lächelnd
Gespeichert

MfG Olaf
-----------
Lieber einen Rockwell 6 zu viel als zu wenig;-)
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.844



« Antworten #18 am: 10. Februar 2016, 19:45:08 »

Kürzlich schrieb ich im GII-Thread über die schleimfreien GII-Klingen
Seit neuestem hat sie mein DM auch, allerdings für 9,95. Nicht wirklich günstig, aber bei ebay geht es bei den original-Klingen mittlerweile auch schon Richtung Liebhaberpreise, die oft weit drüber liegen.
Und kaum schreibe ich's, schon ersteigert vorhin bei ebay einer ein aufgerissenes Päckchen (genau dieser Klingen wie sie bei DM hängen) mit nur noch 8 Stück drin für 13€ + Versand. Schockiert Also manchmal ... Augen rollen
Gespeichert
Nightdiver
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 776


Pinselbauer aus Leidenschaft


« Antworten #19 am: 15. Februar 2016, 23:46:11 »

Wenn man meint, es kann einen in der Rasurwelt nicht mehr viel überraschen, stößt man wieder auf neues.
Hier ein Kamisori-Style Systemie aus dem Hause "Feather".
Da ja leider Links zu laufenden ebay-Auktionen nicht erlaubt sind, hier nur das Bild.
Dieser Rasierer, der für mich die Anmut eines Kartoffelschälmessers hat, wird von seinem Verkäufer aus dem Land des Lächelns für läppische 176,-€, plus rund 20,-€ Versand veilgeboten. Klingen sind in diesem Angebot natürlich nicht enthalten....

Ich frage mich im Moment nur, wie man damit die linke Gesichtshälfte rasieren will...  Huch  Vielleicht gibt es das Modell ja auch andersherum...  Unentschlossen
Immerhin bietet der Händler 3% Rabatt, wenn man zwei nimmt.  Teuflisch Cool


Feather Professional Artist Club F system razor wooden handle Razor Japan new.
Gespeichert

Gruß Kay

Frei nach Sepp Herberger: "Nach dem Cut ist vor dem Cut"

Meine Pinsel-Ecke hier im Forum
Kontakt: Nightdivers-Pinselecke
titanus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3.112



« Antworten #20 am: 15. Februar 2016, 23:49:59 »

Moin Kay,

da ist doch so eine Rändelschraube oben.
Vielleicht kann man den Kopf drehen.
Kartoffelschäler trifft es aber genau!   Daumen hoch  Grinsend

Grüße

titanus
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.844



« Antworten #21 am: 16. Februar 2016, 01:36:46 »

Jawollja - das Systemie-Kneipchen aus Japan! Grinsend Daumen hoch

Kartoffelschäler sind ja streng genommen SE. Die meisten haben aber bereits einen Schwingkopf. Da wäre der 3-Klinger mit Gleitstreifen doch nur die konsequente Fortsetzung. Vielleicht tatsächlich eine Marktlücke ...? Grinsend

Ich frage mich im Moment nur, wie man damit die linke Gesichtshälfte rasieren will...  Huch 
Dürfte doch für unsere Messerschwinger, die einhändig rasieren, kein Problem sein, oder? Unentschlossen

Auf jeden Fall Danke für's Zeigen Kay, habe mich köstlich amüsiert. Daumen hoch
Gespeichert
rheinhesse
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.137



« Antworten #22 am: 16. Februar 2016, 21:02:14 »

da ist doch so eine Rändelschraube oben.
Vielleicht kann man den Kopf drehen.

Der Kopf lässt sich in 45-Grad-Schritten drehen:


Scheint wohl die neueste Innovation für Barbiere zu sein. Diese bebilderte Anleitung zeigt die Funktionsweise:
http://www.feather.co.jp/Barber/shaving_manual/shaving_manual.html



Jawollja - das Systemie-Kneipchen aus Japan! Grinsend Daumen hoch

Kartoffelschäler sind ja streng genommen SE. Die meisten haben aber bereits einen Schwingkopf. Da wäre der 3-Klinger mit Gleitstreifen doch nur die konsequente Fortsetzung.

Einen Schwingkopf hat er aber definitiv nicht. Wäre das jetzt ein Rückschritt?
Vielleicht hat er wenigstens ein Federung, kann es aber aufgrund der Bilder nicht genau erkennen.
Gespeichert

"Sollten wir uns daher in den Kopf setzen, unsere Rasierseife von Grund auf selber zu machen, müssten wir erst das Universum erfinden." (frei zitiert nach Carl Sagan, Astrophysiker)
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.844



« Antworten #23 am: 17. Februar 2016, 02:14:05 »

Einen Schwingkopf hat er aber definitiv nicht. Wäre das jetzt ein Rückschritt?
In der Kartoffelschäler-Technologie auf jeden Fall. Grinsend

Auf jeden Fall helfen die Detailbilder zum besseren Verständnis. Daumen hoch

Drehkopf - gab es was ähnliches nicht schon mal bei Schrägschnitt-Hobeln?
Gespeichert
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.844



« Antworten #24 am: 22. Februar 2016, 15:25:25 »

Den Thread mal auf den Kopf gestellt:

Gestern ging ein Lot mit 2 Original Contour (einer sogar der 'Elite'!) + 3 GII de Luxe, alle mit Schatulle und allem drum und dran, für nur 33 USD weg. Schockiert Das zahlen sie manchmal schon für einen einzigen Contour.

Im Nachhinein ärgere ich mich ein bißchen, daß ich mir im Moment einen Kaufstop auferlegt habe (Pinsel ausgenommen).
Gespeichert
Meisterd
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 123


« Antworten #25 am: 28. M?rz 2016, 10:10:09 »


Kartoffelschäler sind ja streng genommen SE. Die meisten haben aber bereits einen Schwingkopf. Da wäre der 3-Klinger mit Gleitstreifen doch nur die konsequente Fortsetzung. Vielleicht tatsächlich eine Marktlücke ...? Grinsend

Ein Systemkartoffelschäler mit 3 oder 4 Klingen wäre mal eine tolle Idee.
Da könnte man in einem Zug schälen, und gleichzeitig Chips machen.
Nur das anschießende Sortieren könnte lästig werden......
Grüße aus der Wetterau,

Dietmar


//mod: Zitat-Tags zurechtgerückt. Hannes
« Letzte Änderung: 28. M?rz 2016, 10:49:31 von Onkel Hannes » Gespeichert
Herne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.844



« Antworten #26 am: 06. Mai 2017, 12:33:37 »

Ich habe seit langem mal wieder einen Blick in die amerikanische Bucht geworfen, wie es denn dort um den Metall Contour steht.

Zwar gibt es immer noch genügend Angebote, wo die Leute versuchen mit Mondpreisen einen Dummen zu finden, aber im Großen und Ganzen sind Originalgriffe zu halbwegs zivilen Preisen zu haben - ebenso wie hierzulande.

Anders sieht es dagegen bei den originalen Klingen aus. Mehr noch als bei uns scheint über dem großen Teich ein wahrer Notstand ausgebrochen zu sein. Plus Klingen werden kaum unter 20 USD angeboten, für 'ohne' muß man meist schon das doppelte berappen - wohlgemerkt für 10 Klingen!

Ein typisches Angebot: 10 Plus Klingen für $18.04 + $3.40 Inlandsporto. Und davon hat der Anbieter anscheinend schon 218 verkauft. Schockiert

Gespeichert
alvaro
Globaler Moderator

Offline Offline

Beiträge: 1.137


Mit sanfter Schärfe glatt!


« Antworten #27 am: 13. Juli 2017, 22:11:00 »

Zur Zeit gibt es, in der deutschen Bucht, einen Gillette Contur Griff (gebraucht) aus Alu für unglaublich günstige 210€ + 2€ Versand.

Da sollte man zuschlagen.  Grinsend
Gespeichert
atra1986
Neuling

Offline Offline

Beiträge: 29


« Antworten #28 am: 04. August 2017, 14:51:11 »

Derzeit gibt es ja wirklich eine ganze Menge unbenutzte originalverpackte Metall Atras aus allen möglichen Jahrgängen bei Ebay im Angebot. Zu Preisen von ca 20,00 - 200,00 Euro ist eigentlich alles dabei. Als Contour- Variante allerdings bedeutend seltener, wobei diese dann meist günstiger und aus EU Ländern angeboten werden. Dann entfallen ja auch die teuren Versandgebühren und Einfuhrabgaben.
Hab mir selber erst mal 5 Metall Atra/Contour Gillette gegönnt, alle NOS Ware, jedoch liegt meine persönliche Preisgrenze bei 100,- Euro. Mehr möchte ich einfach nicht für ein Produkt bezahlen, das mich 1986 nur ca. 11 DM gekostet hat. Solange man die Klingen noch im Handel bekommt, brauch ich kein anderes System mehr. Da wird der G2 dann aufs Altenteil geschickt...
Gespeichert
krähe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.213



« Antworten #29 am: 04. August 2017, 17:09:42 »

(...) Da wird der G2 dann aufs Altenteil geschickt...

Mit einem Metallgriff (aftermarket) verschafft mir die GII-Klinge regelmäßig sehr effektive Rasuren.
Das gilt natürlich nur, wenn man etwas Abwechslung mag...  Zwinkernd Grinsend
Gespeichert

"less is more-more or less" Ludwig Mies v.d. Rohe
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS