gut-rasiert
27. Juni 2017, 07:22:29 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit E-Mailadresse, Passwort und Sitzungslänge
News: Achtung: Rasiermesser Sammlung gestohlen


 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: 1 ... 20 [21] 22 ... 24   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Meine Seife zum Duschen! od. Welche Seife habt Ihr derzeit in Gebrauch?  (Gelesen 23159 mal)
krähe
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.151



« Antworten #300 am: 27. Dezember 2016, 19:24:01 »

Nach Dralle Gewürzseife und Kappus Sandelholz Luxusseife, kommt mal wieder eine Tabac Original Luxusseife in die Dusche...immer dieser Luxus... Grinsend
Gespeichert

"less is more-more or less" Mies v.d. Rohe
DerDuke
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 248


« Antworten #301 am: 02. Januar 2017, 09:44:58 »

Norderneyer Inselgold Seife:
- Zeder
- Rosmarin
- Zitronengeas

Sehr schöne Duftkomposition und cremigster, sehr pflegender Schaum.
Gespeichert
titanus
Mitglied

Online Online

Beiträge: 2.875



« Antworten #302 am: 02. Januar 2017, 09:49:07 »

SdM Zitronengras
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
DrYad3
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 191



« Antworten #303 am: 02. Januar 2017, 10:16:27 »

MWF hatte ich als Probe bekommen, obwohl nur ein kleines Stück, hält es ewig! Und sehr gute Haut und Haar Pflege!
Gespeichert

Gruß D
mobi72
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 187


« Antworten #304 am: 03. Januar 2017, 18:59:40 »

Seit heute mal was ganz Neues:

Ich war ja immer schon recht angetan von Aleppo Seifen (mit 15% Loorbeeröl) und habe bei der letzten größeren Bestellung dann noch etwas Neues dazugepackt und zwar eine Alepposeife die zusätzlich "Oud & Amber und Black Cumin" enthält.

Der Geruch ist toll (das war bisher das Einzige was mich gelegentlich an der normalen Aleppo ein wenig störte) und die Pflegewirkung ist genauso gut (bisher fühlt es sich zumindest so an) wie bei der "normalen" Aleppo (beide mit 15% Lorbeer).
Gespeichert
kaidecologne
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 715



« Antworten #305 am: 03. Januar 2017, 20:29:44 »

Klingt spannend, da übertönt man den dezenten Geruch von Pferdedung, womit ich die Aleppo-Lorbeerseifen immer assoziiere, mit einem Schweinestall- Schweißakkord?
Ich nehme an, das ist die Seife von Najel, oder?
Muss ich mir merken!

In meiner Dusche schäumte heute das letzte Ministückchen einer Dubai aus Calanien durch den Abfluss und ward durch einen Rest der Klar Herrenseife ersetzt.
Daneben liegt ein noch kleinerer Rest Klar Birkenteerseife sowie eine frisch angebrochene Peelingseife von Faena: Kaffee & Vanille. 
Gespeichert

Grüße. Kai.
mobi72
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 187


« Antworten #306 am: 03. Januar 2017, 21:14:43 »

Klingt spannend, da übertönt man den dezenten Geruch von Pferdedung, womit ich die Aleppo-Lorbeerseifen immer assoziiere, mit einem Schweinestall- Schweißakkord?
Ich nehme an, das ist die Seife von Najel, oder?
Muss ich mir merken!


 Grinsend

Ist ein wirklich netter orientalischer Duft. Für mich die diesjährige Winterentdeckung. Ich muss mal rausfinden welcher Hersteller dahintersteckt (falls Dich das interessiert gerne die Tage per PM). Aber es ist wirklich ein ganz feiner und angenehmer Geruch - welcher sogar eine Weile auf der Haut bleibt. Für mich eine schöne Alternative zur Dralle Gewürzseife (als meine Lieblings-Winterseife - da ist wohl irgendwas drin, was sich im Körperfett anreichert), welche bei Ökotest nicht so toll abgeschnitten hatte im Test. Und 1,50 Euro/125 Gramm sind wirklich erschwinglich!!

Und "ja" - man kann das nicht 1zu1 vom Duft gleichsetzen mit der Dralle (und ich werde diese dennoch gelegentlich weiterverwenden!) aber für mich sind diese Düfte, bei allen Unterschieden, einfach schön für den Winter.  Augen rollen

Edit: @kaidecologne

Habe gerade mal geschaut was auf der Verpackung drauf steht: Irgendwas mit Queen. Bringt Dich das weiter was den Hersteller betrifft?

Fürs Gesicht ist übrigens auch gerade eine Birkenteerseife aus Russland (lustig was man alles benutzt seit eBay!) mein Seifenstück in Benutzung (wobei ich nur 85 Cent pro 80 Gramm bezahlt habe bei, wenn ich mich recht erinnere, knapp 4 Euro Versandkosten für 10 Stück). Bisher bin sehr sehr ich zufrieden!
« Letzte Änderung: 03. Januar 2017, 21:45:49 von mobi72 » Gespeichert
mobi72
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 187


« Antworten #307 am: 03. Januar 2017, 21:54:23 »

ein noch kleinerer Rest Klar Birkenteerseife  

Bisher bin ich wirklich happy mit der russischen Birkenteerseife - kein, zumindest für mich und mein Empfinden, Qualitätsunterschied zu der Seife von Klar.   Smiley

Unterschied ist vielleicht, dass meine aus Russland fast pechschwarz ist. LG

Und ich muss mich verbessern, gerade bei Ebay geschaut, ich hab knapp 7 Euro für den Versand bezahlt!
« Letzte Änderung: 03. Januar 2017, 22:01:05 von mobi72 » Gespeichert
Tim Buktu
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.704


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #308 am: 04. Januar 2017, 10:34:46 »

Seit heute:
Alb-Wacholderseife: Naturseife mit Wacholderholzöl der Schwäbischen Alb und getrockneten Wacholdernadeln, rückfettend mit Traubenkernöl vom Seifensieder im Lagerhaus (Lautertal)
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
titanus
Mitglied

Online Online

Beiträge: 2.875



« Antworten #309 am: 04. Januar 2017, 21:40:16 »

...
getrockneten Wacholdernadeln,
...

Pieken die nicht? Oder ist das Absicht?  Grinsend

titanus
Gespeichert

Es ist sinnlos, von den Göttern zu fordern, was man selber zu leisten vermag.

Epikur
Tim Buktu
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.704


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #310 am: 05. Januar 2017, 07:42:40 »

Hatte da auch zuerst Bedenken, aber Kratzwunden hab ich mir beim Einseifen noch keine zugezogen.  Grinsend
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
monty_burns_89
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 68



« Antworten #311 am: 16. Januar 2017, 17:29:29 »

Meine Tante hat mir aus Paraguay mal eine handgemachte Kokosseife ihrer Nachbarin mitgebracht, darin waren Luffafasern eingearbeitet. Das war ne klasse Möglichkeit zur Körperreinigung.
Gespeichert
metus
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2.071


"Kamm hoch"


« Antworten #312 am: 15. Februar 2017, 00:55:36 »

Hallo,

seit ein paar Tagen eine meiner Weihnachtsgeschenke: eine leckere, irgendwie winterlich duftende Soapsmith Knightsbridge aus England. Daumen hoch

Grüsse, Thomas
Gespeichert

- Klassische Nassrasur est. 2009 -
Tim Buktu
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 5.704


Mensch sei großzügig oder stirb! K.Brenner


« Antworten #313 am: 19. Februar 2017, 15:36:07 »

Nach einer Zedernholzöl-Seife vom Seifensieder im Lagerhaus (Lautertal) ist seit heute wieder eine Alb-Wacholderseife im Einsatz.
Gespeichert

Tranquilo - In der Ruhe liegt die Kraft...

PS: Alles nur meine persönliche Meinung, die sich durchaus beeinflussen lässt und sich deshalb gelegentlich auch ändert!
Siegfried Sodbrenner
Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 1.954



« Antworten #314 am: 19. Februar 2017, 20:38:58 »

Alb-Wacholderseife

Bekommt man davon keine Albträume?
Gespeichert

Spalten statt versöhnen:
Pro Bono - Contra Malum
Seiten: 1 ... 20 [21] 22 ... 24   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS